Artikel von unseren Lesern

Layout meiner Seite: eine Beschreibung der Funktionsbereiche und Objekte des Gartens

Layout meiner Seite: eine Beschreibung der Funktionsbereiche und Objekte des Gartens

Zunächst kauften mein Mann und ich vor 4 Jahren ein 30 Hektar großes Grundstück für einen dauerhaften Wohnsitz. Ein Haus gebaut, umgezogen. Und dann wurde ich von dem ungezügelten Wunsch ergriffen, den Garten meiner Träume zu schaffen. Wie stelle ich ihn mir vor? Dies ist ein pflegeleichter Garten, der keine Sklaverei auf der Erde erfordert. In Stil – Landschaft, nah an natürlichen Formen. Es gibt keine exotischen, nur Pflanzen, die unter unseren Bedingungen gut wachsen, ohne besondere Pflege zu erfordern. Ich begann langsam, Schritt für Schritt, einen solchen Garten anzulegen, um meinem Ziel näher zu kommen. Im Laufe der Jahre wurde viel getan, ich habe Fehler und Änderungen sowohl im Layout als auch beim Pflanzen nicht vermieden.

Viel «an einem Zahn versucht», und dann stellte sich heraus, dass es unangemessen war und gnadenlos mit einem Ersatz für etwas Interessanteres liquidiert wurde. Der Garten veränderte sich, es erschienen neue Funktionszonen, die sich an mich und meine Familie anpassten. Über die Entstehung meines Gartens, über die Phasen der Transformation und das Ende meiner Bemühungen werde ich jetzt erzählen.

Inhalt

Vorläufige Zoneneinteilung

Unmittelbar nach Abschluss des Baus des Hauses haben wir das Land vorläufig in Zonen unterteilt.

Funktionsbereiche des Gartens

Grundstück aus der Höhe des zweiten Stocks – mit Ausnahme des Spielplatzes sind fast alle Funktionsbereiche sichtbar

Die erste Zone ist ein Rasen, der sich am Eingang des Hauses befindet. Der Rasen wird von Pflanzungen eingerahmt – zwei Blumenbeete und eine große Mischgrenze. Auf dem Rasen haben wir Gartenwege markiert und angelegt, zuerst aus Stein, dann in Holzböden umgewandelt.

Der Rasen in der Nähe des Eingangs zum Haus

Der Rasen in der Nähe des Eingangs zum Haus ist «Haustür» Grundstücksfläche

Der zweite wichtige Teil des Gartens ist der Spielplatz. Es wurde auf der Grundlage eines ehemaligen Feuerteichs hergestellt, der lange ausgetrocknet war, aber auf unserem Gelände verblieb.

Spielplatz auf dem Gelände

Im Tiefland, wo sich früher der Feuerteich befand, wurde ein Spielplatz gebaut

Die dritte Zone ist klein und dient der Entspannung. Es erschien zufällig, da sich in der Nähe der Baustelle ein Stück Platz befand. Hier haben wir einen kleinen Teich mit Brunnen und Landmöbeln installiert. Die Erdoberfläche war mit Schotter bedeckt, um die Zone um den Holzweg herum zu umreißen.

Rastplatz mit Brunnen

Kleiner Ruhebereich mit Springbrunnen – ein Ort zum Entspannen am Morgen bei einer Tasse Kaffee

Die vierte Zone ist «Küche». Es gibt einen Kamin mit einer halbkreisförmigen Bank, einen Wagen mit einem Minigarten, Blumenbeete mit Nadelbäumen, Wirten und Obstbäumen..

Rasen mit Kamin und Minigarten auf einem Karren

Eine Wiese mit Kamin und einem Minigarten auf einem Karren spielt eine Rolle «Sommerküche» Lage am

Die fünfte Zone ist eine Spa-Terrasse mit einem Swimmingpool. Diese Zone wurde zufällig gebildet und war ursprünglich als Rosengarten geplant. Leider weigerten sich Rosen, dort zu wachsen. Die Tonschicht, die in einer Tiefe von etwa einem Meter in den Boden eindrang, stellte sich als Fehler heraus. Daher stagnierte das Wasser an den Wurzeln der Pflanzen, sie waren gekühlt und blühten nicht. Daher wurde der Rosengarten abgerissen und an seiner Stelle ein Holzboden verlegt, der mit den Wegen verbunden war.

