Dekorationselemente

Alles über Rutarium oder wie man mit eigenen Händen aus alten Stümpfen und Wurzeln einen Garten macht

Alles über Rutarium oder wie man mit eigenen Händen aus alten Stümpfen und Wurzeln einen Garten macht

Die Natur schafft manchmal sehr bizarre Formen. Oft sehen ein einsamer Baumstumpf oder getrocknete Baumstümpfe überraschend malerisch aus und erinnern uns an einen feenhaften Trottel oder andere mysteriöse Kreaturen. Die Kunst, einen Wurzelgarten – Rutaria – zu schaffen, basiert auf diesen Eigenschaften von getrockneten Baumstümpfen, Wurzeln und Stümpfen. Es ist nicht schwierig, mit eigenen Händen einen Rutary zu erstellen. Es reicht aus, um Ihre Fantasie zu zeigen und Ihre Fantasie anzuregen.

Inhalt

Suche und Vorbereitung von Materialien

Wenn sich in Ihrem Garten große Bäume befinden, bleiben nach dem Beschneiden immer Zweige von interessanter Form übrig. Wenn sich auf dem Gelände ein riesiger alter Baumstumpf befindet – beeilen Sie sich nicht, ihn zu entwurzeln. Der Baumstumpf kann so verwandelt werden, dass er zu einer zentralen Figur in Ihrem Garten wird.

Dekorativer Stumpf

Dieser dekorative Baumstumpf liegt gut an der Straße, das Holz wird verarbeitet und gestrichen. Auf einer großen Stumpffläche können Sie in der Aussparung verschiedene Arten von Blütenpflanzen züchten. Zwischen den Wurzeln werden verschiedene Pflanzen gepflanzt. Dieser Stumpf ist eine ausgezeichnete dekorative Komposition auf der Baustelle

Rutarium ist ein neues Wort für uns, obwohl Menschen mit kreativer Fantasie seit langem dekorative Kompositionen aus Wurzeln und Stümpfen herstellen. Das Wort stammt aus dem Englischen “Wurzel” – Wurzel.

Wenn es auf dem Gelände keine alten Stümpfe und Bäume gibt, können Sie in den Wald gehen oder pflanzen. Hier finden Sie immer Baumstümpfe, Reste von Stümpfen, Rinde und große Äste, die bei der Herstellung einer Rutaria nützlich sind. Wenn Sie den Parkbereich oder die Straßen in der Stadt aktualisieren, finden Sie tolle Stümpfe, Sägeschnitte und Baumstämme.

Nachdem die Materialien zur Herstellung der Rutaria ausgewählt wurden, ist es ratsam, sie zu verarbeiten. Trockenes Holz gehört nicht zu dauerhaften Materialien, ein Rohholz-Rutarium behält seine Festigkeit und sein Aussehen maximal 6-7 Jahre lang. Die ausgewählten Komponenten müssen gewaschen, gegebenenfalls mit kochendem Wasser gespült – gegebenenfalls von Staub befreit – geschnitten, verbunden oder geschnitten werden. Der Baum kann mit Lack geöffnet, mit speziellen Imprägnierungen behandelt und bemalt werden. Wenn Ihnen die Lebensdauer von 7 Jahren zusagt, reicht es aus, den Baum von Insekten und Staub zu reinigen und in seiner natürlichen Form zu belassen.

Regeln für die Erstellung einer guten Komposition

Rutarias werden heute in Wohnungen (Mini-Rutarii) und in Sommerhäusern hergestellt. Das Garten-Rutarium verwandelt Ihre Ecke zum Entspannen, macht es mysteriös und komfortabler und passt zu jedem Stil, den Sie für Ihren Garten ausgewählt haben. Damit der Wurzelgarten erfolgreich wird, müssen Sie einige Regeln berücksichtigen und etwas wissen:

  • Überlegen Sie, was Sie erstellen möchten. Rutarium kann nur aus toten Teilen eines Baumes bestehen, es sieht nicht sehr fröhlich, aber mysteriös aus. Wenn Sie eine Kombination aus Baumstümpfen, Stümpfen und frischen Blumen und Pflanzen verwenden, können Sie wunderschöne, ansprechende Kompositionen erstellen. Manchmal erinnert Treibholz so sehr an eine Tier- oder Koboldfigur, dass es einfach unmöglich ist, dieses Bild nicht fertigzustellen.
  • Die Vorteile von Rutaria sind, dass jede von ihnen einzigartig ist. Es ist unmöglich, die gleichen Gärten von Baumstümpfen zu schaffen, weil In der Natur gibt es keine identischen Baumstümpfe.
  • Sie können überall ein Rutarium erstellen – zum Beispiel an einem Zaun oder auf einer Veranda.
  • Sie können Rutarium nur mit Holz als Material erstellen, aber Sie können Keramik, Schmiedeelemente, Gartendekor in Form verschiedener Figuren, Kieselsteine, Kunst- und Naturstein verwenden. Trockenes Holz und Moos mischen sich gut.

