Schlafzimmer

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Kleine Kleiderschränke sind jetzt auf dem Höhepunkt ihrer Beliebtheit. Dies ist nicht überraschend, denn nach fast einem Jahrhundert begannen die Menschen wieder, die Bequemlichkeit dieser Räume zu erkennen.

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte fast jede russische Adelsfamilie einen Kleiderschrank. Außerdem war es zu dieser Zeit schwer, sich ein Haus ohne dieses Attribut des Wohlbefindens vorzustellen. Aber eine Revolution kam und die Sitten änderten sich. Im neuen Bundesstaat gab es keinen Platz für Umkleidekabinen.

Glücklicherweise beginnt sich ein vergessener Trend wieder zu beleben. Das Hauptmerkmal moderner Umkleidekabinen ist ihre Verfügbarkeit. Der ergonomische Ansatz zur Organisation des freien Raums ermöglicht es Ihnen, einen Teil des Raums oder Korridors in einen Ort zu verwandeln, an dem Ihre Kleidung aufbewahrt wird.

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Die Vorteile kleiner Umkleidekabinen ↑

Bevor Sie eine kleine Umkleidekabine ausstatten, müssen Sie alle Vor- und Nachteile einer solchen Entscheidung sorgfältig abwägen. Auf diese Weise können Sie die Effizienz des verfügbaren Speicherplatzes maximieren..

Kleine moderne Garderoben haben folgende Vorteile:

  1. Der Innenraum kann nicht nur mit Schränken, Regalen und Kommoden ausgestattet werden. Mit der gebotenen Fantasie können Sie mehrere Hocker, ein Bügelbrett oder sogar Spiegel in der Umkleidekabine installieren.
  2. In einem korrekt gestalteten Ankleidezimmer kleiner Größe, das Sie so ergonomisch wie möglich ausgestattet haben, können Sie nicht nur Dinge aufbewahren, sondern auch die Montage durchführen. Daher ist es sehr wichtig, drinnen eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen..
  3. In einem kleinen Kleiderschrank, der auf höchstem Niveau ausgestattet ist, können Sie viel Platz in der Wohnung schaffen. Nachdem Sie einen neuen Raum eingerichtet haben, wird der Bedarf an vielen Möbeln einfach verschwinden. Benötigt keine Schränke, Kommoden, Spiegel, Nachttische und andere Möbelstücke mehr.
  4. Die richtige Auswahl der Möbel und die ergonomische Anordnung eines kleinen Ankleidezimmers können die Zeit für die Suche und Auswahl der Kleidung erheblich verkürzen.
  5. Jüngste Studien ausländischer Wissenschaftler haben gezeigt, dass Dinge, die in einem kleinen Ankleidezimmer aufbewahrt werden, das Sie nach allen Regeln des ergonomischen Designs ausgestattet haben, ihr ansehnliches Aussehen viel länger behalten.

Ein kleines Ankleidezimmer in Ihrem Haus ist jederzeit eine Gelegenheit, in den Laden zu gehen und etwas nach Ihrem Geschmack abzuholen. Tatsache ist, dass Sie sich drinnen wie in einer stilvollen Boutique irgendwo in Mailand fühlen, wenn alles richtig arrangiert ist.

Wir rüsten die Umkleidekabine mit kleinen Größen aus ↑

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Sie müssen mit der Auswahl der richtigen Möbel beginnen. Der Schwerpunkt sollte auf vorgefertigten Komplexen liegen. In diesem Fall verpassen Sie bei der Ausstattung der kleinen Umkleidekabine keine Kleinigkeit. Das Möbelset enthält folgende Elemente:

  • Kleiderbügel,
  • Wäschekörbe,
  • Regale,
  • Schubladen und mehr.

Die Möglichkeit der Kombination verdient besondere Aufmerksamkeit. Sie können selbst ein komplettes Konzept mit einer Vielzahl von Modulen entwerfen und so eine originelle und komfortable Anordnung eines kleinen Kleiderschranks schaffen.

Trinkgeld! Spiegel tragen wesentlich dazu bei, den Platz optisch zu vergrößern.

Arten von Projekten ↑

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Kleine Kleiderschränke werden von Jahr zu Jahr beliebter. Es ist nicht verwunderlich, dass es mittlerweile viele Projekte gibt, mit denen Sie einen Raum so komfortabel und funktional wie möglich ausstatten können:

  • Eckplatzierung. Diese Art der Anordnung von Umkleidekabinen kleiner Größe ist jetzt äußerst gefragt. Tatsache ist, dass Sie dem Raum ein schönes und stilvolles Aussehen verleihen und gleichzeitig jeden Zentimeter des Raums so effizient wie möglich nutzen können..
  • Buchstabenlayout «P.». Dies ist auch eine sehr kompakte und funktionale Möglichkeit, ein kleines Ankleidezimmer auszustatten. Es ermöglicht Ihnen, eine große Anzahl von Kleidungsstücken in Innenräumen zu platzieren und bietet gleichzeitig bequeme Bewegung. Wenn der Raum, in dem Sie sich für ein Ankleidezimmer entscheiden, eine längliche Form hat, ist dies ideal.
  • In einer Zeile. Stellen Sie sich einen Kleiderschrank vor, entfernen Sie einfach die Schiebetüren. So sieht ein kleines Ankleidezimmer mit Regalen an einer Wand aus.

Bei der Auswahl einer Unterkunftsart müssen Sie zuerst auf das Zimmer selbst achten. In einigen Fällen ist es viel praktischer, ein Layout mit dem Buchstaben auszuwählen «P.», In anderen Fällen ist die Platzierung der Ecken die beste Option. Sie können den Innenraum linear anordnen. Auf kleinstem Raum ist ein lineares Layout gefragt.

Um kleine Trennwände für die Umkleidekabine zu erstellen, verwenden Sie am besten Trockenbau. Dieses Material ist einfach zu installieren und die Kosten sind akzeptabel. Der Bonus ist das fast vollständige Fehlen von Bauschutt nach Abschluss der Arbeiten.

Belüftung und Licht in der Umkleidekabine ↑

Licht ↑

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Ordnen Sie die Beleuchtung richtig an, um den visuellen Raum im Raum zu vergrößern. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie zuerst die Klappdecke verlassen. Sie nehmen zu viel Platz ein und bieten wenig Licht. Darüber hinaus bilden sich aufgrund des Winkels, in dem das Licht des Vorhanglichts fällt, im Innenraum dunkle Ecken, die «verschlingen» Platz.

Die Beleuchtung sollte punktgenau sein. So können Sie die Beleuchtung erstellen, die Sie benötigen. Scheinwerfer einbauen. Sie können auch in Schränke eingebaut werden..

Trinkgeld! Der neueste Trend in diesem Bereich sind die Lampen im Boden entlang der Linie des Headsets.

Belüftung ↑

Denken Sie daran, dass Sie Stunden in diesem Raum verbringen und den richtigen Stil für ein Geschäftsgespräch oder eine Cocktailparty wählen. Daher müssen Sie auf eine gute Belüftung achten. Frische Luft verhindert die Bildung von Feuchtigkeit, Schimmel und das Auftreten von Insekten.

Wichtig! Mit dem Belüftungssystem können Sie das gewünschte Mikroklima in einem kleinen Raum erzeugen, was sich wiederum positiv auf die Lagerbedingungen von Kleidung auswirkt.

Eine gute Option wäre die Anordnung eines separaten Lüftungssystems. Der einzige Nachteil dieser Lösung sind die hohen Kosten. Es ist notwendig, ein Projekt zu erstellen, Arbeiter einzustellen, Rohre und Hauben zu kaufen. Es ist viel einfacher, einen Abluftventilator zu installieren. Solche Geräte statten häufig Hauben in Badezimmern aus.

Es ist am besten, eine Klimaanlage in der Umkleidekabine einer kleinen Größe zu installieren. Moderne Klimaanlagen verfügen über antibakterielle Filter. Sie reinigen nicht nur schnell die Luft, sondern töten auch unangenehme Gerüche ab..

Regalschemata ↑

Um einen Raum für die Aufbewahrung von Kleidung richtig auszustatten, müssen Sie der Anordnung der Regale viel Aufmerksamkeit schenken. Grundsätzlich hängt ihr Standort von der Art des von Ihnen ausgewählten Projekts ab..

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Angenommen, wenn Sie sich für ein lineares Layout entscheiden, müssen alle Regale entlang einer Wand angeordnet werden. Um freien Platz zu sparen, müssen sie natürlich direkt an der Wand montiert werden.

Bei der Wahl des Layouts der Umkleidekabine von geringer Größe in Form eines Briefes «P.» – Alle Regale befinden sich auf zwei Seiten und sind durch einen Bogen miteinander verbunden. Dieses Schema ist sehr praktisch und wirkt gleichzeitig futuristisch..

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

In einer kleinen Ecke sind Ankleidezimmerregale entlang der Ecken angeordnet. Mit dieser Layoutoption können Sie einen großen Bereich erstellen, in dem Sie bei Bedarf eine kleine Ottomane oder ein Bügelbrett platzieren können. Wie Sie sehen können, kann sogar ein kleines Ankleidezimmer ordnungsgemäß ausgestattet werden..

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Sie müssen auch bestimmte Parameter der Regale selbst beachten, damit Sie den Raum effektiv ausstatten und gleichzeitig maximalen Komfort für sich und Ihre Lieben erreichen können. Versuchen Sie beim Erstellen eines Projekts, dass die Regale die folgenden Parameter erfüllen:

  • Die Breite der unteren Regale sollte im Bereich von 30 bis 40 cm liegen.
  • Es wird empfohlen, die oberen Regale breiter zu machen, 45-60 Zentimeter sind mehr als genug.
  • Die Dicke der Regale hängt ausschließlich von dem Material ab, aus dem sie hergestellt wurden. Dieser Parameter variiert über einen weiten Bereich..

Die oberen Regale sind breiter gestaltet, da in den meisten Fällen Koffer und saisonale Kleidung aufbewahrt werden. Sie können hier auch selten genutztes Inventar anlegen..

Zusätzliche Elemente, auf die kein Ankleidezimmer verzichten kann ↑

Wie man mit eigenen Händen ein kleines Ankleidezimmer macht

Um eine kleine Umkleidekabine richtig auszustatten, müssen folgende Elemente enthalten sein:

  • ausziehbare Hosenregale,
  • Kleiderbügel für Krawatten und Gürtel,
  • Stangen und Stromabnehmer,
  • spezielle Abschnitte
  • Schuhspeichermodule.

Viele Eigentümer statten Garderobenräume ohne Standardschubladen aus, um freien Platz zu sparen. Dies ist unter keinen Umständen möglich, da Sie mit den Boxen die Dinge vor den negativen Auswirkungen von Staub schützen können..

Wichtig! Für einzigartiges Zubehör wie Bügelbretter, Staubsauger, Reinigungsmittel usw. gibt es spezielle Bereiche..

Zusammenfassung ↑

Mit moderner ergonomischer Technologie können Sie auf engstem Raum wirklich herausragende Ergebnisse erzielen. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Tricks, die das visuelle Volumen erheblich erhöhen können. Zum Beispiel die Installation von Scheinwerfern.

logo

Leave a Comment