In der Mitte des Grundstücks befindet sich ein hölzerner Terrassenboden

In der Mitte des Grundstücks befindet sich ein hölzerner Terrassenboden, auf dem Sie im Sommer am Pool entspannen können.

In der Mitte des linken freien Raums pflanzten wir eine stachelige Fichte «Hoopsie» mit schönen blauen Nadeln. Im Erwachsenenalter sollte sie 10 m groß werden, es gibt etwas zum Anziehen für das neue Jahr.

Um die Fichte zu pflanzen, musste ich ein Loch von 1,5 x 1,5 m graben, um die Tonschicht zu überwinden, und sie durch normalen Boden ersetzen. In der Nähe der Fichte haben wir einen aufblasbaren Pool, einen großen Sonnenschirm, Gartenschaukeln und Liegestühle aufgestellt.

Im mittleren Teil des Fußbodens wurde eine Fichte gepflanzt

Im mittleren Teil des Fußbodens wurde eine Fichte gepflanzt «Hoopsie»

Es gibt eine andere Zone, die sechste, bis sie landschaftlich gestaltet ist. An dieser Stelle befindet sich eine von den Vorbesitzern unter dem Fundament des Hauses gegrabene Grube. Aber wir haben ein Haus an einem anderen Ort gebaut, aber die Grube blieb.

Pläne, hier einen Sportplatz zu machen. In der Zwischenzeit, vor globalen Veränderungen, landete ich etwas entlang des Perimeters. Entlang des Zauns wurden mehrere hohe, schmale Thuja-Sorten hintereinander gepflanzt. «Kolomna». Sie wachsen schnell, ich hoffe, sie werden bald den Zaun des Nachbarn schließen. Links an unserem Zaun wurden 3 Fliederbüsche gepflanzt. Links und rechts von der Grube sind fast symmetrisch kleine Mischgrenzen aus Rosen, Blaufichte, Spirea, Weide und roter Hasel angeordnet.

Das Gebiet ist vom Rest des Geländes durch ein erhöhtes Blumenbeet und einen Gitterzaun mit einem Wicket eingezäunt. Ich habe anfangs ein erhöhtes Blumenbeet mit Rosen gepflanzt, aber fast alle starben im ersten Winter. Das Blumenbeet war hoch, so dass alles gefroren war. Ich musste Rosen gegen gemischtes Pflanzen von kugelförmigen Spirae, Cinquefoil, Hortensie, Mariendistel und kriechendem Wacholder tauschen.

Der nicht landschaftlich gestaltete Teil des Gartens befindet sich hinter dem Zaun

Der noch nicht angelegte Teil des Gartens befindet sich hinter einem Gitterzaun mit einem Wicket

Nachdem Sie eine Vorstellung von meiner Website haben, werde ich Ihnen die wichtigsten Objekte erläutern. Ich werde versuchen zu erklären, wie sie hergestellt wurden, welche Prinzipien der Landschaftsgestaltung und Anordnung dafür verwendet wurden..

Kinderspielplatz

Der Spielplatz befindet sich in der ersten Grube eines getrockneten Feuerteichs. Dort ist es immer trocken, es gibt keinen Wind, so dass Sie auch bei sehr unangenehmem Wetter dorthin laufen können. Zunächst fügten wir dort fruchtbares Land hinzu, ebneten die Hänge und den Boden. Um den Umfang der Grube wurden Holzzäune angebracht.

Spielplatz an der Stelle eines ehemaligen Feuerteichs

Im ersten Jahr haben wir fruchtbares Land gebracht, es in die Grube gegossen, geebnet und Stützen aufgestellt

Bereits im nächsten Sommer wurde ein Rasen gesät, ein Abstieg aus Kalkstein gemacht. Der Eingang zum Gelände ist mit einem Holzbogen geschmückt.

Die Seite nach der Installation des Bogens und der ersten Spielstrukturen

Nach der Installation des Bogens und der ersten Spielstrukturen wurde der Spielplatz zu unserem Lieblingsplatz für Spiele unserer Kinder

Ich habe die Kinderstadt selbst entworfen, und der Ehemann und die Arbeiter haben die Verkörperung übernommen. Ein ganzer Komplex wurde mit Häusern, Rutschen, Hängen, Schaukeln und einem Sandkasten gebaut. Die Kinder (wir haben zwei von ihnen) haben unsere Bemühungen sofort geschätzt, jetzt verbringen sie fast ihre gesamte Freizeit dort.

