Dekorationselemente

Do-it-yourself-Wasserfall auf dem Land – ein schrittweises Beispiel für den Bau

Do-it-yourself-Wasserfall auf dem Land - ein schrittweises Beispiel für den Bau

Das Erstellen von Teichen, Brunnen und Wasserfällen in Ihrem eigenen Garten ist ein modischer Trend in der Landschaftsgestaltung. Mit einem kleinen Teich verwandelt sich jeder Garten. Dies ist einer der besten Orte, um an einem heißen Tag zu entspannen, wenn das Wasser frisch und kühl ist. Der Teich wird viel malerischer, wenn ein Wasserstrahl aus einem künstlichen Wasserfall hineinfällt. Der Wasserfall zum Selbermachen auf dem Land kann auf eigene Faust gebaut werden. Dazu sind einige Konstruktionsfähigkeiten, richtige Berechnungen und das Vorhandensein kreativer Fantasie erforderlich. Wenn Sie bereits einen Teich auf dem Gelände haben, wird der Wasserfall einfacher. Wenn es kein Reservoir gibt, müssen Sie einen Platz dafür finden – das Vorhandensein eines Wasserfalls impliziert immer das Vorhandensein mindestens des kleinsten Teichs, in dem das Wasser fließen wird.

Inhalt

Stufe 1 – Auswahl der Form und Tiefe der Struktur

Die Form des Teiches, in den Wasser aus einem künstlichen Wasserfall fällt, kann beliebig sein. Wenn Sie klare geometrische Formen in der Gartenarchitektur mögen, können Sie den Teich rund oder rechteckig machen. Wenn Sie natürliche Formen bevorzugen, können die Konturen der Schüssel jede Form haben, sind jedoch nicht zu kompliziert, um die Bauarbeiten bequem auszuführen.

Der Teich kann flach sein, wenn Sie keine Fische und Unterwasserpflanzen darin haben möchten. Wenn Sie möchten, dass der Teich Sie mit Unterwasserflora und -fauna verwöhnt, sollte seine Tiefe mindestens einen Meter betragen und besser und tiefer sein, damit Fische und Pflanzen ohne Gefrieren überwintern können.

Stufe 2 – Graben graben

Sie haben sich für die Größe und Form der Schüssel entschieden. Jetzt müssen Sie die Stifte entlang der vorgesehenen Kontur fahren und am Seil ziehen. Die während der Arbeiten gebildete Erde sollte von Steinen, Wurzeln und anderen Rückständen gereinigt werden. Falten Sie die Erde an einem separaten Ort. Dies ist praktisch, wenn Sie einen Wasserfall und einen Teich anordnen. Die Erde von den Wänden der Schüssel bröckelt, dies ist unvermeidlich. Daher müssen sie regelmäßig angefeuchtet und gestampft werden. Wenn die Grube fertig ist, gießen Sie eine Schicht Sand (10-12 cm) auf den Boden und verdichten Sie sie vorsichtig.

Die Grundgrube für den Teich ist regelmäßig oval

Die Fundamentgrube für den Teich ist oval, die Wände und der Boden sind sorgfältig gestampft. Mit einer Tiefe von etwas mehr als einem Meter können Sie darin Fische und Wasserflora züchten.

Stufe 3 – Teichabdichtung

Dies ist eine wichtige Arbeitsphase. Wie gut die Abdichtung ist, hängt davon ab, wie lange ein dekorativer Wasserfall für einen Garten hält.

Für die Abdichtung ist es besser, eine PVC-Folie zu verwenden – sie ist langlebig und langlebig. Und wenn Sie sich für Butylkautschuk entscheiden, kann ein Teich mit Wasserfall mehrere Jahrzehnte dauern. Wir kleiden die Grube mit einer Schicht Abdichtung aus, so dass sich ein erheblicher Teil des Materials (mindestens 1,5 Meter) über der Grube befindet, damit der Film gut fixiert werden kann.

Wenn Sie sich für eine Filmabdichtung entscheiden, müssen Sie das Wasser für den Winter senken. Beim Einfrieren erhöht sich das Flüssigkeitsvolumen und die Abdichtungsschicht wird beschädigt.

