Wasserversorgung

Wassermanifestationen in der Landschaftsgestaltung: 5 Optionen von Wasserstrukturen für jeden Geschmack

Wassermanifestationen in der Landschaftsgestaltung: 5 Optionen von Wasserstrukturen für jeden Geschmack

Wasser ist eine Lebensquelle auf der Erde und eine natürliche Ressource, die die Landschaft bereichert. Es ist an sich schön und kann in jeder Erscheinungsform Aufmerksamkeit erregen, sei es ein See, ein Bach oder ein künstliches dekoratives Reservoir. Es überrascht nicht, dass Wasser bei der Landschaftsgestaltung ein entscheidender Faktor ist. Denn nichts gibt der Ecke der Natur so viel Licht und Leben wie Wasser.

Inhalt

Die Gestaltung des Ortes in jedem Stil der Landschaftskunst kann nicht ohne die Verwendung von Wasser in einer seiner Erscheinungsformen auskommen. Der Grund dafür ist die erstaunliche Fähigkeit des Wassers, anzuziehen und zu faszinieren. Seine Mobilität, das Spiel von Licht und Schatten ist mit nichts zu vergleichen.

Es gibt keine solche Person, die nicht die Brandung des Meeres beobachten möchte, die hastig die Steine ​​oder die unbewegliche Oberfläche des Sees hinunterstürzt. Alle Manifestationen dieses erstaunlichen Elements geben einem Menschen besonderen Frieden, Entspannung und ein Gefühl der Harmonie mit der Welt..

Die Kombination der Elemente Wasser und Erde

Die Kombination der Elemente Wasser und Erde bei der Gestaltung des Standorts kann der Landschaft Harmonie, Vollständigkeit und maximale Ähnlichkeit mit der natürlichen Umwelt verleihen

Die im Sonnenschein spielenden Springbrunnen, das gewundene Band eines Baches oder die glitzernde, ruhige Oberfläche des Sees können die Landschaft wiederbeleben und ein dynamisches Element einführen. Wasser in jeder seiner Erscheinungsformen kann die ästhetische Wirkung des Aussehens verbessern.

Alle Gewässer können bedingt in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  • Dynamisch – Wasser, in dem es sich in einem aktiven Zustand befindet (Flüsse und Bäche, Kaskaden und Brunnen).
  • Statisch – ruhige Gegenstände (Brunnen, künstliche Teiche, dekorative Sümpfe).

Für diejenigen, die den fließenden Wasserfluss beobachten und die Felsvorsprünge und Stromschnellen auf ihrem Weg überwinden möchten, ist es besser, Wasserquellen der ersten Gruppe für die Gestaltung von Standorten zu verwenden. Wenn Sie planen, eine gemütliche Ecke zu schaffen, in der die Stille nur durch auf die Spiegeloberfläche fallende Blätter unterbrochen wird, sollten Sie bei der Anordnung des Territoriums an ruhigeren statischen Wasserquellen aufhören.

Selbst in einem Vorort mit einer kleinen Fläche können Sie ein spektakuläres und malerisches Wasserarrangement organisieren. Es kann Kiesel sein «Marine» die Küste oder ein malerischer Teich mit Karpfen, die mit exotischen Pflanzen geschmückt sind, oder vielleicht ein fabelhafter Bach, der von moosbedeckten Steinen umrahmt wird … Die Auswahl ist nur durch die Vorstellungskraft des Meisters begrenzt.

Option 1 – Bäche und Quellen

Bäche sind eines der beliebtesten Wassergeräte. Sie ahmen natürliche unterirdische Quellen nach und zeichnen sich durch geringen Kopfdruck aus. Aufgrund der geringen Größe der Quellen ist es für sie nicht schwierig, einen Platz in der schattigen Ecke des Gartens auf einem gepflasterten Bereich oder Rasen zu finden, wo es ziemlich schwierig ist, sperrigere Wasserstrukturen auszurüsten.

