Dach

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Unter den vielen Möglichkeiten, ein Dach in einem Privathaus zu installieren, ist ein Satteldach zweifellos führend, da Sie mit minimalem Zeit- und Geldaufwand eine beeindruckende Wohnfläche erhalten. Ein solches Dach kann mit eigenen Händen hergestellt werden, da sich alle erforderlichen Baumaterialien in ihrer Verfügbarkeit unterscheiden und Sie aufgrund ihrer geringen Masse auf schwere Baumaschinen verzichten können. Die Frage, wie ein Satteldach gebaut werden soll, ist also nicht einmal für Anfänger «Bauherren». Zusätzlich zu seiner bedingungslosen Praktikabilität kann das Dachdach zu einer Art Highlight des Hauses werden und es von der allgemeinen Masse unterscheiden.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Das richtige Projekt – ein komfortabler und zuverlässiger Dachboden ↑

Ein gut durchdachtes Projekt beantwortet nicht nur alle Fragen eines Bauherren, zum Beispiel, wie die Fläche des Satteldachs eines Satteldachs berechnet werden kann, sondern ermöglicht es Ihnen auch, den Zweck des zukünftigen Gebäudes bereits vor Baubeginn genau zu bestimmen. Dadurch wird vermieden, dass auf dem fertigen Dachboden etwas umgebaut werden muss. In der Regel berücksichtigt das Projekt Momente wie:

  • ein Strukturdiagramm und eine Liste des erforderlichen Materials, ausgewählt unter Berücksichtigung der Merkmale des Gebäudes, das die Grundlage des Dachbodens bildet;
  • die Höhe der Decke des Dachbodens und sein Aussehen (gerade / gebrochen);
  • die Form der zukünftigen Räumlichkeiten, das optimale Maß an Dachneigung, die Notwendigkeit zusätzlicher Kommunikation im Dachraum;
  • die erfolgreichsten Lösungen für das Arrangement «die Toten» Bereiche des Raumes, die sich zwangsläufig auf dem Dachboden bilden.
Wichtig! Für den Fall, dass eine Wohnung auf dem Dachboden geplant ist, sollte die Position der Fenster im Voraus festgelegt werden, während die Verglasungsfläche mindestens 12,5% der Gesamtfläche des Raums betragen sollte.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Ein wichtiges Merkmal der sorgfältigen Gestaltung des Dachbodens ist die Tatsache, dass nicht nur die technischen Probleme, die den Bau eines Satteldachs betreffen, unkompliziert gedacht werden können. Von großer Bedeutung für die Wahrnehmung des Hauses mit Dachboden ist seine Gestaltung. Das ungewöhnliche Design des kaputten Dachbodens mit originalen Verglasungen, Balkonen und Kaminen wird sicherlich lokal «Attraktion». Darüber hinaus ist es das Gerät der zerbrochenen Struktur, das es ermöglicht, den Innenraum des Dachraums zu vergrößern.

Die Hauptvorteile des Dachbodens ↑

Neben der Tatsache, dass ein Satteldach mit eigenen Händen in relativ kurzer Zeit arrangiert werden kann, hat es weitere, nicht weniger offensichtliche Vorteile:

  • Der Dachboden kann als hervorragende Alternative zum Nebengebäude errichtet werden, was viel höhere finanzielle Kosten und Zeit erfordert.
  • Mangel an schwerem Baumaschinenbedarf;
  • Die im Bauwesen verwendeten Materialien zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht aus, das die Struktur des Hauses nicht übermäßig belastet, selbst wenn es auf einem leichten Fundament basiert.
  • auf dem Dachgiebeldach verweilt kein überschüssiger Schnee;
  • Mangel an komplexen Arbeiten zur Bereitstellung von Kommunikation für einen neuen Raum;
  • Mansardendach kann eine echte Dekoration des Hauses werden.

Der einzige Nachteil eines solchen Daches ist seine schlechte Wärmedämmung. Dank moderner Materialien, die hervorragende Wärme- und Schallschutzeigenschaften kombinieren, kann dieses Problem jedoch leicht gelöst werden, wodurch der neue Raum so komfortabel wie möglich wird.

Installation des Sparrensystems ↑

Nachdem die Zeichnungen des Satteldachs fertig sind, können Sie die Sparren mit Ihren eigenen Händen installieren. Für ihre Herstellung ist es wünschenswert, Nadelholz zu verwenden, das aufgrund der darin enthaltenen harzartigen Substanzen am wenigsten anfällig für Fäulnis ist. Der gleiche Moment wird das Mikroklima im Raum günstiger machen. Trotzdem müssen alle Holzrahmenelemente mit speziellen feuerhemmenden Zusammensetzungen behandelt werden, die mit einem Pinsel oder einer Rolle in 2-3 Schichten unter Zwischentrocknung aufgetragen werden.