Schicht der Filmabdichtung

Eine Schicht Filmabdichtung ragt über eine lange Strecke über die Oberfläche, dies dient als Garantie für die zuverlässige Befestigung, damit die Folie nicht in den Teich rutscht, sondern mit Steinen befestigt wird

Teichveredelung

Direkt auf der Abdichtungsschicht sind die Ufer des Teiches mit mit Betonmörtel befestigten Steinen versehen. Es stellt sich als ziemlich schön heraus, und die Methode einer solchen Dekoration ist einfach und praktisch.

Die praktischste Option ist die Abdichtung von Betonteichen. Zunächst wird der Boden der Grube mit einer haltbaren Kunststofffolie ausgekleidet, ein Drahtrahmen wird auf die Folie gelegt und bedeckt die Wände und den Boden des zukünftigen Teichs. Zuerst müssen Sie den Boden mit Beton füllen und den Boden des Rahmens in der Betonschicht verstärken. Wenn der Boden in ungefähr einem Tag gefriert, werden die Wände gegossen.

Plastikschüssel

Um einen Teich anzulegen, können Sie eine fertige Plastikschale verwenden. Es ist bequem, es zu reparieren, Sie benötigen hier keine wasserfeste Schicht, und es ist bequem und einfach, einen solchen Teich zu reinigen

Stufe 4 – Erstellen eines Wasserfalls

Hier sind zwei Möglichkeiten möglich:

  • Wasserfall im Garten mit der fertigen Form. Sie können es in einem Fachgeschäft kaufen. Es kann ein schönes Gefäß oder eine skulpturale Komposition sein..
  • Großer Wasserfall. Wenn Sie sich für dieses Design entscheiden, benötigen Sie einen Naturstein. Sandstein ist das bequemste Material für diesen Zweck, aber es können auch kleine Felsbrocken verwendet werden. Damit der Wasserfluss reibungslos und reibungslos fließt, müssen Sie flache Steine ​​für die Kaskade verwenden.

Wenn Sie möchten, dass ein starker Strom unter den Steinen in der oberen Reihe zusammenbricht, überspringen Sie den Strom zwischen den Steinen, die eng aneinander liegen, und platzieren Sie die untere Reihe in einem angemessenen Abstand, damit der Wasserstrom brechen und schäumen kann. Dank Steinen mit unebener Oberfläche kann ein Wasserfall in mehrere separate Düsen verwandelt werden.

Die ausgewählten Steine ​​werden entsprechend gestapelt, das Mauerwerk mit Zementmörtel befestigt.

Wasserfallkrug

Um diesen Wasserfall zu schaffen, wurde ein kleiner Spezialkrug verwendet. Sie können ein Gefäß jeder Größe auswählen, es kann eine Skulptur sein und jede andere Komposition, die Sie mögen, die Sie in einem Geschäft kaufen können

Sandsteinkaskade

Bei der Planung eines Wasserfalls und der Erstellung einer Kaskade wurde Sandstein verwendet. Dies ist ein einfaches Design, bei dem flache Steine ​​in mehreren Schichten ausgelegt werden und Wasser in einem einzigen Strom ohne Hindernisse in den Wasserfall fließt

Stufe 5 – Auswahl und Installation der Pumpe

Wenn die Höhe des Wasserfalls nicht mehr als eineinhalb Meter beträgt (diese Option ist am besten geeignet, da ein solcher Wasserfall leicht zu pflegen ist), benötigen Sie nur eine 70-W-Pumpe. Bei einer höheren Kaskade ist eine leistungsstärkere Pumpe erforderlich. Versuchen Sie, eine Pumpe mit Durchflussregelung auszuwählen, dann kann die Leistung des Strahls nach Wunsch eingestellt werden.

Das Schema des Teiches mit einem Wasserfall

Dieses Diagramm zeigt die Position der Pumpe, die die Kaskade mit Wasser versorgt.

Die Pumpe versorgt die Oberseite des Wasserfalls mit einem Schlauch mit Wasser. Es ist besser, die Pumpenstruktur unter den Steinen zu verstecken, damit nicht alle Teile, Kabel und Schläuche auffallen. Ein Schlauch, der mit dem Wasserdruckloch in der Pumpenstruktur verbunden ist, erstreckt sich bis zur Oberseite der Kaskade, ein zweiter Wasserziehschlauch verbleibt am Boden des Teichs.

Stufe 6 – Dekorieren der Struktur

Die angenehmste Phase der Arbeit ist das Dekorieren eines Wasserfalls. Künstliche Wasserfälle auf dem Land – dies ist die Hauptdekoration Ihres Gartens, der beste Ort in der Sommerhitze, daher sollten die Ufer eines kleinen Stausees attraktiv und malerisch sein. Steine, Pflanzen und Gartendekor werden verwendet, um die Ufer zu schmücken. Hier wird das Land, das beim Graben der Grube entstanden ist, nützlich sein..

Die Küsten können aus Sandstein oder abgerundeten Felsblöcken, abwechselnden Steinen und Sandsteinmauerwerk auf beiden Seiten der Kaskade, z. B. an den Seiten, bestehen, so dass der Sprühnebel zurückgehalten wird. Gutes Material für die Dekoration der Ufer des Teiches – Kieselsteine.

Teichdekor

Schotter, Felsbrocken, Kieselsteine ​​und alpine Bergpflanzen wurden verwendet, um diesen Teich mit einem Wasserfall zu schmücken. Eine so gemütliche Ecke mit einem Kiesgarten und einem Teich kann in Ihrem Garten erscheinen. Kieselsteine ​​und Kies lassen die Pflanzen nicht viel wachsen, der Bereich um den Stausee sieht immer ordentlich aus

Der Teich ist besonders schön, wenn Sie mehrere Wasserpflanzen verwenden. Im künstlichen Teich wurzeln gelbe Eikapseln, Seerosen (Nymphaea) und eine Teloresepistole gut. Blühende Pflanzen im Wasser verwandeln Ihren Teich mit einem Wasserfall in eine sagenhaft schöne Ecke. Außerdem reinigen sie das Wasser.

Vor der Küste des Teiches ist es immer nass, sodass hier alle Blumen gut wachsen. Wenn Ihr Teich mit einem Wasserfall nur auf einer Seite des Gartens deutlich sichtbar ist, müssen Pflanzen auf der gegenüberliegenden Seite gepflanzt werden. Wenn es von überall gut sichtbar ist, können Sie die meisten Ufer offen lassen und Pflanzen in Gruppen pflanzen.

Kiesteich

Ein Teich mit kiesbedeckten Ufern sieht gut aus, vor dem sich Hintergrundpflanzen durch Grün und Blumen hervorheben

Am Teich mit Wasserfall können Sie eine Ecke zum Entspannen ausstatten – stellen Sie eine Gartenbank auf, über die Sie eine Pergola stellen können. In der Nähe des Wassers wachsen Rosen gut, von denen ein Busch auch zum Verzieren von Pergolen verwendet werden kann. Normalerweise ist eine Wasserecke ein beliebter Ort für alle Familienmitglieder. Für Kinder können Sie hier Gartenskulpturen in Form von Gnomen, lustigen Tieren arrangieren.

Die Beleuchtung der leuchtenden Steine ​​kann in Küstennähe unten platziert werden, um die Kaskade zu beleuchten, und Laternen in Form von wunderbar leuchtenden Blumen lassen sich auf der Oberfläche schweben.

Teich in der Nacht

Nur ein paar farbig leuchtende Steine ​​unter Wasser – und Ihr Teich mit nächtlichem Wasserfall wird zu einer geheimnisvoll schönen Ecke

Es ist schön, Gartenwasserfälle mit eigenen Händen zu erstellen, und es ist doppelt angenehm, in der Sommerhitze oder am Abend im Schatten und in der Kühle in der Nähe eines Teiches zu entspannen. Sie sollten über die Abendgestaltung Ihres Teiches mit Wasserfall nachdenken. Abends und nachts machen schwimmende Laternen oder leuchtende Steine ​​Ihren Teich fantastisch.

logo

Leave a Comment