Layout und Stil

Selbstgestaltung eines Gartengrundstücks: Wie erstelle ich ein Designprojekt?

Selbstgestaltung eines Gartengrundstücks: Wie erstelle ich ein Designprojekt?

Der Besitz eines Vorortgebiets ist eine großartige Gelegenheit, all Ihre Träume und Pläne für eine komfortable, gemütliche, funktionale Ecke, ein Gebiet persönlicher Freiheit und persönlichen Geschmacks, zu verwirklichen. Um Ihre eigene natürliche Welt Ihren Wünschen und Zielen anzupassen, gestalten Sie das Gelände selbst: Denken Sie über die Position der wichtigsten architektonischen Objekte nach, skizzieren Sie die Grenzen der Erholungs- und Arbeitsbereiche, erstellen Sie ein Layout für Kommunikation und ländliches Dekor – und versuchen Sie, Ihre Pläne in einem der beliebten Stile der Landschaftsgestaltung umzusetzen.

Inhalt

Vorläufige Erkundung des Gebiets

Als erstes müssen Sie das Gebiet des gesamten Standorts sorgfältig untersuchen. Warum ist das notwendig? Die Kenntnis der Merkmale des Gebiets hilft bei der ordnungsgemäßen Ausführung von Bauarbeiten. Es ist vorteilhaft, Arbeitsbereiche – einen Garten und einen Gemüsegarten – so zu gestalten, dass Ruheplätze unter Berücksichtigung von Nuancen wie dem Sonnenstandort und der Hauptrichtung des Windes umrissen werden. Selbst die Bestimmung der Kardinalpunkte hilft Ihnen dabei, Pflanzen für den Garten oder die Blumenbeete genau auszuwählen – sonnenliebende oder umgekehrt schattige Bereiche.

Relieffunktionen

Wenn das Gebiet nicht perfekt flach ist, verwenden Sie die Merkmale des Reliefs, um ein Dekor in einem natürlichen Stil zu schaffen: mehrstufige alpine Rutschen, originale Stein- oder Holztreppen oder sogar halbgebaute Gebäude «versteckt» im Boden

Um ein aussagekräftiges, vollwertiges und nützliches Projekt zu erstellen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Analysieren Sie den Boden. Führen Sie nach Möglichkeit eine professionelle Bodenanalyse durch, um den Säure-Base-Gehalt und den Bodentyp zu bestimmen. So können Sie dekorative und kultivierte Pflanzen wählen, die für diesen Bodentyp geeignet sind.
  • Erstellen Sie ein Topografiediagramm mit Angaben zu Tiefland und Höhen, um die Hauptobjekte korrekt auf dem Standort zu platzieren und die Grenzen der Zonen zu skizzieren.
  • Untersuchen Sie die Licht- und Winddynamik, um die Lee-Bereiche und Orte hervorzuheben, die für Zugluft, beleuchtete und schattierte Bereiche offen sind.
  • Es ist unbedingt erforderlich, die angrenzenden Gebiete und das Vorhandensein von Gebäuden in benachbarten Gebieten zu untersuchen. Dies hilft, Missverständnisse bei der eigenen Konstruktion zu vermeiden, da es eine Liste von Regeln gibt, die die Entfernung zu Wohngebäuden, Gewässern usw. regeln..

Vergessen Sie nicht die genauen Zahlen. Nehmen Sie dazu ein gewöhnliches Roulette, messen Sie ausnahmslos den Umfang des Geländes und alle darauf befindlichen natürlichen Objekte. Markieren Sie alles, einschließlich separat wachsender Büsche, kleiner Mulden und Bäche.

Das Vorhandensein eines natürlichen Reservoirs eröffnet enorme Gestaltungsmöglichkeiten. Ein kleiner bewachsener Teich kann in einen wunderschön dekorierten Teich mit Fischen, einem Brunnen und Lichtern sowie einer Brücke über den Bach verwandelt werden, der das Gebiet durchquert.

