Artikel von unseren Lesern

Phased Master-Klasse auf den Bau des Pavillon: in einem einfachen, aber geschmackvoll

Phased Master-Klasse auf den Bau des Pavillon: in einem einfachen, aber geschmackvoll

Im letzten Sommer wollte ich ein wenig LandschaftsbauVorstadt. Etwas die Zuteilungen unter den Gemüsebeeten reduziert, hat aber zusätzliche Meter am Erholungsgebiet zugeordnet. Geben Sie oben genügend Platz auf einem kleinen Blumengarten, ein paar Büsche, aufblasbares Becken. Aber für eine gute Erholung war es nicht genug. Brauchen Sie noch einen Pavillon. Seine Konstruktion und ich beschlossen, im Urlaub zu tun.

Ursprünglich plante ich etwas sehr zu tunnach Art Baldachin auf vier Säulen einfach. Aber dann, nach Absprache mit den bekannten Baumeister, erkannte ich, dass es realistisch war eine komplexere Struktur zu bauen. Auch auf Pole, aber die Wände und die volle Dach.

Ich hatte an der Zeichnungen, Skizzen Projekt zu setzen. Auf dem Papier, so erhalten wir die folgenden: a hölzernen Pavillon 3x4 Meter auf dem Pier Fundament mit Satteldach mit Schiefer gedeckt. Das Projekt wurde von der Familie Rat genehmigt, nach dem ich meine Ärmel hochgekrempelt und an die Arbeit. Alle Stufen der Arbeiten allein, obwohl ich, dass der Assistent nicht irgendwann verletzt bekennen müssen. Bringen, Steuern, schneiden, halten Sie die Arbeit ... Zusammen wäre es einfacher. Aber dennoch, ich es geschafft und unabhängig.

Ich werde versuchen, im Detail die Phasen der Konstruktion zu beschreiben, da die Geldbußen in diesem Fall sehr wichtig erwiesen.

Inhalt


Schritt 1: Aufbau der Stiftung

Nach dem Plan sollten Gartenmöbel leicht im Gewicht sein, gebaut aus Brettern und Balken, so die optimale Basis für ihre - säulen. Mit ihm begann ich meine Konstruktion.

Ich nahm diese einen geeigneten Standort in der Nähe des Zauns auf die Größe der Pergola 3x4 m in den Ecken der Zapfen platziert (4 Stk.) -. Wird hier die Grundpfeiler sein.

Markieren Sie die Ecken der Zukunft gazebos

Markieren Sie die Ecken der Zukunft gazebos

Er nahm eine Schaufel und grub ein paar Stunden 4 quadratischen Löchern bei 70 cm in der Tiefe. Der Boden auf meiner Seite ist sandig, ist viel nicht einfrieren, so ist dies völlig ausreichend.

Groove unter den Grundpfeiler

Groove unter den Grundpfeiler

In der Mitte jeder Vertiefung, lege ich aufBewehrungsstab, 12 mm Durchmesser, 1 m lang. Es wird die Ecken des Pavillon sein, also müssen sie deutlich auf der Ebene zu etablieren. Ich hatte die diagonale Länge des Umfangs und der vertikalen armaturinami zu ergründen.

Markierungsfaden Diagonalen und Basisumfang Pavillon

Markierungsfaden Diagonalen und Basisumfang Pavillon

Nachdem die alten Gebäude auf dem Gelände der Demontage, war ich einen Haufen zerbrochener Ziegel links. Sein Ich rutschte auf den Boden der Vertiefungen und oben mit flüssigem Beton gefüllt. Es stellte sich eine Betonsockel unter den Spalten aus.

Kissen von zerbrochenen Ziegeln

Kissen von zerbrochenen Ziegeln unter dem Betonsockel wird auf die gleichmäßige Druckverteilung zwischen der Stiftung beitragen und dem Boden

Der Betonsockel unter den Ziegelsäulen

Der Betonsockel unter den Ziegelsäulen

Zwei Tage später wurde der Beton an der Basis stand erhalten, ich baute eine Ziegelsteinspalte 4 von Ebene.

Ready 4 Spalte in den Ecken, aber alle den gleichen Abstandzwischen ihnen zu groß, um zu bekommen -. 3 m und 4 m zwischen ihnen, warum ich noch 5 gleiche Säulen installiert, aber ohne Verstärkung in der Mitte. Insgesamt stellte sich die Stützen für Pergola 9-tlg.

Jede Unterstützung, die ich Lösung verputzt und dann - verpasst Mastix. Für Abdichtung auf der Oberseite jeder Säule 2 gepflastert Schicht aus Dachmaterial.