In Gartengrundstücken werden sie nach einem geschlossenen Kreislaufsystem erzeugt, bei dem Wasser, das von der Quelle in den unteren Stausee entlang des Kanals fließt, unterirdisch mit der Pumpe zurück zur Quelle gepumpt wird.

Wasserbach im Garten

Eine wunderbare Ergänzung zur Landschaftsgestaltung eines Gebiets mit unebenem Gelände wird ein Wasserstrom sein, der von einem Hang herabfließt

Ideal, wenn auf der Website eine leichte Abweichung vorliegt. Wenn es keine gibt, kann sie künstlich erzeugt werden, indem die Quelle am Hang des Schütthügels platziert oder in Form einer Grotte oder angeordnet wird «weinender Stein». Rauhigkeiten des Reliefs können auch künstlich hergestellt werden, indem Steine ​​oder Platten in mehreren Schichten entlang des Weges der Wasserbewegung gelegt werden.

Ein Strom kann in einem gewundenen Kanal fließen, der Bäume in glatten Linien umhüllt, über felsige Stufen fließt oder «sich auflösen» in Kieselablagerungen. Die Hauptsache ist, Symmetrie zu vermeiden, denn in der Natur gibt es nichts vollkommen Gleichmäßiges und die Natürlichkeit zu bewahren. Je zufälliger es sich biegt «Schlange» Stream, je natürlicher und malerischer es aussehen wird, desto lauter murmeln und mehr Spaß machen.

Frühling zwischen den Steinen

Der Frühling wird auch vor dem Hintergrund eines felsigen Gartens spektakulär aussehen: Steingarten oder Steingarten. Am natürlichsten sieht es aus wie eine kleine Grotte oder eine Feder, die aus dem Boden sprudelt.

Option 2 – Kaskaden und Wasserfälle

Wasserfälle sind wirklich ein bezauberndes Schauspiel, das eine Person für immer beobachten kann. Unabhängig von der Konstruktion haben sie eine ähnliche strukturelle Lösung, bei der sich ein Punkt, an dem Wasserstrahlen strömen, auf einem Steinvorsprung befindet. Abhängig von der Form des oben installierten flachen Steinregals können durch Wasserflüsse Spiegelwände oder ein Vorhang aus feinsten Düsen entstehen.

Der fließende Strom eines Wasserfalls

Wasserfälle können einzelne gleichmäßig fließende kontinuierliche Ströme oder getrennt fließende Ströme sein

Falls gewünscht, kann eine Kaskade Teil der Komposition sein, sie in den Mund oder die Quelle eines Stroms verwandeln oder ein separates Objekt herstellen.

Eine Wasserkaskade, die in einen Teich hinabsteigt

Es ist praktisch, die Ufer von Gewässern mit Kaskaden zu dekorieren: Das fallende Wasser fällt direkt in den Teich und steigt von dort mit einer Pumpe nach oben

Malerische Kaskaden und Wasserfälle, die die Dunkelheit umrahmen «Clearing» Kräuterkompositionen können eine erstaunliche Wirkung haben: Sie sorgen für Entspannung und Befriedung und schaffen ein hervorragendes Mikroklima auf dem Gelände.

Option 3 – Springbrunnen parken

Der Brunnen ist die einzige Art von Wassergerät, das ursprünglich von Menschenhand hergestellt wurde und keine Analoga in der Natur aufweist. Zusätzlich zur dekorativen Funktion erfüllen die Springbrunnen eine praktische Funktion, die die Umgebungsluft mit Sauerstoff anreichert. Verwenden Sie bei der Anordnung von Vorstädten Jet- und Skulpturenbrunnen.

Düsenbrunnen werden in fertige Gewässer eingebaut und sind ein skulpturaler Bestandteil der Kompositionen. Skulpturen sind ein eigenständiges Objekt der Landschaftsgestaltung und fungieren oft als Schlüsselelement des Gartens.

Bei der Dekoration kleiner Landschaftsgärten und «grüne Büros» Auf dem Gelände sieht das Graben in kleinen skulpturalen Brunnen interessant aus.