Gut Muster

Ein eigener Brunnen ist eine Garantie für die Wasserversorgung eines Hauses, eines Gartens und eines Gemüsegartens. Eine der ersten Maßnahmen sollte darin bestehen, die Vertreter des entsprechenden Unternehmens anzurufen, um eine zuverlässige Grundwasserquelle zu finden. Sie können auch bei der Vorbereitung der Bodenanalyse helfen.

Wasserversorgungssystem

Erstellen Sie ein detailliertes Diagramm der unterirdischen Wasserquellen und natürlichen Stauseen, um ein Sanitär- und Abwassersystem für ein Gerät zur Wasserversorgung eines Hauses sowie für Rasenflächen, einen Garten, eine Klärgrube und einen Pool zu entwerfen

Nach der Untersuchung des Gebiets und der Analyse der Umgebung ist es erforderlich, ein Planungsdiagramm des gesamten Standorts zu erstellen und zu versuchen, das Gebiet in Funktionszonen zu unterteilen.

Skizze mit Zonenelementen.

Das Erscheinungsbild des Gartengrundstückprojekts kann unterschiedlich sein: ein Album mit Skizzen und Berechnungstabellen, riesige Blätter mit Planungsoptionen, ein gewöhnliches Notizbuch in einer Box mit Diagrammen und eine Liste zukünftiger Gebäude. Dies ist Ihre eigene Kreativität und vor allem nicht die Komplexität des Designs, sondern der Inhalt und die Nützlichkeit von Informationen.

Projektdesign-Programme

Oft werden Computerprogramme verwendet, um Schaltungen zu berechnen und zu erstellen. Hier sind einige der einfachsten Optionen, die klar und deutlich sind «nicht fortgeschritten» Benutzer: Unser Garten (Rubin), X-Designer – ein Gartenplaner 3D, 3D Home Architect Design Suite Delux, Gartenplaner 3. Profis verwenden Programme einer komplexeren Ebene: AutoCAD, Punch! Professionelles Wohndesign, 3D max

Zoneneinteilung ist notwendig, um die Funktionalität der Einrichtungen und damit den Komfort aller im Land lebenden Menschen zu verbessern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Standorte zu unterteilen. Am einfachsten ist es jedoch, den Standort in vier Hauptzonen zu unterteilen:

  • Wohnen – ein Haus mit einer Terrasse, einer Veranda, einer Terrasse oder einer Sommerküche;
  • Versorgungsunternehmen – zusätzliche Gebäude, Garage, Keller;
  • Garten – Obstbäume, Gewächshäuser, Beete pflanzen;
  • zur Entspannung – Terrasse, Pool, Spielplatz, Tennisplatz, Rasen für Spiele, Blumenbeete, Grill, Gartenmöbel.

Manchmal, insbesondere bei einem Defizit an freiem Speicherplatz, werden lakonische, aber recht funktionale kombinierte Optionen erhalten.

Nahaufnahmen

Um einzelne Zonen zu visualisieren, können Sie Nahaufnahmen machen. Versuchen Sie sich vorzustellen und auf Papier zu reflektieren, wie der Hausbereich, die Alpenrutsche oder das Kolumbarium aussehen werden.

Die endgültige Skizze sollte im Idealfall ein Plan des gesamten Standorts sein – unter Verwendung von Maßstab, Symbolen und Erläuterungen (Erklärung, Liste wichtiger Objekte)..

Allgemeines Layout der Website

Dies ist das vollständige ungefähre Schema eines Vorortgebiets. Es zeigt und markiert mit Zahlen Wohngegenstände und Wirtschaftsräume, Wege, Ruheplätze, einen dekorativen Garten und Blumenbeete

Sie können auch spezielle Software verwenden, dann kann Ihr Projekt in dreidimensionaler Form betrachtet werden:

Planung kleiner architektonischer Formen und Bepflanzungen

Es ist nicht falsch anzunehmen, dass nur die Lage des Hauses, des Badehauses und der Garage von großer Bedeutung ist und der Rest frei auf dem verbleibenden Gebiet platziert werden kann. Sie riskieren also anstelle einer gemütlichen Ecke Chaos und einen unordentlichen Haufen Blumenbeete, Beete und unnötige Gebäude. Die Position jedes einzelnen Objekts sollte angemessen und nützlich sein..

