Dekorationselemente

Dekorative Holzzäune: 7 schönsten Holzkonstruktionen

Dekorative Holzzäune: 7 schönsten Holzkonstruktionen

Zäune und alle Arten von Hecken sind ein wesentliches Merkmal von Gartenlandschaften. Sie tragen dazu bei, die Tatsache zu betonen, dass das Land zum Privateigentum gehört, und seine Grenzen zu bestimmen. Neben direkter Funktionalität – Schutz vor unerwünschten «Gäste», Ein schöner Zaun kann dem Gelände ein vollständiges Aussehen verleihen. Unter den verschiedenen umschließenden Strukturen war ein Holzzaun, der sich harmonisch in die umgebende Landschaft einfügt, am häufigsten bei der Anordnung von Vorstadtgebieten.

Inhalt

Vor- und Nachteile eines Holzzauns

Die Nachfrage nach Holzzäunen bleibt immer hoch. Besitzer von Vorstadtgebieten wählen oft Holzzäune, da sie eine Reihe unbestreitbarer Vorteile haben:

  • Natürlichkeit. Holz ist ein umweltfreundliches Naturmaterial mit einer einzigartigen Farbe und Struktur..
  • Ästhetische Qualitäten. Schöne Holzzäune ergänzen perfekt jedes architektonische Ensemble.
  • Kostengünstig. Im Vergleich zu anderen Arten von Zäunen, den gleichen Ziegeln oder Stahlbeton, sind Holzzäune viel billiger.
  • Einfache Konstruktion. Die Installation von Holzwänden erfordert keine besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten. Einen Zaun unter der Kraft einer einzigen Person bauen.
  • Vielzahl von Optionen. Das Material für die Herstellung eines zuverlässigen und schönen Zauns kann jede Holzart sein: Eiche, Buche, Kiefer, Esche, Lärche.

Es gibt mehr als ein Dutzend Variationen von Holzzäunen: In einigen Elementen sind Füllelemente vertikal montiert, in anderen – horizontal, in einigen bilden sie komplexe Gewebe und Muster.

Unter den Mängeln von dekorativen Holzzäunen ist nur eine relativ kurze Lebensdauer festzustellen, die zwischen 8 und 10 Jahren liegt. Die bestimmenden Faktoren für die Lebensdauer des Zauns sind die Merkmale des Bodens und des Klimas.

Der Zaun wird durch Fäulnis des Holzes unter dem Einfluss von Wetterbedingungen, übermäßiger Feuchtigkeit und Schäden durch schädliche Insekten unbrauchbar. Verlängern Sie die Lebensdauer durch Oberflächenbehandlung mit Antiseptika und Schutzmitteln..

Ziegelzaun Kombinierter Zaun

Kombinierte Optionen sind auch sehr beliebt, wenn Stahlbeton-, Ziegel- oder Metallstangen als Stützen dienen

Eine Vielzahl von Optionen für Holzzäune

Ein Holzzaun kann eine feste oder blasbare Struktur sein. Teilweise sichtbare geblasene Optionen sind insofern gut, als sie den Durchgang von Sonnenlicht und Wind nicht beeinträchtigen, sodass Sie optimale Bedingungen für das Wachsen von Grünflächen auf dem Gelände schaffen können.

Option Nummer 1 – Klassischer Zaun

Die Säulen in der klassischen Version der Anordnung des Zauns sind meistens Metallstangen, die bis zu anderthalb Meter im Boden vergraben und betoniert sind. Die Läufe bestehen aus Holzstangen mit den Maßen 50 x 100 mm.

Klassischer Zaun

Der Zaun ist eine Struktur aus vertikal angeordneten Balken, die auf horizontalen Adern montiert sind

Option Nummer 2 – «Fischgrätenmuster»

Das Material und die Art der Anordnung der Säulen sind die gleichen wie bei der klassischen Version. Eine interessante Option ist der Bau eines solchen Zauns mit schrägen Lücken, wodurch eine ausreichende Belüftung der Pflanzen gewährleistet wird, der Standort jedoch vor den Augen von Außenstehenden geschützt wird.

Zu diesem Zweck werden zwischen überlappenden Hobelplatten kalibrierte Dichtungen installiert.

Weihnachtsbaumzaun

Schönes Design ist ein doppelseitiger Frontzaun. Dekorativ «Fischgrätenmuster» oder «Leiter» gebildet aus quer angeordneten Brettern, die sich überlappen

Option Nummer 3 – Palisade

Die Palisade besteht aus spitzen, vertikal montierten und dicht in den Boden getriebenen Baumstämmen. Dieselben Holzstämme oder Ziegel- oder Metallstangen können als Unterstützung für die Struktur dienen.

Palisade - zuverlässiger Schutz der Website

Der majestätische und uneinnehmbare Lattenzaun ist eine der ältesten Arten von Zäunen

Lesen Sie mehr über diese Option in unserem Artikel: «So machen Sie einen Lattenzaun in Ihrem Haus: Mein Garten ist mein Schloss«.

Option Nummer 4 – «Gitter»

Bei der Erstellung der Leinwand können Gitterschienen nicht nur in gleichem Abstand vertikal, horizontal oder sogar in einem Winkel von 45 Grad platziert werden. Um ungewöhnliche dekorative Muster zu erhalten, können Lamellen gruppiert und kombiniert werden, wobei der Abstand zwischen ihnen geändert wird.

