Farben und Lacke

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Parkett ist der schönste und haltbarste natürliche Bodenbelag. Über eine Person, die es bevorzugt für die Inneneinrichtung verwendet, können wir sagen, dass sie einen guten Geschmack hat und den Komfort in ihrem Zuhause schätzt.

Der moderne Markt bietet viele Arten von Parkettböden, einschließlich lackierter. Sie sind bequem zum Verlegen und müssen nicht geschliffen werden, können es sich aber aufgrund der hohen Kosten nicht alle leisten. Daher entscheiden sich viele Käufer für unverarbeitete Fußböden. Sie stehen vor der Frage, wie man einen Lack für Parkett auswählt..

So treffen Sie die richtige Wahl ↑

Jeder hat seine eigenen Auswahlkriterien. Jemand bevorzugt schnell trocknenden Lack für Parkett, andere wählen Verschleißfestigkeit, und für andere sind Eigenschaften wie Umweltfreundlichkeit und Sicherheit wichtig.

Bei der Auswahl sollte man seine chemische Zusammensetzung berücksichtigen, was passiert:

  1. Auf wässriger Basis
  2. Auf Polyurethan
  3. Auf Alkyd

Polyurethanlack für Parkett zeichnet sich durch Verschleißfestigkeit aus, ist jedoch in Bezug auf die Sicherheit anderen Beschichtungen unterlegen. Dieser Parkettlack ist jedoch aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung verschleißfest.

Beachtung! Bei der Auswahl eines Lackes für Parkett sollte auch beachtet werden, dass seine Zweikomponentenzusammensetzung viel praktischer ist als eine Einkomponentenzusammensetzung und viel länger halten kann.

Wenn man über das Dilemma streitet, welcher Parkettlack besser ist, sollte man auch dessen Mangel oder Geruch berücksichtigen. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit Allergien. Außerdem kann es beim Auftragen einer stark riechenden Beschichtung zu Vergiftungen kommen..

Moderne Hersteller Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett daher entwickelten sich geruchlose Bodenbeläge.

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Lack auf Wasserbasis ist am umweltfreundlichsten, da er in seiner Zusammensetzung keine Lösungsmittel enthält. Es wird als geruchlos eingestuft..

Es kann auch in Räumen mit hoher Brandgefahr eingesetzt werden, da es nicht brennbar ist.

Der Alkydlack basiert auf einem Lösungsmittel, hat keine klebenden Eigenschaften und klebt beim Auftragen keine Platten zusammen. Diese Beschichtung hat die Besonderheit, die Farbe des Baumes zu ändern, daher sollte dies bei der Auswahl berücksichtigt werden. Zu seinen Mängeln gehört eine längere Trocknung.

Zu den Vorteilen dieses Werkzeugs zählen seine Hafteigenschaften und seine Beständigkeit gegenüber dem Mikroklima des Raums. Daher wird es für die Dekoration von Geschäften, Büros und Wohngebäuden gewählt.

Beachtung! Wenn der Raum nass ist, muss er nach dem Abdecken des Bodens belüftet werden, da sich sonst der Trocknungsprozess lange verzögert.

Farbiger Lack für Parkett als solches gibt es nicht. Sie können einen bestimmten Farbton mit Mitteln auf einer Alkyd-, Urethanealkid- oder Säurebase geben, die einen anderen Vergilbungsgrad aufweisen. Um die gewünschte Farbe zu erzielen, wird eine spezielle Läppung unter die Deckbeschichtung aufgetragen. Das Farbschema ist so breit, dass Sie eine Farbe für den Boden auswählen können, die dem Innenstil entspricht.

Bei der Auswahl eines Parkettbodens sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  1. Chemische Zusammensetzung
  2. Umweltfreundlichkeit
  3. Technische Qualitäten
  4. Betriebsmerkmale
  5. Transparenzgrad

Lack für Parkett auf Wasserbasis ist neben anderen Indikatoren:

  1. Matt
  2. Glänzend
  3. Halbmatt
  4. Halbglänzend

Daher muss jeder die Frage beantworten, welcher Parkettlack der beste ist..

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für ParkettWie wählt man einen Lack für das Erstellen von Parkett in einem dunklen Raum? Ein glänzender Boden wird dazu beitragen, den Raum heller zu machen, und ein matter Boden wird den Effekt der edlen Antike erzeugen..

Bodenlack auf Wasserbasis ↑

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Lacke auf Wasserbasis sind einkomponentig und zweikomponentig. Ersteres wird häufig in verkehrsarmen Räumen eingesetzt, beispielsweise in Wohnungen.

Zweikomponenten-Parkettlack auf Wasserbasis wird für Fußböden in Küchen, Korridoren und Büros verwendet, in denen die Belastung höher ist. Diese Art der Beschichtung wird auch von Personen gewählt, die die Lebensdauer ihres Bodens in der Wohnung verlängern möchten.

Viele haben Angst vor dem Namen: «Wasser», Verbraucher schlagen vor, dass es abgewaschen werden kann. Tatsächlich wurde diese Beschichtung dank der innovativen Methoden moderner Hersteller entwickelt. Unmittelbar nach dem Auftragen verdunstet die Wasserbasis und der Boden erhält eine ausreichende Festigkeit.

Lack auf Wasserbasis für Parkett ist nach den Bewertungen bei den Käufern gefragt. Dies erklärt sich aus folgenden Vorteilen:

  1. Geringe Toxizität
  2. Geruchlos
  3. Schnell trocknend
  4. Tieflandfarben
Beachtung! Geruchloser und schnell trocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett!

Nachdem das Produkt auf die Oberfläche aufgetragen wurde, verdampft zuerst Wasser, die filmbildende Komponente verdampft viel langsamer, daher steigt ihre Konzentration beim Trocknen an.

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Die Fugen der Seitennähte des Lackes für schnell trocknendes Parkett auf Wasserbasis bleiben nicht verklebt.

Der Vorteil wasserlöslicher Produkte ist der niedrige Lösungsmitteldampfgehalt beim Trocknen.

Um die Verschleißfestigkeit zu erhöhen, werden ihnen disperse Gemische zugesetzt..

Nehmen Sie als Beispiel «Tex» Lack auf Wasserbasis für Parkett auf einem Acrylbindemittel, das einen Schutzfilm bildet, aufgrund dessen es gute Klebeeigenschaften aufweist.

Schnelltrocknender Acryllack «Ballett» für Parkett ist sehr gefragt und Kundenbewertungen darüber sind gut. Trotz der Tatsache, dass dieses Tool budgetgerecht ist, weist es eine gute Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen auf und ist harmlos.

Boden lackieren ↑

Für die genaue Einhaltung der Parkettlackbeschichtungstechnologie ist es erforderlich, dass die Raumtemperatur nicht höher als 25 ° C istÜberC. Die Einhaltung dieser Bedingung hilft, schnell aufzutragen und zu trocknen..

Die Arbeitsschritte umfassen: Verlegen von Parkett, dessen Reinigung, Grundierung und Lackierung. Das Parkett muss in einem Winkel von 45 ° geschlungen werdenÜber. Zuerst den Boden mit einer grobkörnigen Düse schleifen, dann feinkörnig. Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Die Lücken zwischen den Brettern sind kittig. Für eine bessere Haftung wird eine Grundierung für Parkett unter dem Lack aufgetragen, die für ein tieferes Eindringen der Beschichtung in das Holz erforderlich ist. Die Lackierung von Parkett zum Selbermachen erfordert bestimmte Fähigkeiten

Es muss in leichten und weichen Schuhen aufgetragen werden und vermeiden, dass Schmutz zwischen die Überzugsschichten und den Boden gelangt. Der Boden ist in mehreren Schichten bedeckt.

Die erste Schicht hat eine Funktion, die vor mechanischer Beschädigung schützt. Jede nachfolgende Anwendung erfolgt nach dem Trocknen der vorherigen Schicht. Je nach Holz- und Dielenqualität können bis zu acht Schichten aufgetragen werden..

Sie müssen das Produkt sofort auf den gesamten Boden auftragen. Eine spezielle Walze ist dafür gut geeignet..

Jeder kümmert sich darum, wie viel Parkettlack trocknet. Dies hängt von der Qualität des verwendeten Produkts und seiner chemischen Zusammensetzung ab. Im Durchschnitt die ungefähre Trocknungszeit einer Schicht pro Tag. Schnelltrocknendes Parkett härtet in 6 Stunden aus.

Beachtung! Die Beschichtung sollte unter natürlichen Bedingungen bei konstanter Temperatur trocknen.

Die letzte Schicht muss mindestens eine Woche lang getrocknet werden.

Wie Sie das Parkett mit Ihren eigenen Händen mit Lack bedecken, sehen Sie im Video:

Pflege von Lackparkett ↑

Lackierte Fußböden können Kratzer, Beschädigungen und Abrieb verursachen. Für den ordnungsgemäßen Betrieb eines solchen Bodens ist es erforderlich, optimale Temperaturbedingungen und Luftfeuchtigkeit im Raum aufrechtzuerhalten.

Wenn sich Temperatur und Luftfeuchtigkeit ändern, kann es anschwellen. Um den Boden davor zu schützen, gibt es Pflegeprodukte für mit Lack beschichtetes Parkett. Diese Mittel umfassen:

  1. Öle
  2. Polituren

Spezielle Samtaufkleber an den Beinen von Möbeln und Stühlen schützen den Boden vor Kratzern..

Schnelltrocknender Lack auf Wasserbasis für Parkett

Wenn es Kratzer gibt, können Sie Wiederherstellungspaste verwenden. Es kann leicht mit einem Spatel auf die beschädigte Stelle aufgetragen werden. Die überschüssige Pastenmenge muss sofort mit einem Schwamm oder einem Stück Stoff entfernt werden.

Die Pflege eines mit Lack überzogenen Parketts umfasst die Reinigung, hauptsächlich trocken mit einem Staubsauger. Feuchtigkeit kann das Holz schädigen. Wenn versehentlich Wasser auf den Boden gelangt, muss es dringend entfernt werden. Wie man dann das mit Lack bedeckte Parkett pflegt?

Es wird empfohlen, die Nassreinigung nicht mit einem feuchten, sondern mit einem leicht angefeuchteten Tuch aus weichem Material mit guter Saugfähigkeit durchzuführen.

Starke Verunreinigungen müssen mit Spezialwerkzeugen beseitigt werden. Zu diesen Fonds gehören:

  1. Shampoo
  2. Cliner – eine identische Zusammensetzung mit verdünnten Lacken

Polnisch für Lackparkett ↑

Reiniger sind in Form von Aerosolen, Sprays erhältlich, sie reagieren nicht chemisch mit einer Beschichtung und haben eine hohe Reinigungsfähigkeit.

Polituren können auf dem Boden einen speziellen Schutzfilm bilden, der vor mechanischen Beschädigungen schützt und feuchtigkeitsbeständige Eigenschaften aufweist. Wählen Sie für lackierte Beschichtungen glänzende Polituren, die dem Boden zusätzlichen Glanz verleihen.

Im Falle einer tiefen Beschädigung des Bodens (Risse und Kratzer) können Sie diesen Ort schleifen und dann durch erneutes Lackieren wiederherstellen.

Der schöne Boden erfordert natürlich besondere Pflege, schafft aber gleichzeitig eine Atmosphäre des Komforts und des Wohlstands im Raum. Menschen, die sich für natürliche und umweltfreundliche Fußböden entscheiden, achten nicht nur auf den Stil des Innenraums, sondern auch auf ihre Gesundheit.

logo

Leave a Comment