Miniatur-Skulpturenbrunnen

Ein Brunnen in Form einer Figur eines Mädchens mit einem Krug, aus dessen Hals Wasser fließt, kann eine abgelegene Ecke im Garten oder am Ufer des Teiches schmücken

Skulpturale Brunnen sind ein geschlossener Wasserkreislauf, in dem die Düsen unter dem Druck der elektrischen Pumpe auf- oder absteigen. Obwohl solche Miniaturbrunnen eine geringe Wasserverteilung aufweisen, verlieren sie dadurch nicht an Attraktivität..

Wandbrunnen sind ideal für Zäune, die Außenwände von Pavillons und Häusern. Bei der Anordnung eines solchen Brunnens sind Schläuche und eine Pumpe im Boden nahe der Wand versteckt oder im Dickicht der Pflanzen, die ihn umrahmen, verkleidet.

Wandbrunnen auf dem Gelände

Meistens sehen Wandbrunnen aus wie der Kopf eines Vogels, Tieres oder Fabelwesen, aus dessen Mund Wasserstrahlen austreten

Regenschirmbrunnen

Vor dem Hintergrund der Pflanzenzusammensetzung von Vorstädten wirken in Teichen gelegene Springbrunnen am organischsten

Es kann sich um einen Mehrstrahlbrunnen in Form eines Regenschirms, einer Kuppel oder eines Geysirs handeln. Die Höhe der Düsen und die Art des Wassermusters hängen von der ausgewählten Springbrunnen-Düse und der Pumpenleistung ab.

Option 4 – künstliche Teiche

Das Hauptmerkmal der Teiche ist die statische Stille des Wassers, in der sich wie in einem Spiegel die jahreszeitlichen Veränderungen der den Teich umrahmenden Pflanzen widerspiegeln.

Schöner Landschaftsteich

Die glatte Oberfläche von Seen und dekorativen Teichen zieht die Aufmerksamkeit mit einer tiefblauen und mehrfarbigen schillernden Reflexion von Blumen auf sich

Unter der Vielfalt der Gestaltung von Gartenteichs machen Gewässer mit einfachen natürlichen Formen und ungleichmäßigen Umrissen es am attraktivsten, die gesamte Landschaft zu betrachten.

Die Küsten dekorativer Teiche sind so natürlich wie möglich angelegt, damit sich der Teich harmonisch in die umgebende Naturlandschaft einfügt.

Ursprünglicher erhöhter Teich

Bei der Gestaltung kleiner Abschnitte sehen in autonomen Behältern angeordnete Hochteiche oder hohe Blumenbeete interessant aus

Dekorieren Sie das Ufer des Teiches mit Felsbrocken oder kleinen Steinen, dekorieren Sie es mit Küstenpflanzen und Lichtern – und es wird zu einer echten Dekoration Ihres Gartens.

Abends dekorativer Teich

Der dekorative Teich ist abends ungewöhnlich schön, wenn seine wässrige Spiegeloberfläche die dunklen Kronen der Bäume im Garten, eine reiche Palette himmlischer Farben und die flackernden Lichter der Straßenlaternen widerspiegelt

Option 5 – dekorative Sümpfe

Überwachsene dekorative Sümpfe wirken selten als eigenständiges Element. Sie erinnern eher an ausgedörrte Inseln an der Küste eines Teiches. Die Hauptaufgabe dekorativer Sümpfe besteht darin, die Grenzen der Ufer des Stausees optisch zu erweitern.

Sumpf mit Seerosen verziert

Für die Gestaltung von Teichen sind Gruppenpflanzungen von kleinknolligen und hygrophilen Pflanzen ideal geeignet, die erfolgreich einen Sumpfeffekt erzeugen.

Eine erfolgreiche Ergänzung der Küstenzone der Sümpfe sind Steinblöcke, alte Stümpfe und Treibholz.

Jeder kleinste Teich kann einen gewöhnlichen Garten in eine Oase verwandeln, in der man sich entspannen, dem Rauschen von Wasserstrahlen lauschen oder die ruhige Oberfläche eines Teiches beobachten kann.

logo

Leave a Comment