Artikel von unseren Lesern

Dekorativer Garten: Wie erstelle ich ein Gemüseblumenbeet in meinem Landhaus?

Dekorativer Garten: Wie erstelle ich ein Gemüseblumenbeet in meinem Landhaus?

Schon beim Erwerb eines Ferienhauses entschied ich, dass es keinen Standardgarten geben würde. Maximum – mehrere Betten mit Grün. Aber Kartoffeln und Tomaten können auf dem Markt gekauft werden, ohne von morgens bis abends in den Boden einzutauchen. Und was zu verbergen: Viele Gemüsepflanzen, die gleichen Gurken, Tomaten, Melonen, bis zum Hochsommer sehen nicht allzu ordentlich aus. Nackte Stiele, vergilbte Blätter – davon habe ich schon genug von meinen Nachbarn gesehen. Und ich wollte, dass die Website ästhetisches Vergnügen bringt, und zwar ohne Gartenausnahmen.

Das ganze Jahr nach dem Kauf eines Ferienhauses beschäftigte ich mich mit Planungsproblemen. Langsam gepflanzte Blumenbeete, gemachte Wege, verstanden im Allgemeinen die Grundlagen der Landschaftsgestaltung in der Praxis. Mit Blick auf meine Raffinesse erinnerte mein Mann regelmäßig daran, dass wir nicht alles haben, wie es die Menschen getan haben. Und es wäre notwendig, mindestens Petersilie und Zwiebel zu pflanzen. Da ich zu diesem Zeitpunkt mehr als genug Kenntnisse in Landschaftskunst hatte, beschloss ich, meinen Mann angenehm zu machen. Und um einen Garten zu bauen. Aber nicht einfach, sondern dekorativ – mit Beeten, die mit Pflanzen bepflanzt sind, die während der gesamten Saison ein anständiges Aussehen bewahren können.

Inhalt

Layout meines dekorativen Gartens

Sie versprach – das heißt, ich muss es tun. Ich öffnete das allmächtige Google mit seinen Bildern und fand viele Bilder von dekorativen Gärten. Sofort die erhöhten rechteckigen Betten in einer Reihe aufgeräumt – für mich nicht interessant. Ich beschloss, eine Art Komposition mit Sinn zu machen. Und so sah ich im Internet ein wundervolles Foto eines erhöhten Blumengartens in Form der Sonne. In der Mitte des Ensembles befindet sich eine erhabene runde Blumenbeet-Sonne, von der dreieckige längliche Blumenbeet-Strahlen abweichen, deren Grenzen durch Grenzen umrandet sind. In den Beeten – gemischte Bepflanzung von Blumen und Gartenpflanzen, hauptsächlich Grünpflanzen. Grüns wachsen sehr schnell, Samen können zu jeder Jahreszeit ausgesät werden, junge Pflanzen erreichen ihre Reife in nur wenigen Wochen.

Und so kam mir die Idee, eine solche Gartensonne zu schaffen. Zuerst habe ich alles auf Papier geplant. Die Wege zwischen den Vereinen werden von den Straßenfertigern aus angelegt. Die Breite der beiden Kreisbahnen beträgt 60 cm, die radialen 40 cm. Der Durchmesser des inneren kreisförmigen Blumenbeets beträgt 280 cm. In einem Abstand von 60 cm werden 16 Strahlensektoren divergieren, 300 cm lang. Die kleinere Seite jedes Sektors ist 30 cm, die große – 150 cm. Betonränder werden verwendet, um Sektoren und den zentralen Kreis zu rahmen. Mit ihrer Hilfe wird es möglich sein, geometrisch genaue Formen und Größen von Gartensektoren zu erreichen sowie deren zu ermöglichen «Begeisterung» überirdisch.

Ich muss sofort reservieren, dass ich beschlossen habe, die Arbeit an die Schaffung von erhöhten Sektoren und Wegen zu delegieren und einem Team von Bauherren Bordsteine ​​zu legen. Ich habe mir die Rolle des Veranstalters übertragen, ich werde die Pflanzen natürlich selbst im Garten pflanzen.

Bildung von Sektoren eines dekorativen Gartens

Wir hatten Glück mit der angeheuerten Brigade. Sie arbeiteten so reibungslos und schnell, dass es nichts zu beanstanden gab. Tagsüber haben wir alle Elemente des Blumenbeets markiert, die Sektorstrahlen ausgegraben und Betonränder ausgegraben.

Erdarbeiten in einem dekorativen Garten

Segmentierte Betten im zukünftigen dekorativen Garten

Ich wollte, dass eine solche Grenze dient, wenn nicht mein ganzes Leben, dann sicher ein paar Jahrzehnte. Daher fiel die Wahl auf Beton. Ehrlich gesagt hatte ich Angst, dass der Rahmen sperrig aussehen würde, aber als Ergebnis stellte sich heraus, dass die Komposition hübsch war.

Die Ränder sind 20 x 7 cm lang und 50 cm lang. Bei der Installation wurden sie auf halber Höhe, dh 10 cm, vergraben. Die restlichen 10 cm ragen über das Niveau der Schienen hinaus. Da viele Elemente halbkreisförmig sind, mussten die Bordsteine ​​auf einer Steinschneidemaschine schräg geschnitten und dann mit den Ecken verbunden werden.

Land wurde zusätzlich in den inneren gerahmten Raum der Blumenbeete gegossen, so dass die Oberfläche angehoben wurde.

Grenzen rahmen die Betten eines dekorativen Gartens ein

Um die Segmente werden Betonränder gelegt.

Das Bild droht schon! Sie können die Tracks starten.

Wege zwischen Betten schaffen

Ich habe lange darüber nachgedacht, woraus ich Tracks machen soll. Die Anforderungen an sie sind: die Fähigkeit, sich sicher zu bewegen, dekorativ und langlebig. Das erste, was mir einfiel, war, das Ganze nicht zu belasten und mit Mulch aus dekorativen Holzspänen zu füllen. Es scheint schön und nützlich und bequem. Unkraut sprießt nicht durch den Mulch, das Pulver sieht ordentlich aus. Aber dann dachte ich, dass man nach starken Regenfällen nicht auf den gemulchten Wegen laufen kann, da würde es Schmutz geben. Ja, und Sie müssen von Zeit zu Zeit Mulch hinzufügen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Gleise zu ebnen. Schwierig, auch nicht geeignet. Aber mit Pflastersteinen pflastern – genau richtig. Darauf und blieb stehen.

Sie gab den Arbeitern Anweisungen und sie machten sich daran, Spuren zu erstellen. Die Technologie ist wie folgt:

  1. Entlang der umrissenen Wege werden Gräben ausgehoben. Sie müssen zu Ton graben, dh die gesamte fruchtbare Schicht entfernen. In unserem Fall bis zu einer Tiefe von 15-20 cm.
  2. Der Boden ist mit Geotextilien ausgekleidet, damit das Pulver, das sich oben befindet, nicht durch den Boden sickert. Andernfalls können unter Druck stehende Pflastersteine ​​durchhängen und den Neigungswinkel ändern.
  3. Es wird in Schichten auf Geotextilien gegossen: Sand – 5 cm, Schotter – 5 cm, Sand wieder – 5 cm. Die Dicke ist ungefähr, Sie können je nach Situation und Ihrem eigenen Auge variieren.
  4. Sand- und Kieskissen werden mit Wasser aus dem Schlauch verschüttet, um vollständig nass zu werden.
  5. Das Kissen ist mit einer Rolle versiegelt, so dass beim Angriff keine Spuren darauf sind. Bei unzureichender Verdichtung sackt der Sand mit der Zeit ab und die Pflastersteine ​​taumeln darauf und fallen dann vollständig ab. Rammen ist ein wichtiger Teil des Jobs!
  6. Eine Mischung aus Sand und Zement wird darauf gegossen – etwa 3 cm hoch.
  7. Auf diese Mischung werden Pflastersteine ​​gelegt, jedes Element wird mit einem Gummi-Vorschlaghammer eingeschlagen.
  8. Fugen zwischen Pflastersteinen werden mit Sandmischung versiegelt.

Alle oben genannten Aktionen wurden abgeschlossen, wonach die Betten für meinen dekorativen Garten für die Landschaftsgestaltung bereit waren. Ich habe das Feld für Landschaftsexperimente geöffnet!

Pflastersteine ​​auf Wegen zwischen Betten eines dekorativen Gartens

Pflasterung von Wegen zwischen den Gartenbeeten

Gartenarbeit eines dekorativen Gartens

Leider war es schon Herbst auf dem Hof, die Saison ging zu Ende, also beschloss ich, im ersten Jahr nicht im Garten zu arbeiten. Und schon im Frühjahr kaufte ich auf dem Markt Büsche mit Walderdbeeren und pflanzte die Hälfte der Strahlensektoren (8 Stück) damit. Die übrigen Sektoren sind bisher mit schwarzem Vlies bedeckt («Spanbond») damit das Unkraut nicht wächst und den Blick auf den Garten beeinträchtigt.

Im zentralen Blumenbeet werde ich einen Blumengarten haben, also habe ich dort 3 Standardflieder angesiedelt «Palibin», Ich grub ein paar Pfingstrosenwurzeln aus und pflanzte geicherere Büsche. Für helle Flecken entlang des großen Sonnenumfangs wurden Büsche einer immer blühenden rosa Begonie gepflanzt. Ich habe fertige blühende Setzlinge im Gewächshaus gekauft, wo es recht günstig kostet. Es ist schade, dass Begonie unsere Winter nicht toleriert. Wenn Sie die Zusammensetzung beibehalten möchten, müssen Sie jedes Jahr neue Büsche kaufen.

Erdbeeren in einem dekorativen Garten

Erdbeeren in einem dekorativen Garten blühten und ernteten im ersten Jahr gut!

Ich gebe zu, dieses Jahr war ich sehr beschäftigt mit der Verbesserung anderer Teile des Geländes, so dass der Garten in meinen Vordergrund trat. Und er stand die ganze Saison über halb bedeckt mit Abdeckmaterial.

Aber im nächsten Frühjahr begann ich mit einem bereits vorbereiteten Pflanzplan mit der Aussaat. Ich pflanzte verschiedene Salate, Karotten, Zwiebeln, Rüben, Petersilie und Dill in Blumenbeete..

Mulchen von Blumenbeeten mit dekorativen Chips

Ich mulchte die Erde in einem zentralen Blumenbeet mit dekorativen Chips

Ein sehr wichtiges Ereignis bei der Pflege eines dekorativen Gartens ist das Gießen, vorzugsweise in der Hitze jeden Tag. Ohne organisierte regelmäßige Benetzung erhalten Sie mit Sicherheit eine Ernte. Aber Sie können die Schönheit und die hellen saftigen Grüns vergessen. Wenn Sie das Cottage nur am Wochenende besuchen, ist es in dieser Situation am besten, eine Tropfbewässerung zu organisieren. Ich habe Schläuche entlang der Betten gespannt, Wasser wird ihnen aus dem Vorratsbehälter zugeführt.

Die Hauptsache ist, die Pflanzen tagsüber, wenn die Sonne scheint, nicht von oben zu gießen. Andernfalls bleiben Verbrennungen auf dünnen Blättern. Wenn von oben gewässert wird (z. B. mit einem kreisförmigen Sprinkler), dann nur abends oder bei bewölktem Wetter. Ein dekorativer Garten ist kein gewöhnliches Beet, es ist eine Art Blumengarten, sondern nur für Gemüse und Gemüse.

Zentrales Blumenbeet eines dekorativen Gartens

Im zentralen Blumenbeet blühten Pfingstrosen und Flieder

Anfang Juni wurde die gesamte Gartensonne in verschiedenen Schattierungen begrünt, Pfingstrosen und Flieder blühten und die Blätter der Heicher blühten. Meine Färsen sind anders – mit grünen Blättern, gelb, purpurrot. Sie werden auf den Rand eines runden Blumenbeets in der Mitte gepflanzt und rahmen eine Komposition aus Pfingstrosen und Standardflieder ein. Im Allgemeinen macht ein Blumenbeet in einem dekorativen Garten eine so ungewöhnliche Farbe, verdünnt die Farben des Grüns mit seinen hellen Farben.

Gleichzeitig hat jede Kultur ihren eigenen Farbton, obwohl in den Segmenten ein Grün gepflanzt wurde. Eichensalat – braun, Salat – hellgrün, Zwiebel – dunkelgrün. Petersilie ist geschnitzt, Dill ist flauschig und im Sommer blüht sie auch mit gelben Regenschirmen. Alles ist so anders, dass der Garten überhaupt nicht langweilig, nicht eintönig aussieht.

Dekorativer Garten im Frühsommer

Das Grün wächst sehr schnell, so dass der dekorative Garten bereits zu Beginn des Sommers wie ein vollwertiges Blumenbeet aussah

Verschiedene Grüntöne in einem dekorativen Garten machen es hell

Verschiedene Grüntöne in einem dekorativen Garten machen es hell

Der Aufruhr eines dekorativen Gartens mitten im Sommer

Der Aufruhr eines dekorativen Gartens mitten im Sommer – das Grün ist gewachsen und hat alle Hohlräume geschlossen, die Morgendämmerung blühte

Natürlich werde ich in den nächsten Jahren alles ändern, mischen, vielleicht werde ich Blumen auf die Kontur der Beete bis zum Grün pflanzen. In der Zwischenzeit mag ich alles und so. Dies ist ein sehr ungewöhnliches und angenehmes Gefühl, wenn Sie erkennen, dass all diese Schönheit, die blüht und grün wird, bei Ihnen liegt. Und dank meiner eigenen Arbeit stellte sich heraus, dass keine gewöhnlichen Betten, sondern ein Designer-Gemüseblumenbeet organisiert wurden. Vielleicht helfen meine Erfolge jemandem, seinen dekorativen Garten auszurüsten. Gehen Sie voran und Sie werden erfolgreich sein!

Irina

logo

Leave a Comment