Layout und Stil

Wie Sie Ihren Garten im spanischen Stil dekorieren, damit er nicht schlechter ist als in Madrid

Wie Sie Ihren Garten im spanischen Stil dekorieren, damit er nicht schlechter ist als in Madrid

Diejenigen, die schon einmal in Spanien waren, möchten sich oft nicht von dem angenehmen Gefühl eines spirituellen Urlaubs trennen, das dieses wundervolle Land bietet. Vielleicht ist dieser Faktor der Grund, warum der spanische Stil auf der ganzen Welt so beliebt geworden ist. Besonders versuchen sie, es in jenen Teilen anzuwenden, in denen das Klima dem spanischen ähnlich ist: das gleiche trocken und heiß. Das spanische Design der Website wurde von den maurischen, persischen und islamischen Gärten beeinflusst. Es hat starke und helle Elemente. Es zeichnet sich durch einen gefliesten Innenhof mit luxuriösen Springbrunnen, Terrassen mit herrlichem Blick auf die Landschaft und abgelegenen Innenhöfen aus.

Inhalt

Gemeinsame Merkmale, die allen Gärten im spanischen Stil gemeinsam sind, sind Individualität, Prägnanz, Einfachheit, Harmonie und Natürlichkeit. Darüber hinaus ist nicht die Größe des zu rüstenden Gebiets entscheidend, sondern ein kreativer Arbeitsansatz.

Kleiner Garten im spanischen Stil

Es spielt überhaupt keine Rolle, welche Größe wir zur Verfügung haben, um all unsere Fantasien zu verwirklichen. Es ist wichtig, diese Fantasie ausdrücken zu können

Wie das Besondere das Allgemeine bildet?

Jeder Stil wird durch eine Kombination von Elementen erstellt, die für ihn charakteristisch sind. Wenn wir über den spanischen Stil sprechen, können wir einige Unterscheidungsmerkmale hervorheben.

  • Der Hof. Die Höfe Spaniens sind so sorgfältig gestaltet, dass kein einziges Detail ohne Aufmerksamkeit bleibt. Der Innenhof ist oft mit Nationalbögen geschmückt, die großzügig mit Mosaikakzenten gewürzt sind.
  • Terrasse. Die Terrassen sind so angeordnet, dass Sie den darunter liegenden Garten bewundern können. Der gesamte Innenhof ist großzügig mit Töpfen oder Terrakotta-Tontöpfen bepflanzt.
  • Brunnen. Offensichtlich sind es die Brunnen, die in jeder funktionalen Ecke des Hofes zu finden sind, die das Ergebnis des Einflusses islamischer Gärten waren. Die Verwendung von Gewässern ist ein sehr charakteristisches Detail. Im Garten gibt es möglicherweise nicht einen, sondern mehrere Brunnen. Normalerweise hängt ihre Anzahl vom Bereich der Site selbst ab. Brunnen, die in spanischen Gärten verwendet werden, haben in der Regel eine mehrstufige Form. Diese kleine, aber sehr spektakuläre Struktur, die ausnahmslos Aufmerksamkeit erregt, schafft eine Zone der Kühle und des Friedens..
  • Schwimmbad. Ein weiteres Objekt, das aufgrund des Einflusses der islamischen Kultur entstanden ist, ist ein reflektierender geometrischer Pool. Typischerweise nimmt ein solcher Pool eine zentrale Position ein und ist ein Schwerpunkt. Von der Spiegelfläche des Pools wird das Bild der umgebenden Landungen reflektiert.

Der ursprüngliche spanische Garten sollte das Prinzip der symmetrischen Bepflanzung beibehalten. Aber die Zeiten ändern sich, und die absolute Symmetrie gehört bereits der Vergangenheit an und weicht der landschaftlichen Anordnung der Pflanzen. Es ist jedoch besser, einige symmetrische Bereiche beizubehalten. Sie verleihen dem spanischen Gartendesign die nötige Authentizität, den Charme des Originals.

Geometrischer Pool

Im Garten muss sich ein Gewässer befinden. Es kann sich um einen Pool oder einen Brunnen oder eine Kombination aus einem Pool und einem Brunnen oder sogar um mehrere Brunnen handeln

Wählen Sie Pflanzen für den spanischen Garten

Ein weiteres charakteristisches Merkmal des spanischen Gartens ist seine Nähe zu neugierigen Blicken. Es ist eher eine Fortsetzung der häuslichen Hauskammern, in denen es nicht üblich ist, Fremde mitzubringen. Seine eigenen kommen hierher, um sich auszuruhen. Die Rolle des Zauns wird häufig von einem hochgescherten Zaun übernommen. Western Thuja, Blackthorns oder Odnopestichny Weißdorn sind perfekt für solche Zwecke..

Großer Garten

Die Pflanzen, die typisch für Spanien selbst oder Regionen mit ähnlichen klimatischen Bedingungen sind, sehen im spanischen Garten am organischsten aus

Es gibt nicht zu viele Obstbäume und es ist üblich, sie an der Peripherie zu pflanzen. In dieser Funktion werden meist Kirschen, Pflaumen, Birnen und Apfelbäume verwendet. Baumstämme verstecken zuverlässig einen dekorativen Strauch. Wählen Sie die, die schön blüht.

