Dekorationsmaterialien

Mach es selbst mit Stuckwänden

Aufgrund des Vorhandenseins vieler Veredelungsmaterialien können Sie das Design der Wohnung in jedem gewünschten Stil ändern. Um nicht viel Geld für Dekorationsmaterialien auszugeben, lohnt es sich, sich den Zierputz genauer anzusehen. Das Foto zeigt, dass dieses Veredelungsmaterial in verschiedenen Einrichtungsstilen wunderschön aussieht.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Allgemeine Beschreibung ↑

Dekorputz kann nicht nur Zeit bei der Reparatur sparen, sondern auch eine schöne Dekoration des Raumes schaffen. Typischerweise wird der Putz unter das Veredelungsmaterial gelegt, aber dekorative Mischungen werden ohne zusätzliche Materialien verwendet. So sparen Sie Reparaturen und kreieren gleichzeitig einen individuellen Stil der Raumdekoration.

Selbst wenn auf alle Wände in den Räumen des Hauses dieselbe Zusammensetzung angewendet wird, sind sie immer noch nicht gleich. Dies liegt daran, dass das erstellte Bild nicht wiederholt werden kann. Meister haben lange gelernt, das Relief verschiedener Oberflächen zu imitieren, sodass Sie eine Wohnung in fast jedem Stil entwerfen können. Wenn Sie beispielsweise weißen Putz mit einem Minimum an Mustern verwenden, können Sie einen Raum im klassischen Stil gestalten.

Dekorative Putzbeschichtungen halten schädlichen Einflüssen stand und können daher sowohl im Innenbereich als auch zur Dekoration der Fassade eines Hauses verwendet werden. Seine Besonderheit liegt in der Tatsache, dass es schwierig ist, es zu färben. Aber selbst wenn Verunreinigungen auf der Oberfläche auftreten, sind sie leicht zu waschen..

beachten Sie! Das Material ist umweltfreundlich und gibt bei Raumnutzung keine schädlichen Verbindungen ab.

Die beschriebenen Lösungen können die Schalldurchlässigkeit der Wände verringern, sodass der Wohnungseigentümer keine zusätzlichen Mittel für Schallschutzmaterial ausgeben muss. Als Füllstoff in einer dekorativen Mischung werden üblicherweise Sand, Verdickungsmittel und Farbstoffe verwendet..

Putzarten ↑

Zierputz kann in 2 Haupttypen unterteilt werden:

  • Vorderseite;
  • Innere.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Die Fassade ist für den Außenbereich konzipiert und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse. Der Innenraum wird nur in Innenräumen verwendet. Alle von ihnen sind je nach Zusammensetzung der Mischung in verschiedene Typen unterteilt:

  • Mineralverbindungen;
  • Silikat;
  • Latex.

Es gibt auch Klassifizierungen nach der Art des Musters, das nach dem Auftragen der Mischung erhalten wird. Putzwanddekoration ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein individuelles Design in Innenräumen zu erstellen. Nachdem Sie sich ein Video mit dem Auftragen der Lösung angesehen haben, können Sie feststellen, welcher Farbton und welche Textur für Ihr Zuhause besser geeignet sind.

Vorbereitung der Wände zum Aufbringen der dekorativen Komposition ↑

Damit der Putz gut auf der Oberfläche haftet, lohnt es sich, die Wand mit den eigenen Händen gründlich von der alten Beschichtung zu reinigen. Wenn sich an der Wand ein Schälpflaster befindet, sollte es mit Ihren eigenen Händen vollständig entfernt werden. Danach müssen die Risse in der Wand geschlossen werden. Wenn Gips angewendet wird «Borkenkäfer», solche Maßnahmen werden ausreichen. Wenn der Venezianer verwendet wird, müssen Sie die Oberfläche perfekt ausgleichen.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Nach dem Grundieren und Austrocknen der Wände sollte festgestellt werden, ob die gesamte Oberfläche der Wände mit Putz bedeckt ist oder in einigen Bereichen ein anderes Material verwendet wird.

Wichtig! Wenn mehrere Materialien verwendet werden, sollte die Oberfläche mit Klebeband geteilt werden..

Folgende Werkzeuge werden für die Arbeit benötigt:

  • Spatel mit verschiedenen Größen;
  • Reibe aus Holz oder Kunststoff;
  • Metalleisen;
  • Behälter zur Herstellung der Mischung;
  • Walze.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Mach es selbst mit Stuckwänden

Anwendung ↑

Damit der Putz die erforderliche Konsistenz aufweist, sollten Sie die Lösung mit Ihren eigenen Händen auf der Grundlage der Empfehlungen auf der Verpackung mit der Mischung vorbereiten. Denken Sie daran, dass Sie eine Lösung mit der Erwartung vorbereiten müssen, dass sie sofort verwendet wird. Während aller Arbeiten können Sie keine langen Pausen einlegen, da der Putz aushärtet und unbrauchbar wird.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Mach es selbst mit einem Spatel. Nach dem Aushärten sollten Sie eine Reibe verwenden, mit der ein bestimmtes Muster erstellt wird. Damit das Ergebnis den Erwartungen entspricht, sollten Sie zuerst auf einer kleinen Fläche der Oberfläche üben und erst danach den Raum fertigstellen. Um ein Relief zu schaffen, reichen Werkzeuge wie ein Spatel und eine Reibe aus. Manchmal benutzen Meister ihre eigenen Hände.

Am häufigsten sind die folgenden Muster:

  • Regen;
  • Kreise
  • Wellen
  • gekreuzte Linien.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Die präsentierten Fotos zeigen verschiedene Designstile, sodass Sie auswählen können, was zu Ihrer Wohnung passt.