Pier Stiftung unter dem Pavillon

Brick Säulen Unterstützung wird als solide Grundlage für die Pavillon Basis dienen

Schritt 2. eine Bodenlaube machen

I mit dem Schweller begonnen, sie in der Tat sein,den gesamten Rahmen gehalten. Erworbene Holz 100x100 mm, in Scheiben geschnitten seine Größe. Um in der Lage sein, Verbindungen zu vpoldereva an den Enden der Platten machte ich gashes mit Sägen und Meißeln. die Schwelle montiert nach Art Designer, Bespannen Holz an das Ventil an den Ecken Danach werden. Bohrungen für Armaturen mit einem Bohrer (ein Bohrer für Holz 12 mm Durchmesser verwendet) vorgebohrt.

Zusammenbauen der Stäbe in der Gestaltung der Schweller

Zusammenbauen der Stäbe in der Gestaltung der Schweller

Die Stäbe wurden auf den Grundsäulen platziert - 4 Stck. entlang des Umfangs des Pavillon und 1 Stck. in der Mitte, entlang der langen Seite. Am Ende des Prozesses wurde das Holz verarbeitet ognebiozaschitoy.

Unterschiene, auf den Grundpfeiler gelegt

Untere Schiene, auf den Säulen der Grundstein gelegt werden, um Kiste Dielenboden sein

Es ist Zeit, den Boden zu bedecken. Ich in der Wirtschaft seit der Antike verstaubte Eichenbohlen genau die richtige Größe - 150h40h3000 mm, deren ich beschlossen, zu verwenden. Da sie nicht sehr glatt und ein wenig zerknittert waren, musste ich sie durch Raymus zu fahren. Das Werkzeug wurde in Anwesenheit meines Nachbarn, war eine Sünde nicht in Anspruch zu nehmen. Nach dem Ausrichtungsprozess erwies sich das Board recht anständig zu sein. Obwohl der Chip wurde so viel wie 5 Beutel gebildet!

Ich genagelt Bretter Bars Nägel schneiden. Das Ergebnis war eine glatte Holzboden aus Eiche.

Paul Laube, rekrutiert aus Eichenbohlen

Paul Laube, rekrutiert aus Eichenbohlen

Schritt 3: Anordnung der Wände

Aus den verfügbaren Holz 100x100 mm geschnitten I 4 Racks2 m. Sie sind in den Ecken des Dorns installiert. Mit den Enden der Zahnstangen bohrte ich Löcher und legte sie auf armaturiny. Vertikal, sie sind nicht besonders gehalten und bemühte sich zur falschen Zeit zu bewegen. Also gab ich ihnen die Streben, vor allem abgeschnitten, um den Fall, in dem Gehrungslade. Struts genagelt an den Bodendielen und Pfosten. Erst danach, dass das Rack nicht weg geneigt ist und nicht durch den Wind schwankte.

Racks in den Ecken der Zukunft gazebos

Racks in den Ecken der Zukunft gazebos

Wenn die Eckpfosten installiert wurden, sicherte ich weitere 6 Zwischenpfosten. Auch gab er ihnen die Streben.

Dann - Schnittholz 4 und analog mit der Bodenplatte, die am oberen Ende der oberen Gurtzeug Gestellen befestigt. Die Verbindung Holz als vpoldereva ausgeführt.

Ich kam die Wende des horizontalen Geländer. Sie werden die Wände des Pavillons bilden, ohne die die gesamte Struktur wie ein gewöhnlicher Schuppen aussehen wird. Geländer schneide ich aus einer Bar 100x100, während die Rückwand ein wenig zu sparen hat sich entschieden, und nahm ein Brett 100x70 mm. Exklusiv für Lattung eine leichte Version nicht stimmt.

Rahmen Pavillon mit Säulen, Geländer und Zier

Rahmen Pavillon mit Säulen, Geländer und Zier

Um die Schienen zu installieren, ich habe tie-inRacks, in ihnen Horizontaljoch und gehämmert Nägel installiert. Da angenommen wird, dass die Schiene zurückzulehnen wird, zu verlassen, eine solche Verbindung nicht sein kann. Wir brauchen weitere Details der Bindung, für Steifigkeit. In dieser Funktion habe ich einen zusätzlichen Ausleger, verwendet, die das untere Geländer ausgeschlagen. An der Rückseite des Auslegers nicht gesetzt ist, hat sie die Unterseite der Reling Ecken zu versiegeln.

Nachdem alles getan, begann ich AussehenHolz-Pergola-Elemente. Um damit zu beginnen - alle geschliffenem Holz mit Hilfe von Mühlen. Ein weiteres Werkzeug in meiner Gegenwart war es nicht. Also nahm ich Schleifer, auf ihre Schleifscheibe setzen und an die Arbeit. Während alle ausgeräumt, war ich den ganzen Tag. Er arbeitete in einem Beatmungsgerät und Gläser, weil der Staub sehr gebildet wurde. Zuerst stieg sie in die Luft und dann nieder, wo sie will. Die gesamte Struktur wurde damit bedeckt. Ich hatte einen Lappen und Pinsel zu nehmen und alle die staubige Oberfläche reinigen.