Die Website bietet alles, was Sie für Spiele und Outdoor-Aktivitäten für Kinder benötigen.

Die Website bietet alles, was Sie für Spiele und Outdoor-Aktivitäten für Kinder benötigen.

Mixborder und Vorgarten

Die Mischgrenze war auf der linken Seite des Rasens gebrochen, der sich am Eingang des Hauses befindet. Die Basis der Mischgrenze sind Nadelbäume, die zuerst gepflanzt wurden. Bereits im ersten Jahr der Gartengestaltung haben wir hier Kiefer, Thuja, Blaufichte, Weide und mehrere Farne aus dem Wald platziert.

Nadelbäume im Mixborder

Am Anfang wurden Nadelbäume in die Mischgrenze gepflanzt, sie bilden eine Form, «Skelett» Komposition

Und dann ärgerten sich mehrere Stauden über die Masse. Zuerst – Nippon Spiraea, Rispe Hortensie, White Derain, Stonecrop sichtbar, Manschette. Wenig später – Blasenbüsche «Diabolo» und «Aurea», Ottawa Berberitze, Ahorn «Flamingo». Blaubeere erwies sich für mich als interessante Pflanze, die im Sommer sehr dekorative und schmackhafte Beeren liefert, und im Herbst – sie färbt die Blätter in karminrote Farbe.

Mixborder im Sommer während der Blüte von Stauden

Mixborder im Sommer während der Blüte von Stauden

Eine weitere Pflanzengruppe – der Vorgarten – befindet sich links am Eingang des Hauses. Zuerst habe ich eine Schwarzkiefer in die Mitte gepflanzt, dann habe ich eine Komposition aus Rosen (Floribunda und Bodendecker), Lavendel, Clematis und Rittersporn gebildet. Die Trauben der Mädchen begannen sich entlang des Spaliers zu kräuseln.

Die erste Ansicht des Vorgartens mit einer schwarzen Kiefer in der Mitte

Die erste Ansicht des Vorgartens mit einer schwarzen Kiefer in der Mitte

Im nächsten Jahr pflanzte ich Phlox, Dahlien und vieles mehr im Vorgarten, um mehr Farbe zu haben. Aber in voller Blüte hat es mir nicht gefallen.

Die Vorgartenblüte war zu ungeschickt

Die Blüte im Vorgarten erwies sich als zu ungeschickt, daher beschloss ich, die Zusammensetzung der Pflanzen zu ändern

Und im Herbst nahm ich die Änderungen auf. Delphinien, Dahlien entfernt. Ersetzte die Schwarzkiefer durch eine kompakte Bergkiefer und pflanzte mehrere Tannen. Elimus hinzugefügt.

Vorgarten mit Rosen

Der Vorgarten im dichten Rosenschaum – so sieht die Komposition jetzt aus

Um uns das Leben zu erleichtern und die Unkrautbekämpfung loszuwerden, wurden der Vorgarten und alle nachfolgenden Pflanzungen mit Geotextilien hergestellt. Zuerst entfernten wir den Rasen des Rasens auf dem Bajonett einer Schaufel, gossen fruchtbaren Boden. Dann bedeckten sie den Boden mit Geotextilien, machten am Landeplatz einen kreuzförmigen Einschnitt und pflanzten dort die ausgewählte Pflanze. Top-Geotextilien wurden mit Kiefernholzspänen gemulcht. Das ist alles. Holzspäne sehen sehr organisch aus und fast kein Unkraut.

Damit die Pflanzen des Vorgartens und der Blumenbeete nicht auf den Rasen kriechen, wurden die Ränder der Pflanzungen durch ein Plastikrandband begrenzt. Eine sehr praktische Sache – es verrottet nicht, verformt sich nicht.

Andere Blumenbeete

Ich habe mehrere Blumenbeete auf dem Gelände. Ich werde mich auf einige von ihnen konzentrieren.

Der Rasen in der Nähe des Hauses wird von zwei Blumenbeeten eingerahmt. Eine – in der Nähe des Brunnens, darauf wurden mehrere große Wirte gepflanzt, weinende Lärche, Distelbüsche, Steinkulturen, Weide am Stiel, Buzulnik.

