Wohnzimmer

Innenarchitektur und Raumdesign mit Ihren Händen

Die meisten von uns sind über das Wochenende hin und her gerissen, weil sie uns stressige Städte zu Hütten und Landhäusern erschöpft haben. Viele verbringen dort ihren Urlaub und denken ernsthaft darüber nach, dauerhaft in ein Dorfhaus zu ziehen. Und einige verlassen gepflegte Stadtwohnungen. Was zieht uns dort außer der Ökologie an? Eine andere Lebensweise, andere Werte. Und unsere Häuser. Sprechen wir über das Innere eines Dorfhauses. Kein Landhaus, nämlich ein Dorfhaus.

Was ist der Unterschied zwischen dem Inneren eines Landhauses?

Es sei darauf hingewiesen, dass sich der russische Stil des Innenraums des Dorfhauses vom amerikanischen Stil unterscheidet «Land» oder aus dem Stil des Innenraums eines englischen Hauses in der Wildnis. Ein anderer Lebensraum, andere Bräuche, ein ganz anderer Geschmack. Das Design von Häusern im rustikalen Stil wurde in Russland in der vorletzten Hälfte des Jahrhunderts in Mode. Dann fielen schreckliche Prüfungen auf das ganze Land und es gab keine Zeit für Einrichtungsstile. Das Innere des Dorfhauses kehrte erst ein Jahrhundert später in die Mode zurück und ist bis heute gefragt. Wir sprechen über die Lebensweise und die Gestaltung von Häusern in unseren Dörfern vor dem Beginn der totalen Verwüstung in der Wirtschaft und in den Köpfen, wie Professor Preobrazhensky sagte. Wenn wir von Bauerndorfhäusern sprechen, dann waren dies größtenteils starke Haushalte. Wenn es um den Adel geht – eine bewusste Reproduktion der attraktivsten Merkmale dieser Lebensweise, die weitgehend der in der Gesellschaft vorherrschenden Mode widerspricht.

Mit den bestehenden Unterschieden im Inneren des Dorfstils verschiedener Völker werden jedoch auch die allgemeinen Merkmale des Dorfhauses verfolgt:

  • Die Hauptmaterialien für die Dekoration des Dorfhauses – Holz und Stein.
  • Das Finishing ist einfach, sogar unhöflich.
  • Die Möbel sind hauptsächlich aus Holz, solide, solide, aber ohne Schnickschnack. Kommoden und Kommoden sind von besonderer Qualität. Es werden geschmiedete Möbelstücke gefunden. In der modernen Interpretation des rustikalen Stils werden auch Korbmöbel verwendet..
  • Es gibt viele Einrichtungsgegenstände, die von den Eigentümern des Hauses hergestellt wurden. Oder, wie es heute in Mode ist, in alten Techniken hergestellt.
  • Viele Textilprodukte aus Flachs, Chintz, Sackleinen oder Baumwolle, auch von den Händen der Gastgeberin gewebt. Diese Dinge sind einfach, solide und mit einer Seele für sich selbst gemacht. Helle Farben herrschen vor.
  • Für russische Häuser wird ein großer russischer Ofen benötigt, der in den Häusern unserer Vorfahren neben der Heizung viele andere Funktionen erfüllt.
  • Weitere Merkmale des russischen Dorfstils: Blockwände der Hütte, geschnitzte Gesimse und Platbands, Schnitzereien im Inneren. Obligatorischer Samowar, der eine Sonderstellung in der Wirtschaft einnahm.

All diese Innenelemente sollen das Dorfhaus komfortabel, gemütlich und warm machen..

Das Innere des Wohnzimmers des Dorfhauses ↑

Im Dorfhaus ist das Wohnzimmer ein Treffpunkt für eine große Familie, der Hauptraum im Haus. Es ist unmöglich und nicht notwendig, das wirkliche Innere eines russischen Dorfhauses Mitte des 19. Jahrhunderts zu reproduzieren. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch das Wohnzimmer und das ganze Haus unter Wahrung bestimmter Traditionen dekorieren.

Beginnen wir mit dem Boden. Besser einen schönen Holzboden verlegen und dann streichen. Als Bodenbelag können Sie ein massives Parkett oder ein Laminat wählen, das einen Holzboden nachahmt. Ein gewebter bunter Teppich sieht auf dem Boden gut aus. Einen Teppich auf einen Boden in einem Dorfhaus zu legen, umso flauschiger, macht kaum Sinn.

Um die Wände des Wohnzimmers eines Dorfhauses zu dekorieren, können Sie ein Blockhaus oder eine Holzimitation verwenden. Die Holzwandverkleidung wird mit Antiseptika und Brandbekämpfungsmitteln behandelt und auf Wunsch getönt..

In einem Steinhaus ist es sinnvoll, Wanddekorationen mit dekorativem rustikalem Gips anzufertigen oder einfache Papiertapeten mit Blumenmuster zu kleben. Das Farbschema wird für Möbel ausgewählt.

Die Decke ist weiß gestrichen oder weiß getüncht. Mit einer weiß gestrichenen Decke sehen falsche Balken gut aus. Sie können sie selbst herstellen oder vorgefertigt aus Polyurethan kaufen. Balken sollten im Dunkeln gegen eine weiße Decke kontrastiert werden..

Möbel werden basierend auf Ihren Fähigkeiten ausgewählt. Es ist ratsam, das Wohnzimmer mit Holzmöbeln auszustatten, die ziemlich massiv sind. Möbel mit schmiedeeisernen Elementen (Stühle, Tische, Tische) und Korbmöbel finden ihren Platz in einem so rustikalen Interieur. Die alte und restaurierte Kommode oder Kommode wird toll aussehen. Nur die Restaurierung dieses seltenen Möbelstücks sollte die Spuren seines wohlverdienten Alters nicht zerstören. Dies verleiht ihm Farbe und macht es zum Hauptaugenmerk im Innenraum des Wohnzimmers.

Das Wohnzimmer sollte mindestens ein weiches Sofa und zwei Sessel haben. Dies ist ein Ort der gemächlichen Gespräche und der Betrachtung der Flamme im Kamin. Kissen in Kissenbezügen aus natürlichen Stoffen, insbesondere handgenäht, machen das Sofa noch bequemer und entspannender. In den Regalen des Wohnzimmers ergänzen niedliche Schmuckstücke und lustige Figuren aus Holz oder Ton das Innere des Wohnzimmers. Sie können auf durchbrochene Servietten gelegt werden, legen Sie die gleiche Serviette auf den Tisch.

Die geschaffene Atmosphäre eines Dorfhauses sollte nicht durch moderne Beleuchtungskörper zerstört werden. Behalten Sie den Stil bei, verwenden Sie Lampen mit Lampenschirmen, Lampen und Kronleuchtern in einem rustikalen Stil. Sie leuchten mit dem warmen gelblichen Licht, das Sie brauchen, um das Wohnzimmer mit Gemütlichkeit zu füllen..

Sehr wichtig! Die Hauptfrage ist ein Kamin oder Herd.

Nur ein Profi kann einen echten russischen Ofen hinlegen. Diese Spezialität ist selten und sehr beliebt. Die Leute warten mehrere Jahre in der Schlange auf einen guten Ofenbauer. Allerdings ein Kamin mit Stil «Land» wird nicht verarmen, wie sie sagen, Verarmung. Bestehend aus abgebrochenen Sandsteinblöcken in warmen Farben, mit dekorativen polierten Elementen und einem massiven hölzernen Kaminsims, ist es in einem solchen Innenraum geeignet. Und Sie haben die Möglichkeit, den technologischen Fortschritt zu nutzen, ohne vom gewählten Stil abzuweichen. Die Öfen solcher Kamine sind normalerweise von sehr hohem Wirkungsgrad und mit einem System zur erzwungenen Zufuhr von warmer Luft durch versteckte Rohre zu anderen Räumen des Hauses ausgestattet. So dekorieren Sie nicht nur das Wohnzimmer des Dorfhauses mit einem schönen Kamin, sondern heizen auch das ganze Haus effektiv auf. Abends wird es durch die hitzebeständige Glastür des Kaminofens sehr angenehm sein, den Flammentanz im Feuerraum zu genießen. Ich muss zugeben, dass der russische Ofen trotz aller Vorteile keine hitzebeständige Glastür hat.

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

Das Innere der Küche eines Landhauses ↑

Der zweitwichtigste Raum im Dorfhaus ist die Küche. Wir bewahren den Stil des Interieurs, ohne die Vorteile der Zivilisation aufzugeben.

Der Stil wiederholt weitgehend das Innere des Wohnzimmers eines Dorfhauses: Holzböden oder Böden aus massivem Parkett, gebleichter oder bemalter Decke. Wenn die Größe der Küche dies zulässt, lassen Sie die falschen Balken an der Decke nicht aus. Falsche Strahlen müssen eine dunkle Farbe haben und sich von der weißen Decke abheben.

Die Dekoration der Wände hängt von ihrem Material ab. Holzwände können auch mit einem Blockhaus oder einer Holzimitation verkleidet werden. Backsteinmauern werden vorzugsweise unter gealterten Ziegeln gefliest. Die Wahl des Farbschemas hängt von der Farbe der Möbel ab. Wählen Sie bei hellen Küchenmöbeln keine zu satte Fliesenfarbe. Zumindest ein Teil der Möbel sollte aus Holz sein. Oder Holzfassaden haben. Fassaden können mit Schnitzereien verziert werden. Moderne Küchengeräte können auch hinter Holzfassaden versteckt werden, aber das ist Geschmackssache.

Alles andere liegt bei Ihnen. Tontöpfe, dekorative Teller, bestickte Handtücher, Zwiebeln und Knoblauchsträuße sehen in einer rustikalen Küche wunderschön aus.

Wirf einen Lappen auf den Boden. Diese in den Dörfern werden gehäkelt. Und an den Fenstern hängen weiße Spitzenvorhänge.

Die Beleuchtung kann mit hellgelben Lichtern arrangiert werden..

Es ist eine großartige Idee, Holzbänke mit gehäkelten Tagesdecken um den Tisch herum zu installieren.

Und vergessen Sie nicht, Samovar mit Topfbauch auf den Tisch zu legen!

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

DIY Home Interior Design

Es liegt an Ihnen, andere Bereiche des Hauses im rustikalen Stil zu dekorieren. Sie können sich nur auf die Küche und das Wohnzimmer beschränken, Sie können alle Räumlichkeiten in diesem Stil einrichten. Die Hauptsache ist, dass Ihr Zuhause gemütlich, komfortabel und warm ist. Dekorieren Sie das Interieur in einem rustikalen Stil, den Sie durchaus können. Darüber hinaus können Sie bei dieser Dekoration in den Prozess einbezogen werden, viele interessante Dinge lernen und mit jedem Spezialisten auf dem Gebiet des rustikalen Stils im Innenraum kompetent weiter diskutieren.

logo

Leave a Comment