Dekorationselemente

Verwendung von Steinen in der Gartengestaltung: 4 Ideen, um einen Ort schöner zu machen

Verwendung von Steinen in der Gartengestaltung: 4 Ideen, um einen Ort schöner zu machen

Das jedem Menschen innewohnende Verlangen nach Schönheit hat verschiedene Erscheinungsformen. Einer von ihnen ist der Wunsch, Ihr Zuhause schön und komfortabel zu gestalten. Dies gilt sowohl für das Haus als auch für die Umgebung. Es ist kein Zufall, dass in letzter Zeit viele interessante Trends in der Landschaftsgestaltung aufgetaucht sind. Zum Beispiel die Schaffung verschiedener Kompositionen von Steinen im Garten. Stein ist ein natürliches Material, das sich gut in das Grün von Gras und Bäumen einfügt. Sie können mit Ihren eigenen Händen einen Steingarten anlegen. Diese Art der Gartengestaltung kam aus Japan zu uns. Wenn Sie zu Kontemplation und Meditation neigen, hilft Ihnen ein Steingarten auf dem Land, sich auf eine kontemplative Stimmung einzustimmen, die Sie für eine Weile vom Alltag ablenkt.

Inhalt

Option 1 – Steingarten im japanischen Stil

Wie erstelle ich einen Steingarten? Das ist völlig unkompliziert. Die Japaner haben spezielle Meister, die diese Kunst machen, aber für die Europäer ist der Steingarten hauptsächlich ein dekoratives Element, und daher wird die Aufgabe, ihn zu schaffen, vereinfacht. Sie benötigen: mehrere große Steine ​​in natürlicher Form – große Kieselsteine ​​oder Felsbrocken; Sand, Kies oder Kieselsteine.

Idealerweise wird der Standort für einen Steingarten auf die gleiche Weise vorbereitet wie für einen Kiesgarten. Es ist notwendig, den Boden um 8-10 cm zu entfernen, die Wurzeln von Unkraut zu entfernen und den Bereich mit einem Seil zu umschließen, das über Stifte gespannt ist. Decken Sie den Boden der Aussparung mit Agrofaser ab und gießen Sie eine Schicht Kiesel, Sand oder Kies darauf. Setzen Sie einen Rand um den Rand. Jetzt müssen Sie große Steine ​​auf die Oberfläche der Kieselsteine ​​(oder eines anderen Materials) legen. Ordnen Sie sie so an, wie es Ihre Intuition sagt. Daher muss die Komposition harmonisch aussehen. Im Raum um die Steine ​​können Flecken dargestellt werden, die Wasserkreisen ähneln. Auf Wunsch können Pflanzen im Steingarten gepflanzt werden, aber es sollten nicht viele sein.

Steingarten

Ein Steingarten, für dessen Herstellung Granitblöcke, Kieselsteine ​​unterschiedlicher Größe und Schotter verwendet wurden. Eine kleine Menge grüner Pflanzen belebt das Bild erheblich

Der Steingarten ist nach den Regeln von Feng Shui angelegt und muss Elemente der vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft enthalten. Wenn Sie kein Reservoir auf dem Gelände haben, werden die Kreise um die Steine ​​nachgeahmt. Machen Sie Ihren Steingarten zu einem Ort zum Nachdenken. Vielleicht werden Sie hier von erfolgreichen Gedanken zur Problemlösung besucht.

japanischer Garten

Ein klassischer Steingarten aus Felsbrocken und Schutt. Flache Steine ​​auf dem Kies bilden einen interessanten Weg

Steine ​​in der Gestaltung des Gartens können ihn zu einer sehr malerischen Ecke machen. Dieses Material ist gut, weil es Ihnen ermöglicht, Kompositionen nach Ihrem eigenen Geschmack zu erstellen, die nur Ihren Garten schmücken.

Kieselpfad

Solch ein schöner Weg kann aus Kieselsteinen von ungefähr derselben Größe in verschiedenen Farben geschaffen werden. Wenn nicht genügend dunkle Steine ​​vorhanden sind, können Sie Steinfarbe und Lack verwenden

Option 2 – Malen auf Steinen

Das Malen von Steinen für den Garten ist ein weiterer beliebter Bereich in der Landschaftsgestaltung. Geschickt bemalter Stein wird vor unseren Augen lebendig und verwandelt sich in ein süßes Tier, einen lustigen Gnom oder einen Blumenstrauß.

Malen auf Steinen

Abgerundete Kieselsteine ​​- eine ideale Form zum Malen. Es kann in eine Figur eines liegenden Tieres, eines Insekts, einer Beere verwandelt werden

Sie benötigen Acrylsteinfarben, ein Lösungsmittel dafür, synthetische Pinsel und eine Palette zum Mischen. Es sollten mehrere Bürsten vorhanden sein. Damit das Bild perfekter aussieht, müssen Sie sowohl dünne als auch breite Pinsel verwenden. Sie können jeden Plastikbehälter als Palette zum Mischen von Farben verwenden. Für die endgültige Bearbeitung von lackierten Steinen benötigen Sie einen transparenten Lack.