Die einfachste Möglichkeit, die Lösung mit Ihren eigenen Händen aufzutragen, ist die Verwendung einer speziellen lockigen Walze. Mit einem solchen Werkzeug reicht es aus, den Putz an die Wand zu hängen und auf die Oberfläche zu rollen. In den vorgestellten Videos sehen Sie alle Tools, die zum Arbeiten benötigt werden..

Mach es selbst mit Stuckwänden

Wenn Sie alle Schritte langsam ausführen, trocknet die Zusammensetzung schnell aus und ist für die Verwendung ungeeignet. Um das Auftreten von Fugen zu vermeiden, sollten Sie die gleichmäßige Verteilung der Zusammensetzung auf der Oberfläche überwachen. Tauchen Sie die Reibe während des gesamten Arbeitsprozesses in Wasser und reinigen Sie sie..

Mach es selbst mit Stuckwänden

Das Trocknen des Putzes erfolgt normalerweise innerhalb eines Tages ab dem Zeitpunkt der Anwendung. Danach muss die Oberfläche mit einem feinkörnigen Sandpapier behandelt werden. Dies ist notwendig, um überschüssiges Material von der Oberfläche zu entfernen..

Methoden zum Auftragen von Gips ↑

Wird häufig verwendet, um mit Gips ein Bild mit eigenen Händen auf der Oberfläche der Wände zu erstellen:

  1. Waage. Die Schicht der aufgetragenen Zusammensetzung mit Ihren eigenen Händen sollte ungefähr 3-5 mm betragen. Nachdem Sie den Putz an einer bestimmten Stelle an der Wand aufgetragen haben, müssen Sie mit einem Spatel vertikale Striche machen. Die Dicke des verwendeten Werkzeugs sollte ungefähr 10 cm betragen. Nachdem Sie ein solches Relief erstellt haben, können Sie es in Ihrer Lieblingsfarbe malen.
    Mach es selbst mit Stuckwänden
  2. Felsen. Diese Art von Relief entsteht ab der oberen Ecke der Wand. Die Dicke der aufgetragenen Zusammensetzung sollte 3 mm betragen. Die zweite Stufe ist das Schleifen so, dass eine Kante der Bügelmaschine die Wand nicht berührt. Bewegungen werden niedergeschrieben. In diesem Fall kommt die Hand nicht von der Oberfläche. Das Ergebnis sollte ein Relief sein, das einer Felsoberfläche ähnelt.
    Mach es selbst mit Stuckwänden
  3. Höhle. Bei dieser Methode zum Aufbringen des Putzes nach dem Anbringen an der Wand sollte dieser eingeebnet und anschließend mit Polyethylen gepresst werden. Reißen Sie dieses Material nach etwa einem Tag ab. Das Ergebnis ist ein Muster, das einer Steinoberfläche ähnelt.
    Mach es selbst mit Stuckwänden
  4. Venezianischer Gips. Bei dieser Art der Oberflächenbehandlung werden selbst Striche auf der gesamten Wandoberfläche erstellt. Nachdem die Komposition abgekühlt ist, müssen Sie sie mit feinkörnigem Sandpapier polieren. In der letzten Phase der Oberflächenveredelung wird der Putz gestrichen und mit einem feuchten Lappen von den konvexen Teilen der Oberfläche entfernt.
    Mach es selbst mit Stuckwänden
  5. Das ursprüngliche Muster. Mit dekorativem Gips können Sie aus Stoffresten, Schablonen, Schaumgummistücken und anderen Materialien eine Vielzahl von Mustern erstellen.
    Mach es selbst mit Stuckwänden

Alle vorgestellten Methoden der Wanddekoration können auch von Personen angewendet werden, die keine Erfahrung mit dieser Art von Arbeit haben. Um zu verstehen, wie die Lösung auf die Wand angewendet wird, sehen Sie sich einfach das Video an, das den Vorgang zeigt.

Tipps zum Auftragen von Gips ↑

Um Probleme während der Reparatur zu vermeiden, sollten verschiedene Regeln beachtet werden:

  1. Beim Gießen des Pflasters müssen Sie eine Atemschutzmaske tragen, um keine Partikel der verwendeten Mischung einzuatmen. Wenn keine Atemschutzmaske vorhanden ist, reicht ein Mullverband aus..
  2. Um die Lösung herzustellen, gießen Sie die Mischung in Wasser und rühren Sie, bis sich im Behälter eine homogene Masse bildet. Erst danach müssen Farbstoffe hinzugefügt werden.
  3. Wenn der Putz mit einer Differenz von mehreren Tagen aufgetragen wird, kann sein Farbton variieren. Dehnen Sie daher die im selben Raum ausgeführten Arbeiten nicht. Wenn diese Regel vernachlässigt wird, sind Übergänge zwischen Wandabschnitten, auf die der Putz mit einem großen Zeitunterschied aufgetragen wurde, sichtbar.

Mach es selbst mit Stuckwänden

Es ist zu beachten, dass Sie bei der Auswahl eines Materials wie Zierputz Möbel in einem geeigneten Stil im Raum installieren müssen. Beispielsweise können klassische leichte Kommoden nicht mit diesem Veredelungsmaterial kombiniert werden. Bei der Dekoration von Wänden mit Gips lohnt es sich, mehr Gegenstände aus Metall zu wählen. Wenn die Möbel aus Holz sind, sollte ihre Farbe mit den Wänden kombiniert werden..

Um umfassendere Informationen zu erhalten, sollten Sie sich ein Video zur Verwendung von Zierputz ansehen. Mit den untersuchten Informationen können Sie Gips selbständig auftragen und den am besten geeigneten Designstil auswählen.

logo

Leave a Comment