Wichtig! Bei Sparren muss nur gut getrocknetes Material mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 22% gewählt werden. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit einer Verformung der Sparren nach dem Einbau beseitigt.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Das Sparrensystem des Dachbodens wird durch Technologie hergestellt «hängend» Sparren, die die notwendige Leere in der Mitte der zukünftigen Räumlichkeiten bereitstellen. Die gesamte Struktur besteht aus Holzstangen, die in einer Ebene angeordnet und an den Enden in Form eines Gitters miteinander verbunden sind. Die einzige Stütze für solche Sparren sind die Außenwände des Gebäudes. Für die Herstellung von Sparren sollte ein Balken mit einem Querschnitt von 150 x 50 mm verwendet werden, und für eine Kiste reicht ein Querschnitt von 50 x 50 mm aus.

Da die Höhe des Dachbodens des Satteldachs sehr groß sein kann, ist es am bequemsten, die Sparren auf dem Boden zu montieren und sie bereits fertig anzuheben. Video:

Die Zeichnungen eines von Ihnen selbst gebauten Satteldansardendachs sollten ausreichend detailliert sein und das Vorhandensein von Fensteröffnungen, Balkonen, Treppen und Heizkörpern widerspiegeln.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Auf dem Dachboden können Sie auch einen Kamin vorsehen, insbesondere wenn Sie vorhaben, ein Wohnzimmer darin zu installieren. Da Änderungen an der fertigen Struktur sehr problematisch sind, müssen alle Hauptpunkte in der Entwurfsphase im Schema des Sparrensystems des Satteldachdachbodens berücksichtigt werden.

Die richtige Kiste und das optimale Dachmaterial ↑

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Alle Häuser mit Satteldach, deren Fotos normalerweise vor dem Bau betrachtet werden, sehen sehr stilvoll und präsentabel aus. In vielerlei Hinsicht kommt es auf das richtige Dachmaterial an. Der Markt für Baumaterialien bietet eine ziemlich große Auswahl an Dächern, die sich in ihren technischen Eigenschaften, Farben und Kosten unterscheiden. Es lohnt sich nicht, an einem solchen Material zu sparen, da der Schutzgrad des Innenraums vor Feuchtigkeit, Wind und Kälte direkt davon abhängt. Die beliebtesten Arten von Dächern waren:

  • bituminöse (flexible) Fliesen;
  • Schiefer;
  • Metallfliesen;
  • Wellpappe.

Alle von ihnen sind leicht genug, daher erfordert das Sparrensystem eines Satteldachdachbodens keine Installation zusätzlicher Kraftelemente, wie beispielsweise bei der Verwendung von Naturziegeln. Die Art der Anordnung der Drehmaschine hängt von der gewählten Dacheindeckung ab. Traditionell spärlich, aus kantigen Brettern, geeignet für Schiefer und andere Plattenmaterialien. Flexible Fliesen erfordern eine durchgehende Kiste, die häufig aus einem Material wie OSB besteht und sich durch hohe Festigkeit, geringes Gewicht und Feuchtigkeitsbeständigkeit auszeichnet.

Vergessen Sie nicht die Wärme- und Schalldämmung des Dachbodens ↑

Grundsätzlich ist das Schema des Sparrensystems eines Satteldaches eine Art Sandwich, das ein Dach, wasserdichte und dampfisolierende Filme, eine Isolierung und eine innere Deckschicht umfasst.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Jedes kaputte Mansardendieb, unabhängig von der Art der Überdachung, benötigt ein Gerät mit hochwertiger Wärme- und Schalldämmung. Das am besten geeignete Material hierfür ist die Basaltisolierung, die in Matten oder Rollen mit einer Dicke von 50 und 100 mm hergestellt wird.

Die Verwendung von Schlingen beim Bau des Dachbodens

Zu seinen unbestrittenen Vorteilen gehören:

  • Leichtigkeit;
  • Unbrennbarkeit;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Hohe Dichte;
  • erschwingliche Kosten.

Darüber hinaus zeichnet sich Basaltmineralwolle durch eine extrem geringe Wasseraufnahme und Beständigkeit gegen Pilzbildung aus. Die multidirektionalen Fasern absorbieren Schallwellen perfekt und sorgen für akustischen Komfort im Raum.

Trinkgeld! Die Dicke der in der Dachdachkonstruktion angeordneten wärmeisolierenden Schicht sollte 150 bis 200 mm nicht unterschreiten, da sonst die Heizkosten unangemessen hoch sind.

Jedes Sparrensystem eines Mansardendiebeldachs, das von eigenen Händen errichtet wird, erfordert die Installation einer Abdichtungsschicht, die sich zwischen dem Dachmaterial und der Dämmung befindet. Seine Rolle können ein einfaches Dachmaterial (nicht die praktischste Option) sowie moderne Polymerabdichtungsmembranen spielen, die mit einem Hefter auf die Sparren zielen.

Danach wird zwischen den Sparren die ausgewählte Isolierung fixiert, die innen durch eine Dampfsperrmembran verschlossen ist. Dadurch wird die Ansammlung von Feuchtigkeit in Mineralwolle vollständig beseitigt, was sich positiv auf die wärmeisolierenden Eigenschaften auswirkt. Beginnen Sie nach Abschluss dieser Arbeiten mit der Einrichtung für die Innenausstattung eines neuen Raums, für den Sie jedes Material (Trockenbau, OSB-Platten, Auskleidung) verwenden können..

logo

Leave a Comment