Als der Staub verschwunden, war ich mit Lackbaum in zwei Schichten bedeckt. Früher habe ich für diesen Lack-stain "Rolaks" Farbe "Kastanie". Bau schimmerte und erwarb edlen Schatten.

Rahmen Pavillon bemalt Lack gebeizt in 2 Schichten

Rahmen Pavillon bemalt Lack gebeizt in 2 Schichten

Schritt 4: Dachstuhl

Es ist Zeit, die Grundlage für zukünftige Dach zu legen,mit anderen Worten - das System Truss zu setzen. Dach - schlicht Giebel, bestehend aus vier dreieckigen Dachstühle. Die Höhe des Stegs zur Umreifung - 1m. Nach der Berechnung stellte sich heraus, dass es diese Höhe am Pavillon im Verhältnis aussieht, ist.

Für Traversen Bretter 100x50 mm. Jeder Betrieb habe ich zwei Bretter, Balken, durch einen Koppler verbunden. Oben, auf beiden Seiten, - die Auskleidung der OSB, gehämmert Nägel auf den Perimeter. Nach dem Plan, ruhen Sparren auf der Oberseite des Geschirrs, so an ihren Enden I Krawatte tat - Größe geeignet für Umreifung Holz. Mit Vorprägungen hatte ein bisschen zu basteln, aber Stunden nichts 2 und mit ihm fertig geworden.

Traversen für das Dach Pavillon

Traversen aus Planken montiert und auf der Oberseite der OSB-Platten befestigt

Farms installierte ich jeden Meter. Zunächst zeigte durch vertikale Aufrechterhaltung dann - die Schrauben fixiert. Es stellte sich heraus, dass mit den Sparren am meisten gewachsen ist nicht so einfach. Dann wollte ich, dass ich ein Assistent nicht genommen hatte. Gequält für eine Stunde, habe ich sie immer noch, aber ich rate allen, die in meine Fußstapfen treten wird, noch jemand fragen, in diesem Stadium zu helfen. Andernfalls Sie schräg erhalten können, dann haben sicherlich alles zu wiederholen, die Sie offensichtlich nicht Begeisterung füge zu arbeiten.

Da das Dach des Pavillon würde ausgesetzt werdenStromlast, Firstbalken, entschied ich mich nicht auf, und die Dichtung zwischen den Sparren eine Kiste aus dem Vorstand 50h20 mm. Boards haben 5 Stücke sowohl Rampe. Und 2 von ihnen gefüllt I auf beiden Seiten des Stegs in einem Abstand von 2 cm von den oberen Enden der Dachbinder. Insgesamt Rampe für jede Kiste es aus zwei äußeren Planken gemacht wurde (eine "hält" das Pferd, die zweite - Bildung Schaftrampe) und 3 Zwischen. Das Design stellte sich heraus, stark genug, um es zu zerschlagen hat nicht heraus.

Crate in den Sparren des Daches

Crate verbindet die Dachbinder und wird als Grundlage dafür dienen Schiefer zur Befestigung

Im nächsten Schritt, öffnete ich die Dachbinder und Boden mit zwei Schichten Lack-Beize.

Schritt 5: Die Verlegung der Wände und Dächer

Next - ich begann Verkleidung Seitenwände zu KieferSchindel. Zunächst stopfte unter dem Geländer um den Umfang Stangen 20x20 mm, und sie haben kleine Nägel Latten genagelt. Die Rückwand ist komplett blockiert und die Seiten- und Front - nur der Boden, auf dem Geländer. Am Ende des Prozesses, farbige Auskleidungen lack Fleck.

Unvollendet blieb nur ein Dach. Ich bedeckte ihren Schiefer mit 5 Wellen gemalt, Farbe - "Chocolate". Im Großen und Ganzen Dach hat 9 Blatt Schiefer oben gegangen - Ridge Element und braun (4 m).

Skinning der Wände gazebos Kiefer Schindel

Skinning der Wände Kiefernholztäfelung schützt das Innere des Pavillon aus Wind und Sonne

Farbe Schieferdach Pavillon

Farbe Schiefer sieht nicht schlechter als moderne Dachmaterialien und Haltbarkeit - weit überlegen ihre

Später plane ich das abnehmbare Fenster zu machenÖffnungen für den Schutz von Räumen im Winter Pavillon. Knocked zusammen der Rahmen, werden sie etwas Licht Material (Polycarbonat oder Polyethylen - haben sich noch nicht entschieden) gesetzt, und werden sie dann in den Öffnungen installieren und bei Bedarf wieder entfernen. Vielleicht etwas Ähnliches mit Türen zu tun.

Und doch, vielleicht, alles. Ich denke, dass diese Option für diejenigen ansprechen wird, die schnell eine Laube bauen wollen, einfach und kostengünstig.

Gregory S.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar