Flur und Korridor

Wandbild im Flur und Flur

Es ist bekannt, wo das Theater beginnt. Unsere Wohnungen beginnen aber auch «vom Kleiderbügel», befindet sich im Flur. Zum ersten Mal machen Menschen, die das Haus betreten, zuerst auf dem Flur einen Eindruck von den Eigentümern, die viel über sie erzählen können.

Die Eigentümer der Wohnung in ihrem Flur und Korridor verbringen sehr wenig Zeit, nur wenige Minuten. Aber viele kennen das Gefühl des Bedauerns, das sich aus einem flüchtigen Blick auf die Wände ergibt: «Nicht so war es notwendig, Tapeten zu kleben!». Es ist klar, dass das Beste der Feind des Guten ist, und in den meisten Fällen kann eine Person mit dem, was getan wurde, nicht zufrieden sein. Wenn «nicht so», welche Tapete soll ich dann für den Flur wählen?

Lassen Sie uns über Fotowandpapier sprechen, was sie für die Registrierung eines Korridors und einer Eingangshalle geben können, welche Regeln es wert sind, befolgt zu werden, und welche Tipps Designer geben, wie sie in diesen Räumen verwendet werden.

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Zu welchem ​​Zweck möchten wir das Wandbild im Flur verwenden ↑

Dies ist ein sehr wichtiges Thema. Wandbilder sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, einen Raum zu dekorieren. Gleichzeitig können Sie mit ihrer Hilfe die Größe des Flurs visuell ändern und eine Reihe von Designaufgaben lösen. Sie dekorieren perfekt den Raum und wunderschön ausgewählte gewöhnliche Tapeten. In der Regel müssen jedoch zusätzliche dekorative Elemente verwendet werden, was die Reparaturkosten erhöht. Und die Wandbilder wurden geklebt und der Raum sofort geändert.

Wandbilder können als Ersatz für gewöhnliche Tapeten dienen. In diesem Fall werden sie an alle Wände geklebt. Die nächste Frage stellt sich sofort: Entspricht der Hallenbereich dem? In einem kleinen Raum ist ein Panoramabild an allen Wänden des Raums wahrscheinlich nicht angemessen. Wenn wir so einfache Fragen formulieren, verstehen wir, was wir auf welche Weise erreichen wollen.

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbilder, um die Aufmerksamkeit auf einen Teil eines Flurs oder eines Innenraums zu lenken, sind immer angemessen. Jetzt müssen Sie den richtigen Ort für das Anhaften auswählen und sich harmonisch in das Innere des Raums einfügen.

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wichtig! Fotowandpapier wird auf Papier-, Vinyl- und Vliesbasis ausgegeben. Die Eingangshalle und der Korridor sind Räume mit maximalem Verkehr in der Wohnung. Auf dem Flur ziehen die Eigentümer und ihre Gäste ihre Oberbekleidung aus, stellen Regenschirme ab und Wasser- oder Schmutztropfen fallen unweigerlich auf die Fototapete. Um sie zu schützen und ihre Lebensdauer zu verlängern, wird empfohlen, ihre Sorten für diese Räume zu wählen, die eine Schutzschicht aus Lack oder Folie aufweisen. Eine solide Tapete ist eine Wahl wert.

Eine andere Möglichkeit, die Lebensdauer zu verlängern, besteht darin, Tapeten zu kombinieren und für die untere Hälfte der Wand dunklere und dichtere und für die obere Hälfte hellere Farbtöne zu wählen.

Wandbild im Flur und Flur

Einige Tipps zur Auswahl von ↑

Die Hauptschwierigkeit ist… in einer riesigen Auswahl. Jeder führende Hersteller hat viele Sammlungen, jede Sammlung besteht aus zehn oder Hunderten von Bildern, die zu einem Thema zusammengefasst sind. Wie können Sie sich nicht in dieser Vielfalt verlieren und solche Wandbilder auswählen, mit denen Sie ein originelles Design erstellen können? Und nicht nur original, sondern «Leben» im Einklang mit dem Innenraum des Raumes?

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, die richtige Wahl zu treffen:

  • Vergessen Sie nicht die Praktikabilität und überlegen Sie sorgfältig, bevor Sie sich für exklusives 3D-Fotowandpapier entscheiden – es ist bequemer, ein erstaunlich schönes Bild im Wohnzimmer zu bewundern. Bevorzugen Sie Vlies- oder Vinyl-Trägermaterial.
  • Denken Sie bei der Auswahl eines Farbschemas daran, welche Eigenschaften warme und kalte Farben haben. Warm, und dies ist orange, rot, gelb und ihre Schattierungen, machen den Raum gemütlich, komfortabel, hell und «warm». Aber optisch seinen Raum einschränken. Kalte Farben, von Türkis und Grün bis zu Blau und Lila, erweitern den Raum optisch.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • Wenn Sie die Höhe des Raums visuell erhöhen, erhalten Sie Wandbilder mit einem vertikal angeordneten Bild. Dieser Effekt wird verstärkt, je stärker die Bildelemente oder Streifen darauf sind. Im Gegensatz dazu wird der Raum durch ein horizontal ausgerichtetes Bild gestaltet «unten».
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • In kleinen Fluren raten Experten dringend davon ab, Wandbilder mit einem großen Muster oder Makrobild, insbesondere mit einem 3D-Effekt, aufzugeben. Große Zeichnung in einem kleinen Raum optisch «werde essen» Platz.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • Verwenden Sie bei einem Mangel an natürlichem Licht im Raum kein Bild mit einem kleinen Muster.
    Wandbild im Flur und Flur
  • Die satten Schattierungen des Bildes können in großen Fluren verwendet werden, in denen die Beleuchtung gut organisiert ist. Designer raten, dass solche Fototapeten eine Handlung haben (Stadt, Landschaft, Gruppe von Menschen). Gesättigte Farben sollten jedoch nicht zu hell und auffällig sein.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • Das abstrakte Bild für den Flur muss unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Raumes ausgewählt werden – klare geometrische Linien auf hellem Hintergrund.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • Perspektivisches Bild «wird erweitert» Flurraum. Der Effekt wird durch Decken- oder Wandleuchten sowie einen Spiegel an der gegenüberliegenden Wand verstärkt. Es ist besser, Fototapeten mit hellem Hintergrund zu bevorzugen.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
  • In einem kleinen, mit Möbeln dekorierten Flur können Sie zum Kleben von Fototapeten die Türen zu den Räumen oder die Türen der Schränke verwenden. Oder auf eine kleine beschränkt «ein Bild» an der Wand im Rahmen des Formteils.
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur
    Wandbild im Flur und Flur

Designtechnik mit gefälschten Fototapeten ↑

In der großen Eingangshalle kann man die Idee eines falschen Fensters verwirklichen, mit dem «ein Raum mit einem Kleiderbügel» wird in ein gemütliches kleines Zimmer mit einer schönen Aussicht verwandeln. Geben «das Zimmer» bewohnbar aussehen, müssen Sie leichte Möbel setzen, und dafür müssen Sie genügend Fläche haben. «Aussicht» Vom Fenster aus wählt jeder nach seinem Geschmack.

Trinkgeld. Das Fenster kann mit Zierstein eingerahmt werden. Dazu können Sie Tapeten unter einem Stein oder einem echten Zierstein verwenden. Die Anzahl und Form der Fenster bestimmt den Bereich und das Innere des Flurs.

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Abschließend ↑

In einer scheinbar einfachen Angelegenheit wie der Wahl der Fototapete für den Flur gibt es «Unterwasserfelsen». Es lohnt sich daher, den Ratschlägen von Spezialisten zu folgen und die Fehler zu vermeiden, die so viele vor Ihnen gemacht haben. Mit Hilfe dieser Tipps können Sie Ihren Flur gemütlich, komfortabel und schön gestalten. Und jeder trifft eine Wahl des Designstils.

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

Wandbild im Flur und Flur

logo

Leave a Comment