Separat sollte über die Wege gesprochen werden, die Wohn-, Versorgungs- und Arbeitsbereiche verbinden. Je nach Bodenart und Klima können sie sandig, betoniert, steinern oder dekorativ sein, sind aber auf jeden Fall funktional und praktisch. In einer Region mit häufigem Regen sollten Sie beispielsweise keine rutschigen Holzstege bauen und im dichten, malerischen Garten breite, gerade Wege legen.

Objekte planen

Wählen Sie im Diagramm zunächst alles aus, was für Sie wichtig ist. Für einige ist dies ein Haus und Nebengebäude, für andere – die Lage von Betten und Gewächshäusern im Garten, für andere – ein ausgedehntes Erholungsgebiet. Vergessen Sie dann jedoch nicht, die anderen, kleineren, aber nicht weniger bedeutenden Objekte zu beachten – Wege, Schaukeln, Blumenbeete

Wege im Land

Dieses Diagramm zeigt die Funktionspfade, die das Haus mit einem Grill und einem Parkplatz für ein Auto verbinden. Außerdem befinden sie sich auf einem Kreis, der als dekorativ oder zu Fuß bezeichnet werden kann

Stellen Sie sicher, dass Sie den Standort kleiner architektonischer Formen bestimmen – Pavillons, Terrassen, Brücken, Grillplätze – und überlegen Sie, wie Sie die Umgebung am besten dekorieren können, da ein Ort zum Entspannen eine Atmosphäre der Ruhe und des Komforts schaffen sollte.

Laube im Projekt

Der Pavillon kann in unmittelbarer Nähe des Hauses aufgestellt werden (es ist einfacher, den Tisch für eine freundliche Party zu decken) oder umgekehrt in einer abgelegenen Ecke des Gartens, sodass Sie zusätzlich auf dem Gelände spazieren gehen können

Pflanzen Sie Blumen, Blumen, arrangieren Sie Columbaria, Alpenrutschen oder Steingärten. Überschüsse können das ganze Bild ruinieren, und seltene Einzelkompositionen sehen traurig aus. Halten Sie also einen Mittelweg.

Die drei beliebtesten Landschaftsgestaltungsstile

Es gibt viele verschiedene klassische und exotische Stile der Landschaftsgestaltung. Nicht jeder hat in der russischen Provinz Wurzeln geschlagen. Zum Beispiel schafft die Komplexität des Baus von Pagoden oder ungewöhnlichen japanischen Brücken auf dem Wasser die Komplexität, das Territorium in einem der östlichen Stile anzuordnen. Betrachten Sie die traditionellen Bereiche, die für die Dekoration von Sommerhäusern überall geeignet sind.

Land – die Einfachheit des ländlichen Lebens

Die Atmosphäre einer rustikalen Landschaft verkörpert alles, was uns im Trubel der Stadt vorenthalten wird: saubere, transparente Luft, klingende Stille, natürliche Materialien, Ruhe und besondere, unvergleichliche natürliche Gemütlichkeit. Der ländliche Stil eignet sich für alle, die aufs Land kommen, um sich zu entspannen oder Landwirtschaft zu betreiben – Gartenbäume, Gemüse oder Blumen zu züchten. Natürlich sollten alle Gebäude und dekorativen Kompositionen auf dem Gelände den Realitäten des Dorflebens entsprechen.