Erstellen Sie ein halbkreisförmiges Blumenbeet

Beginnen Sie mit der Erstellung eines halbkreisförmigen Blumenbeets, das sich auf beiden Seiten eines Holzbrunnens befindet

Ein halbkreisförmiges Blumenbeet begrenzt

Ein halbkreisförmiges Blumenbeet begrenzt «Vorderseite» Rasen und schafft eine harmonische Komposition mit einem Brunnen

Ein ähnliches halbkreisförmiges Blumenbeet wurde auf der gegenüberliegenden Seite des Rasens gebrochen, wobei Schwertlilien und große Felsbrocken hinzugefügt wurden.

Zweites Host-Bett, das den Rasen einschränkt

Das zweite Bett mit Wirten begrenzt den Rasen von der gegenüberliegenden Seite

Zwei weitere Blumenbeete befinden sich auf dem Rasen mit einem Kamin (in «Küche» Zone») Das erste – ein halbkreisförmiges Blumenbeet in Form eines Hufeisens biegt sich um eine Bank. Hier habe ich viele Gastgeber – grün und bunt. Iris wird zu ihnen gepflanzt, gelb-weißer Derain, Thuja, Mariendistel, Spirea. Auf der rechten Seite des Blumenbeets wächst ein junger Apfelbaum, und auf der linken Seite wächst Viburnum am Stiel.

Der Herd wird von einem Blumenbeet in Form eines Hufeisens eingerahmt.

Der Kamin, umgeben von einer steinernen Stützmauer, wird von einem hufeisenförmigen Blumenbeet eingerahmt

Gegenüber befindet sich ein weiteres Blumenbeet, das den Rasen mit Wellenlinien an den Rändern umrahmt. Hier werden Filz, Tulpen, Wolfsmilch, Fichte und Wacholder gepflanzt.

Blumengarten mit gewellter Kontur

Blumenbeet mit gewellter Kontur im gegenüberliegenden Teil des Rasens von der Quelle

Anfangs wurden die Blumenbeete mit einem Randband eingezäunt, dann habe ich es in eine Reihe von Felsbrocken und dann in Bordsteine ​​aus zerrissenem Sandstein geändert.

Steingarten – «Steinmotive»

Dies ist ein Wunder der Landschaftskunst, das ich auch habe. Es befindet sich am Rande. «Küche» Zonen und grenzt an eine Seite an einen Holzwegboden.

Steingarten - ein Bett mit einer Steinmulde und

Steingarten – ein Bett mit einer Steinmulde und «Berg» Landschaft

Wahrscheinlich ist jeder Besitzer eines Sommerhauses, der sich für Design interessiert, nicht abgeneigt, ein Stück Steingarten zu schaffen. Das Problem bei solchen Objekten ist, dass es schwierig ist, sie logisch an das Gelände zu binden. Auf vielen flachen Gebieten sehen die Felsen, die von einem Hügel kamen und aus dem Nichts aufblicken, ziemlich seltsam aus. Deshalb habe ich mich entschlossen, Erhebungen nicht für das Auge wahrnehmbar zu machen, dh zu rutschen, sondern Steine ​​unterschiedlicher Größe in einem natürlichen Durcheinander zu legen. Und inmitten dieses aufwändigen Chaos Pflanzen pflanzen.

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich den Steingarten in das Bild des Gartens einbauen kann. Und sie beschloss, es entlang der Bodenbahn in die Komposition aufzunehmen. Einerseits muss er «in etwas Rennen» in einem erhöhten Blumenbeet mit Hortensien und Nadelbäumen und andererseits – in einem normalen Blumenbeet in Form einer Hufeisenumgebung «Küche» Zone mit Fokus. Um den Steingarten irgendwie mit einem erhöhten Blumenbeet zu verbinden, ist geplant, eine Holzbrücke zwischen sie zu legen.

Der Steingarten wurde wie folgt erstellt. Auf dem Rasen markierten wir Umrisse des Steingartens und entfernten den Rasen auf zwei Bajonettschaufeln. Dann gossen sie guten Boden in die Vertiefung und bedeckten sie mit Geotextilien. Sie planten das Pflanzen und machten kreuzförmige Schnitte an den Standorten der Pflanzen. Sie pflanzten Karelische Birke, Wolfsmilch, Berberitze, japanische Spirea, Manschette, Wacholder und Thuja. Granitkies wurde auf Geotextil gegossen, Kieselsteine ​​wurden darüber verstreut und große Felsbrocken wurden ausgelegt.