Weitere Details finden Sie im Video:

3 Hauptsorten von Rutaria

Rutarium passiert:

  • Natürlich. In einem solchen Nebenfluss werden lebende und nicht lebende Pflanzen verwendet. Dies ist die schönste und organischste Option, die viele wählen..
  • Das einfachste. Hier werden nur Baumstümpfe und Stümpfe verwendet, aber normalerweise müssen Sie noch daran arbeiten. Zum Beispiel finden Sie einen Haken, der einem Waldmenschen sehr ähnlich ist, aber für eine größere Ähnlichkeit müssen Sie ihn an einigen Stellen schneiden und feilen. Dieser Vorgang ähnelt dem Erstellen einer Skulptur.
  • Dekorativ. In Rutarias dieser Art werden sowohl lebende Pflanzen als auch Figuren aus Holz verwendet, wobei letztere die Hauptrolle spielen. Zum Beispiel wird der Fokus auf einem Stumpf oder Treibholz von bizarrer Form liegen, umgeben von bescheidenen Pflanzen, gegen die es ausdrucksvoller aussehen wird. Oder es wird eine Komposition aus mehreren Figuren auf dem Hintergrund eines grünen Rasens, Efeu mit einer Wand usw. sein..

Unten finden Sie Abbildungen aller drei Optionen..

Dekorative Rutaria

Eine solche Rutaria könnte als natürlich angesehen werden, aber das Holz wird auf besondere Weise behandelt – die Textur wird betont, das Holz wird gestrichen, daher ist diese Option eher dekorativ

Rutaria

Aber diese Option ist fast unberührt, wie von der Natur beabsichtigt. Für die Dekoration entschied sich der Autor, Blumen direkt in die Mitte der Komposition zu pflanzen

Umgekehrte Wurzel

Ein Beispiel für dekorative Rutaria. Eine interessante Komposition, in deren Zentrum sich eine invertierte behandelte Wurzel befindet, die von verschiedenen Pflanzen umgeben ist

Rutarium für das Erholungsgebiet

Ein solcher Nebenfluss kann in einem Erholungsgebiet oder auf einem Spielplatz erfolgen. Bei der Erstellung wird das Gartendekor in Form einer Gnomenfigur, eines Holzfasses, von Steinen, eines Baumstumpfes und von Flechten im Hintergrund verwendet

Wo ist der beste Ort für Ihr Meisterwerk??

Wir bieten verschiedene Optionen zur Auswahl:

  • Am Eingang zur Hütte. Eine stilvolle, helle Komposition macht einen angenehmen Eindruck, in dem blühende Pflanzen und Wurzeln am Eingang Ihres Standortes kombiniert werden.
  • In der Nähe des Erholungsgebietes. An einem kleinen Teich oder Brunnen neben dem Pavillon wird die Zusammensetzung des Gartens von den Wurzeln mit Gartendekor gut aussehen – Zwerge, lebendige Farben, lustige Tiere.
  • Wenn Sie eine mysteriöse Ecke im Garten ausstatten möchten, können Sie eine große Wurzel oder ein schickes Treibholz, umgeben von grünen Pflanzen, in die hinterste Ecke des Zauns stellen. Es kann ein alter Baumstumpf sein, aus dessen Mitte Blumen malerisch wachsen.

Das landschaftlich gestaltete Rutarium sollte idealerweise zu einem harmonischen Ganzen mit Ihrem Standort und Ihrem Gartenstil verschmelzen.

Monsterfigur

In der hinteren Ecke des Gartens können Sie die Figur eines solch mysteriösen Monsters platzieren, das aus dem Dickicht herausschaut. Der Haken bleibt in seiner natürlichen Form erhalten, die Ränder sind leicht gesägt und ein Stein wird für das Auge verwendet

Auswahl der richtigen Pflanzen

In Kombination mit lebenden Pflanzen wirkt die Komposition heller und für das Auge angenehmer. Pflanzen sollten nicht besonders üppig sein, mit luxuriösen Blüten, weil Der Schwerpunkt liegt auf Figuren aus Holz. Eine der erfolgreichsten Entscheidungen ist es, aus einem Baumstumpf oder Baumstamm so etwas wie einen Blumentopf zu machen. Es ist leicht, wenn das Holz verfault. Es ist notwendig, den Kern zu entfernen, den Baum zu verarbeiten und die freie Stelle mit Erde zu füllen. In solch einer besonderen Eigenschaft wachsen Farn, bescheidene Vinca-Blüten und Kamille und sehen gut aus. Kornblumen, Phloxen, Petunien und Tschernobrivtsi sind unprätentiös und sehen auch in Rutaria harmonisch aus.

Farne und Efeu sehen vor dem Hintergrund von grauem, trockenem Holz spektakulär aus und machen das Rutarium malerisch. Sie können Rasenstücke und Moos verwenden und diese mit einem Stein kombinieren. Pflanzen in Rutaria können nach eigenem Ermessen verändert werden, das ist echte Kreativität.

Stumpf Blumenbeet

In einer einzigen Komposition sehen manchmal helle Blumen gut aus

Figurenkobold

Eine Figur eines niedlichen Kobolds mit Glasaugen vor dem Hintergrund des Farns ist ein Beispiel für eine einfache Rutaria. Das Treibholz wurde ein wenig bearbeitet, gutes Material für die Augen wurde ausgewählt – und die Komposition ist fertig

Es ist sehr angenehm, an der Erstellung eines Wurzelgartens zu arbeiten, und die fertige Erstellung Ihrer eigenen Hände wird Sie noch mehr begeistern.

logo

Leave a Comment