Einfachheit im Landhausstil

Gebäude, Wege, Brücken sind einfach und unkompliziert. Holzgebäude und Dekor können unabhängig voneinander ausgeführt werden, wenn Sie Tischlerwerkzeuge besitzen

Wenn Sie mit Schmieden oder Holzschnitzen aus erster Hand vertraut sind, können Sie viele prächtige Dekorationen für Ihr Haus oder Ihren Garten kreieren, die spezifisch für den rustikalen Stil sind. Dies ist ein hölzerner Brunnen für Wasser und ein Pavillon, der mit durchbrochener Spitze und erstaunlichen Kompositionen aus Holz und Stein verziert ist, sowie eine geschmiedete Dekoration des Hauses, der Tore und Zäune. Überlegen Sie sich bei der Gestaltung eines persönlichen Grundstücks genau, was Ihre Fähigkeiten zum Ausdruck bringen und welches Dekor für die Gestaltung von Gebäuden, Wegen und Blumenbeeten besser geeignet ist.

Holzschnitzen

Manchmal verwandeln sich ein Landhaus und die Umgebung in ein wahres Meisterwerk der Tischlerei: eine Holzhütte mit exquisiten Schnitzereien, ein sagenhaft schönes Tor, ein geschnitzter lakonischer Zaun

Landschaftsstil – die natürliche Schönheit der Natur

Die Richtung gegenüber dem strengen regulären Stil heißt Landschaft. Die Natürlichkeit steht an erster Stelle – dichtes grünes Dickicht, achtlos verstreute bunte Blumenbeete, wilde, mit Seggen bedeckte Teiche, gewundener Sand und Steinwege. Es scheint, dass die Hand eines Menschen nicht an der Schaffung einer wunderschönen Landschaft beteiligt war und die Natur selbst alle dekorativen Kompositionen schuf. Nichts künstliches und symmetrisches.

Der Landschaftsstil ist sparsam und unkompliziert und passt daher zu jedem. Angenommen, Sie benötigen keinen natürlichen Granit oder Marmor, um die Wege zu bauen. Die zwischen den Bäumen gewundenen Kopfsteinpflaster- und Sandwege sehen natürlicher aus. Es ist nicht erforderlich, sich stundenlang um Topiary oder Rocarius zu kümmern, Pflanzen rechtzeitig zu gießen und sicherzustellen, dass Blumenbeete nicht über bestimmte Grenzen hinaus wachsen. Die Grundprinzipien des Pflanzens von Blumen verlieren jedoch nicht an Stärke: Beispielsweise werden üppige Akzentblumen in der Mitte gepflanzt, Randpflanzen an den Rändern platziert.

Blumengarten im Landschaftsstil

Wenn Sie mit Blumenmustern experimentieren oder seltene Pflanzensorten anbauen möchten, ist es unwahrscheinlich, dass eine echte wilde Landschaft entsteht. Sie müssen sich von den Kanonen des Landschaftsstils entfernen, aber Sie erhalten ein ausgezeichnet korrigiertes, fachmännisch organisiertes Blumenarrangement

Landschaftsteich

Versuchen Sie beim Anordnen eines künstlichen Teichs, die Prinzipien der Natürlichkeit vollständig einzuhalten: verschwommene felsige Ufer mit dichtem Grün- und Blumendickicht, Seerosen und Wasserlinsen auf der Wasseroberfläche – und keine Abdichtungen oder Plastikschläuche

Modern – Funktionalität und Ordnung

Der Jugendstil verkörperte die Träume aller Müden und Erschöpften der Arbeit der Stadtbewohner. Sie kommen in der Hütte an – und hier haben Sie sogar Blumenbeete, einen Tennisplatz dazwischen und eine gemütliche Ecke zum Teetrinken. Die Hauptmerkmale dieser Richtung:

  • Ordnung und Organisation;
  • das Vorhandensein geometrischer Formen;
  • Symmetrie;
  • absichtlich erstellt «Künstlichkeit»;;
  • eine Vielzahl von Baumaterialien.

Im Jugendstilgarten finden Sie kein undurchdringliches Dickicht – jede Pflanze hat ihren eigenen Platz, alle Bäume sind in gleichmäßigen Reihen angeordnet.