Dekorativer Grill im Hinterhof

Durchbrochenes Holzgitter wird durch kreuzweise angeordnete und in einigen Fällen sogar miteinander verflochtene Bretter oder Latten erhalten, die von einem festen Rahmen eingerahmt werden

Option Nummer 5 – «Ranch»

Das Design besteht aus Holzstangen, auf denen Holzstangen (Schienen) untereinander montiert sind. «Ranch» – offene Zäune, die hauptsächlich zur Zugangskontrolle und Abgrenzung des Gebiets bestimmt sind.

Dekorative Holzzäune: 7 schönsten Holzkonstruktionen

Stil Zäune «Ranch» bestehen aus horizontal angeordneten Stäben. Solche Zäune eignen sich gut für die Gestaltung von weitläufigen Grundstücken, die Zonierung des Geländes sowie für die Abgrenzung von Schnüren für Pferde oder Viehweiden

Option Nummer 6 – Zaun

Die klassische Version des Lattenzauns hat die Form eines Designs, das aus Metall- oder Holzstangen und Adern besteht, an denen die Schienen vertikal genagelt sind.

Der Lattenzaun kann eine leere Struktur sein, in der sich die Bretter nahe beieinander befinden. Solch ein solider Zaun kann die vollständige Privatsphäre der Eigentümer der Website gewährleisten. Eine beliebtere Option ist ein Lattenzaun mit Lücken, in dem die Bretter in geringem Abstand voneinander befestigt sind.

Zaun - eine anständige Gestaltung der Website

Zaun – vielleicht die beliebteste Art von Zaun. Aufgrund des attraktiven ästhetischen Erscheinungsbildes wird ein solcher Zaun häufig als dekoratives Element bei der Gestaltung der Landschaftsgestaltung verwendet

Option Nummer 7 – «Schachspieler»

«Schachspieler» Lässt Sonnenlicht und Luft perfekt durch und schafft günstige Bedingungen für Pflanzen auf dem Gelände. Im Gegensatz zu einem traditionellen Lattenzaun mit Lücken kann das Gebiet jedoch vollständig vor den Blicken von Passanten von der Straße geschützt werden.

Kombinierte Version von „Schach“ auf Steinstützen

«Schachspieler» ist eine raffinierte Version eines traditionellen Lattenzauns. Der doppelseitige Frontzaun ist aus dem Geist der Reihen eines Lattenzauns mit Lücken zusammengesetzt. In diesem Fall ist eine der Zaunreihen gegenüber der ersten leicht verschoben, und die Zaunbretter sind versetzt

Merkmale des Aufbaus eines klassischen Lattenzauns

Hölzerner Lattenzaun ist eine ziemlich einfache, aber gleichzeitig zuverlässige und schöne Art von Zaun, mit dessen Bau jeder Eigentümer eines Vorortgebiets umgehen kann.

Um einen solchen Zaun zu bauen, muss Folgendes vorbereitet werden:

  • Kanten- oder Hobelbretter einer bestimmten Länge;
  • Stützende Holzstangen;
  • Stangen 2-2,5 m lang mit einem Querschnitt von 40 mm;
  • Pfähle und Seile zum Markieren;
  • Nägel oder Schrauben;
  • Beton und Schotter zum Einbau von Masten.

Nachdem Sie sich für den Bauort entschieden haben, sollten Sie in die Pfähle fahren und am Seil ziehen. Entlang der geplanten Linie in äquidistantem Abstand (durchschnittlich 2,5 bis 3 Meter) werden Stellen für die Errichtung von Pfeilern umrissen.

Löcher für Stützstangen graben

An den dafür vorgesehenen Stellen im Boden werden mit Hilfe eines Bohrers Löcher mit einer Tiefe von 80-90 cm gebohrt

Die unteren Enden der Holzpfosten müssen mit einem Bioseptikum vorbehandelt, dann mit Harz beschichtet und mit Dachöl oder Dachmaterial umwickelt werden. Dies verlängert die Lebensdauer des Zauns..

Die Säulen müssen mindestens ein Viertel der gesamten Produktlänge vertiefen. Nachdem Sie die Säulen in der Grube befestigt haben, können Sie eine Füllung aus Ziegelspänen oder Kies herstellen und anschließend einen Zementestrich ausführen. Für das natürliche Schrumpfen der Säulen und das Aushärten des Zements müssen einige Tage gewartet werden.

Um die horizontale Struktur zu bestimmen, können Sie das Seil über die Pfosten ziehen. Die Schnürsenkel werden mit Polstern oder Kerben an den Pfosten befestigt. Je nachdem, welche Art von Zaun der Zaun haben wird, ist es notwendig, auf jedem Shtaketin einen flachen, halbkreisförmigen oder figürlichen Schnitt zu machen.

Zaunoptionen

Zaun kann bizarre Formen gegeben werden. Die wellenförmigen Formen von Zäunen oder geschnitzten Zäunen sehen spektakulär aus «Fenster»

Die Bretter werden so an die Adern genagelt, dass der Abstand zum Boden mindestens 5 cm beträgt. Dies verhindert den Zerfall des unteren Teils des Shtaketins. Um den errichteten Holzzaun vor zerstörerischen Einflüssen zu schützen, können Sie farbloses Mastix-Versiegelungsmittel, antiseptische Imprägnierung oder gewöhnliche Ölfarbe verwenden.

logo

Leave a Comment