Die Brücke, die den Steingarten mit dem erhöhten Blumenbeet verband, fügte einem Garten der japanischen Fleur eine Note hinzu. Aber damit es nicht wie ein separates Element aussieht, war es notwendig, es in die Landschaft einzupassen, irgendwie mit Steinen, Grüns geschlagen. Ich habe mir Folgendes ausgedacht. Rechts von der Brücke auf einem erhöhten Blumenbeet wuchs bereits Mariendistel, darunter auf einem Rasen pflanzte ich einen Zwergweihnachtsbaum «Glückstreffer». Ich mochte sie wirklich wegen ihrer ungeschickten Zweige, die in verschiedene Richtungen ragen und ihr einen japanischen Chic verleihen.

Weihnachtsbaum in der Nähe der Brücke

Weihnachtsbaum «Glückstreffer» befindet sich auf dem Rasen auf der rechten Seite der Brücke

Links von der Brücke, näher am Steingarten, pflanzte ich einen Elimusbusch (Rost) mit langen blauen Blättern.

Kolosnyak links von der Brücke

Links von der Brücke erinnern die Ähren an das Schilf

Gartenwege

Ich denke, die Anordnung der Spuren in meinem Garten mag interessant erscheinen. Ich werde auch darüber schreiben. Wir haben angefangen, sie aus Stein zu machen. Auf der Hälfte der Seite angelegt, aber irgendwie hat uns der Look nicht gefallen.

Steinstege auf dem Gelände

Steinpfade schienen zunächst eine gute Lösung zu sein, sahen aber in der Gesamtkomposition unhöflich aus

Wir haben beschlossen, es zu wiederholen. Sie entfernten den Stein, entfernten eine Rasenschicht auf dem Bajonett einer Schaufel. Sand wurde ca. 10 cm mit Granitschotter darauf gelegt. Solche Tracks sahen sehr persönlich aus! Und für einige Zeit lagen sie in dieser Form.

Das einzige Minus von Schotterwegen für meine Familie war der schwierige Durchgang von Kinderfahrzeugen – Autos, Fahrrädern, Kinderwagen. Deshalb haben wir uns entschlossen, sie auf Holzböden neu zu gestalten. Die Stämme wurden in den Trümmern fixiert und mit schwarzem Harz bedeckt, um Verfall zu verhindern..

Die Stämme wurden mit Kiefernbrettern ummantelt, deren Unterseite mit Fäulnisimprägnierung behandelt wurde. Die Bretter wurden geschliffen, geschliffen, wodurch ihre Oberfläche geebnet und scharfe Ecken entfernt wurden. Danach wurde der Boden mit einer Holzverbindung auf Wachsbasis gestrichen «Belinka» dunkle Farbe in 2 Schichten.

Holzstege

Jedes Jahr oder zwei Pfade müssen neu gestrichen werden, dann gibt es keine Probleme mit ihnen

Es stellte sich heraus, dass Holzstege viele Vorteile haben. Sie sind nicht rutschig, und selbst wenn Sie fallen, werden Sie nicht hart schlagen. Der Baum ist immer warm und trocken – wir haben Lücken zwischen den Brettern gemacht, durch die das Wasser, das auf den Boden fiel, sofort in den Kies gelangt. In dieser Form stehen unsere Tracks seit 3 ​​Jahren – keine Fäulnis!

An dieser Stelle werde ich die Geschichte beenden. Mein Garten als Lebewesen wird immer noch wachsen und sich verändern. Aber die Hauptobjekte existieren bereits und passen bisher zu mir. Am wichtigsten ist, dass das Ergebnis für das Auge angenehm ist. Außerdem ist die tägliche Pflege eines solchen Gartens nicht allzu kompliziert, ich schaffe es selbst, manchmal verbinde ich meinen Mann. Was wird benötigt? Wasser, ggf. abschneiden, düngen, manchmal umpflanzen. Das ist alles, was Sie brauchen, um den Garten gesund zu halten und ein komfortabler Ort zum Entspannen für meine Familie zu sein..

Alina

logo

Leave a Comment