Jugendstil-Patio

Wenn Sie beim Gehen im Garten plötzlich auf eine Ecke stoßen, um sich zu entspannen, ist dies keine knarrende Holzbank, die von üppiger Vegetation umgeben ist. Sie werden eine bequeme Plattform sehen, die für eine gute Erholung mit Sesseln, einem Tisch, einer bescheidenen Landschaft und einem wunderschön gestalteten Teich geschaffen wurde

Grüne sind natürlich vorhanden, aber es handelt sich eher um Steingärten mit Nadelbäumen als um üppige Blumenbeete aus Pfingstrosen oder Rosen. Der Jugendstil toleriert keine Variation, daher sollte das Design von Blumenbeeten eine Farbe haben, und häufiger sind es alle Grüntöne. Stellen Sie bei der Ausarbeitung des Projektentwurfs für das Sommerhaus sicher, dass kein Gras und keine Streuung vorhanden sind. Alle Blumenbeete sind in einer Reihe oder um den Umfang angeordnet, und jedes Blumenbeet entspricht einer Art von Blütenpflanze, z. B. Iris oder Begonie.

Jugendstil Landschaftsbau

Etwa 50% der Fläche aller Blumenbeete, Steingärten und Steingärten sind mit Gebäuden, Wegen oder Dekorationen aus verschiedenen Baumaterialien belegt, darunter Kunst- und Naturstein, Beton, Kies, Kieselsteine, Sand, Holz und dekorative Fliesen

Tipps von professionellen Sommerbewohnern

Sie haben sich also für den Stil und die Baumaterialien entschieden, die Baustelle des Hauses, die Bäder, die Pavillons umrissen, all dies mental mit schönen Wegen verbunden und sogar entschieden, dass es besser ist – ein Pool oder ein Teich. Es bleibt, auf die Ratschläge erfahrener Sommerbewohner zu hören und vor möglichen zahlreichen Fehlern zu warnen.

Rasendesign

Wenn in Ihrem Projekt ein Platz für einen Rasen vorhanden ist, vergessen Sie nicht: Es gibt Sport-, Schutz- und Dekorationsrasen, die jeweils bestimmten Grasarten entsprechen

Denken Sie über die Farbpalette der gesamten Handlung und die Farbpalette der einzelnen Blumenkompositionen nach: Die Monotonie ist beruhigend, aber ebenso entmutigend. Planen Sie daher einige helle Akzentdetails ein.

Mosaikpfade im Projekt

Eine prächtige Sommerdekoration sind die Mosaikpfade – hell, farbenfroh und einzigartig. Eine Idee zum Leben zu erwecken ist einfach: ein wenig Fantasie, Geduld und bunte Fliesen oder Steine

Wenn Sie Bäume oder Sträucher Ihrer Lieblingsarten pflanzen, fragen Sie unbedingt, was sie in 10-15 Jahren werden. Vielleicht blockiert die üppige Krone aus Zedernholz das Sonnenlicht und ein starkes Wurzelsystem zerstört das Wasserversorgungssystem oder den Wasserweg.

Lose Spuren im Projekt

Lose Sand-, Kiesel- oder Schotterwege, die aufgrund ihrer Billigkeit beliebt sind, haben einen Nachteil: Mit der Zeit bröckeln sie und verlieren Grenzen. Das Problem wird durch eine saubere und dauerhafte Umrandung aus Stein oder Ziegel gelöst

Obstbaum, Blumenbeet und sogar ein kleiner künstlicher Teich müssen regelmäßig gewartet werden. Überlegen Sie daher beim Erstellen von Gebäuden und beim Pflanzen von Pflanzen, ob Sie in Zukunft genügend Zeit haben, um den Standort in Ordnung zu halten.

Die Wahl der Farben für Blumenbeete

Die Wahl der Farben für Blumenbeete hängt weitgehend von der Lage des Blumengartens ab. Zum Beispiel eignen sich Mixborders und Rabatka besser für Rahmenpfade, für das angrenzende Gebiet – gemahlenes Columbarium – und an hohen Stellen sehen Arabesken großartig aus

Wie Sie sehen, ist es bei der Erstellung eines Projektdesigns wichtig, alles zu berücksichtigen – nur dann ist Ihnen eine gute Erholung und Freude an der geleisteten Arbeit garantiert..

logo

Leave a Comment