Steine ​​zum Malen müssen eine runde oder flache Form wählen. Es kommt vor, dass ein Stein bereits einem Tier ähnelt und die Farben nur dazu beitragen, dieses Bild in der Realität zu zeigen.

Insektensteine

Es ist einfach, die Steine ​​unter dem Marienkäfer und anderen hellen Käfern zu malen. Mit ihrer Hilfe können Sie eine helle, interessante Komposition erstellen

Fachleute empfehlen, den Stein vor Arbeitsbeginn mit einer Grundierung zu behandeln und einen Hintergrund darauf aufzutragen. Wenn Sie keine hellen Steine ​​haben, können alle Steine ​​mit heller Farbe bemalt, getrocknet und dann mit einem Bild versehen werden. Wenn Sie kein Künstler sind, ist es besser, Ihre Lieblingsgeschichten zu schreiben. Die einfachsten Bilder sind Marienkäfer, Käfer, Emoticons. Eine Katze oder einen Welpen zu zeichnen ist auch einfach, ein solcher Stein im Gras kann auf den ersten Blick mit einem lebenden Tier verwechselt werden. Zuerst wird das Bild mit einem einfachen Bleistift auf den Stein aufgetragen, und dann können Sie mit dem Malen mit dem Malen beginnen..

Blumensteine

Bilder von Blumen, die auf Steine ​​gemalt sind, können so gut sein wie natürliche Blumen. Hier ist es jedoch nicht einfach, einen Stein mit der gewünschten Form auszuwählen. Manchmal müssen Sie zusätzlich an der Form arbeiten

Option 3 – Erstellen von Alpinrutschen

Eine Rutsche aus Steinen im Garten sieht immer attraktiv aus, besonders wenn Blumen zwischen den Steinen wachsen. Die Schönheit der Berghänge im Frühling, wo leuchtende Blumen zwischen den Steinen blühen, schien den Liebhabern der Schönheit so beeindruckend, dass sie begannen, sie zu reproduzieren und in den Gärten alpine Rutschen zu schaffen. Ein alpiner Hügel ist am besten an einem sonnigen Ort im Garten, am Hang oder auf einem Hügel angeordnet. Eine Bodenschicht wird an einer ausgewählten Stelle entfernt – bis zu 40 cm. Eine Schicht aus gebrochenem Ziegel oder Kies muss auf den Boden der Aussparung gegossen werden, damit hier überschüssiges Wasser aus der Wurzelzone der Pflanzen fließt. Gartenerde sollte mit Kies (3: 1) gemischt werden, um eine gute Drainage zu gewährleisten..

Danach wird direkt eine Folie erstellt. Auf der Oberfläche legen wir die Steine ​​zufällig mit der flachen Seite ab, etwa ein Drittel des Steins sollte unterirdisch sein. Designern wird empfohlen, sich auf eine Art von Steinen zu beschränken, ohne mehrere Sorten zu mischen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass eine Kombination von Steinen erfolgreich ist, versuchen Sie es doch einmal?

Rutschen

Zur Herstellung dieses Objektträgers wurden verschiedene mit Zementmörtel verklebte Steine ​​verwendet. Zwischen den Steinen wachsen verschiedene Pflanzen Blumen, das Ergebnis ist eine helle malerische Ecke

Anmutige Blätter von Farnen schattieren die graue Farbe von Steinen gut, und Blumen für eine Rutsche können nicht nur alpin verwendet werden, fast alle Blumen sehen unter Steinen gut aus.

Option 4 – Einzelsteinzusammensetzungen

Die Zusammensetzung der Steine ​​im Garten sieht organisch aus, wodurch der Stil des Gartens reicher und komplexer wird. Zum Erstellen von Kompositionen können Sie sowohl Natursteine ​​als auch Steinkreationen von Designern verwenden. Figuren aus Steinen für den Garten können heute im Geschäft auf Bestellung gekauft werden.

Fantastische Skulptur

In einer abgelegenen Ecke des Gartens können Sie eine fantastische Skulptur platzieren – ein Ausdruck des Fluges der Designer-Fantasie

Katze aus Steinen

Lustige Katze besteht aus runden Kieselsteinen unterschiedlicher Größe, Ohren, Schwanz und Vogel schmieden Elemente

Es kann eine fantastische Komposition sein, die sich in einer abgelegenen Ecke des Gartens befindet und sich plötzlich für Ihre Augen öffnet, oder eine helle und attraktive Gruppe von Steinen in der Mitte. Die Hauptsache ist, dass sie nicht aus der allgemeinen Stilentscheidung herauskommt. Zeigen Sie Ihre Fantasie, indem Sie Steinkompositionen im Garten schaffen. Die gemeinsame Schöpfung von Mensch und Natur ist immer fruchtbar – Sie können Mitschöpfer realer Werke der Landschaftskunst werden.

logo

Leave a Comment