Rund um den Stausee, der sich in der Regel im zentralen Teil des Gartens befindet, befindet sich ein Rosengarten. Es kann jedoch rund um das Haus und sogar entlang der asphaltierten Wege entlang des Grundstücks platziert werden. Oft werden Rosen in ein Bosquet gelegt – eine Art grüner Raum, der die richtige geometrische Form hat. Die Rolle seiner Wände kann von der tief geschnittenen Thunberg-Berberitze oder dem brillanten Cotoneaster gespielt werden. In solchen «die Räume» Rosen können separat stehende Büsche oder Gruppen gepflanzt werden. Gitter bestehen aus ihnen und aus den Webarten – Originalbögen.

Dekorieren mit Rosen und anderen Farben

Wenn der Bereich des Grundstücks dies zulässt, können Sie natürlich auch die anderen beschriebenen Methoden zum Dekorieren mit Rosen und anderen Farben verwenden

Terrakottatöpfe

Tontöpfe mit Pflanzen sehen sehr beeindruckend aus und ergänzen perfekt den Gesamteindruck eines gepflegten Gartens im spanischen Stil

In den spanischen Gärten gibt es keine Rasenflächen, die durch die charakteristische Pflasterung aus hellem Stein in leuchtenden Farben ersetzt werden. Neben Rosen werden auch andere blüten- und dürretolerante Pflanzen in Behältern mit blau glasiertem Dekor und in Terrakottatöpfen verwendet. Trauben sind ebenso verbreitet wie Kamille (Nivyanik), duftender Lavendel und würziger Rosmarin.

Liebe zum Detail

Oft werden maurische Lampen in Form von Kronleuchtern, die mit kunstvollen Schnitzereien verziert und auf langen Anhängern montiert sind, als Dekoration für den spanischen Garten verwendet. Besonderes Augenmerk wird bei der Auswahl dieser Lichtquellen auf deren Farben gelegt, die die unerschütterlichen Werte der Hausbesitzer symbolisieren. Rote Farbe symbolisierte Sinnlichkeit und Liebe, Orange – fröhliche Veranlagung und Fröhlichkeit und Gelb – Komfort und Frieden.

Maurische Taschenlampe

Eine solche Taschenlampe kann die allgemeine Atmosphäre eines Märchens erzeugen und zu einem Schmuckstück für jeden Abend werden. Meistens verwenden sie ein geometrisches oder florales Muster

Schnitzereien und Mosaike können als Dekoration im Garten verwendet werden. Oft werden Gips- und Steinprodukte verwendet. Übrigens sind es Gips und Stuck, die als die bekanntesten Elemente des spanischen Designs bezeichnet werden können. Die Stützmauern gelten als interessantes Beispiel für die Kombination von dekorativen und praktischen Funktionen im spanischen Garten: Sie halten die Feuchtigkeit gut und sehen attraktiv aus.

Mosaik

Mosaik ist immer großartig. Obwohl dieser Kindergarten sowieso nicht als langweilig bezeichnet werden kann, ist es genau das Mosaik in Kombination mit einer speziellen Geometrie, das ihm einen orientalischen Touch verleiht

Das Eintauchen in Zeitlosigkeit und Ewigkeit ist das genaueste Merkmal eines Gartens im spanischen Stil. Die beste Ruhe gibt uns einen Traum, einen Aufenthalt zwischen Vergangenheit und Zukunft, an der Grenze zwischen Fantasie und Realität. Antike Eisengitter, antike Patina-Lampen und mit unebenen Kanten gepflasterte Wege sorgen für das gleiche Gefühl..

Praktische Tipps für Liebhaber des spanischen Stils

Dekorieren Sie den Garten mit Elementen, die als Wahrzeichen des spanischen Stils gelten. Dies ist Schmieden, farbige und weiße Stuck, Mosaik, Saltile Fliesen. Um die Lebensdauer jeder Pflanze im Garten zu erhalten, muss eine Tropfbewässerung verwendet werden. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Feuchtigkeit den Adressaten erreicht und er sie vollständig verbraucht..

Gepflasterte Strecke

Für die Dekoration dieser Strecke wurden keine besonders teuren Materialien verwendet. Die Fliese blieb höchstwahrscheinlich von der Reparatur übrig, und die Kieselsteine ​​wurden einfach vom Strand gebracht

Für offenes Gelände sollten helle Farben verwendet werden, die die Landschaft wiederbeleben können, aber ihre natürliche Schönheit nicht unterdrücken. Jeder Weg und jede Terrasse auf dem Gelände sollte eine individuelle Dekoration erhalten. So gewinnen sie ihren eigenen künstlerischen Wert..

Um Ihrem Garten ein einzigartiges Aussehen zu verleihen und ihm gleichzeitig einen Hauch von Geschichte zu verleihen, brauchen Sie nicht viel Geld. Im Gegenteil, sei vorsichtig. Werfen Sie keine Materialien weg, die beim Bau Ihres Hauses und Ihrer Nebengebäude übrig geblieben sind. Wege, Terrassen, Stützmauern von diesen Rückständen werden sehr gut aussehen.

Spanischer Stil

Eine weitere Möglichkeit zum Dekorieren im spanischen Stil. Und wieder aufgepasst, kein teures Zubehör. Es ist einfach, aber sehr effektiv

Das Interessanteste für die Dekoration des spanischen Gartens finden Sie auf dem städtischen Flohmarkt. Antiquitäten im orientalischen Stil wecken bei Ihnen den Durst nach Kreativität, machen Ihr Leben interessant und Ihren Garten bezaubernd.

logo

Leave a Comment