Bad und WC

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Viele Menschen, die mit einem kleinen Badezimmer und einer Badewanne konfrontiert sind und normalerweise nicht mehr als zwei bis drei Quadratmeter groß sind, entscheiden sich, sie zu kombinieren, damit der Raum größer und funktionaler wird.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Dies ist ein guter Ausweg für kleine Familien, da eine solche Kombination einige Schwierigkeiten mit sich bringt. Einige verbinden ein Badezimmer und ein Badezimmer miteinander und verwandeln die Badewanne in eine Dusche.

Dusche im kombinierten Badezimmer ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Durch die Kombination von zwei Räumen zu einem wächst der Raum und lässt der Fantasie freien Lauf. Wenn Sie die Badewanne durch eine Duschkabine ersetzen, wird sie noch besser. Das Duschbad ermöglicht es auch, vor der Arbeit schnell zu duschen, was mit einer Badewanne selten möglich ist. Das spart Wasserverbrauch, was wichtig ist. Moderne Duschen haben zusätzliche nützliche Funktionen wie Radio, Telefon, Bad und Aromatherapie.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Natürlich wird eine Dusche niemals ein Vollbad ersetzen, aber eine Vielzahl von Möglichkeiten hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen. Duschen können mit Paletten sein, niedrig und tief. Eine tiefe Pfanne kann auch ein Bad ersetzen, selbst wenn es sitzt. Duschtüren, die sich nach außen, innen oder seitlich öffnen, helfen Ihnen bei der Auswahl der Option für jede Raumaufteilung.

Warum es sich lohnt, ein Badezimmer mit einer Duschkabine zu kombinieren:

  • Der Hauptvorteil ist die Vergrößerung des Raumes, der jeden Morgen und Abend stattfindet.
  • Mehr Platz ermöglicht es Ihnen, mehr Schränke für die Aufbewahrung von Badzubehör, eine Waschmaschine und mehr kleine Dinge, die Freude bereiten, unterzubringen.
  • Durch die Kombination der Räume können Sie Material für die Endbearbeitung sparen, da eine der Wände entfernt wird und durch den Wegfall einer der beiden Türen mehr Platz und Einsparungen erzielt werden.
  • In einem größeren Raum können Sie Sanitärinstallationen installieren, die Ihnen ähnlicher oder bequemer sind.
  • In einem größeren Raum können Sie Ideen mit einem komplexeren Design verwirklichen.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Was kann die Kombination eines Badezimmers mit einer Duschkabine stören:

  • Bei einer großen Familie ist es ein Problem, mehrere Personen auf die Toilette zu gehen, insbesondere wenn mehrere Kinder anwesend sind, insbesondere wenn sie unterschiedlichen Geschlechts sind.
  • Um die Mauer abzureißen, benötigen Sie eine Genehmigung. Dies setzt voraus, dass die Mauer kein Lager ist. Solche Mauern können nicht abgerissen werden.

Gestaltung eines kombinierten Badezimmers mit Dusche ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Zu Beginn der Reparatur muss zunächst der Grundriss des kombinierten Badezimmers mit Dusche gezeichnet werden. Wenn Sie wissen, wo und was sich befindet, sind Reparaturarbeiten viel schneller.

Die Haupttypen von Layouts:

  1. Ein quadratischer Raum gilt als der komfortabelste. In einem solchen Raum ist es einfach, Klempnerarbeiten und notwendige Möbel an den Wänden anzubringen. Dies ermöglicht es auch, eine Trennwand zu schaffen, die die Toilette vom Gemeinschaftsraum trennt.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche
  2. In einem rechteckigen Raum mit einer Tür auf der breiten Seite befindet sich die Dusche normalerweise auf der einen Seite der Tür und die Toilette und das Waschbecken auf der anderen Seite. Ein Waschbecken oder ein Tisch darunter kann verlängert werden, befindet sich gegenüber der Tür und erfasst eine Ecke in der Nähe der Toilette. In einem solchen Schrank ist es zweckmäßig, das Waschbecken selbst und die Waschmaschine oder Schubladen zur Aufbewahrung von Badzubehör zu platzieren.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche
  3. In dem Raum sind in Form eines schmalen langen Rechtecks ​​mit einer Tür an der schmalen Seite der Wand Sanitär und Möbel entlang einer langen Wand in einer Reihe angeordnet. Diese Anordnung ermöglicht es auch, die Toilette mit einer Trennwand oder einem Bildschirm zu trennen.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Gestaltung eines kombinierten Badezimmers mit Dusche ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Nicht alle Designstile eignen sich für kleine Räume. Das Design des kombinierten Badezimmers mit Dusche kann nur durch Nachahmung eines Stils und kleiner Accessoires geschaffen werden.

Verschiedene Arten von Design für kleine Räume:

  • Hi-Tech-Stil – das ist Minimalismus, dunkle glänzende Oberflächen, kompakte Sanitäranlagen, Spotbeleuchtung, keine kleinen Schmuckstücke. Wenn man diesen Stil betrachtet, sollte man bedenken, dass dunkle Farben deprimieren und sich schnell langweilen können.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche
  • japanischer Stil – Dies ist die Natürlichkeit der Materialien oder ihre gute Substitution. Ein Minimum ist auch in diesem Stil willkommen. Farben, normalerweise neutral, viele Zeichnungen japanischer Blumen und Hieroglyphen. Schiebetüren und Türen sind gut geeignet. Wenn es der Raum erlaubt, passt die Bambuswand oder der Bildschirm sehr gut in den Innenraum.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche
  • Minimalismus-Stil – das sind sehr kleine Möbel, nur die notwendigsten. Keine Kleinigkeiten und Dekor. Die Farben wählen entweder Beigetöne oder Grau. Glastüren, Waschbecken und Regale.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche
  • Seestil, Sehr beliebt, das sind alles Schattierungen von Grün, Blau, Beige und Weiß. Muscheln und Seesterne, Zeichnungen von Meereslebewesen und Pflanzen. Viele Accessoires zum Thema Marine werden jeden aufmuntern.
    Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Das kombinierte Badezimmer mit Dusche kann in jedem Stil gestaltet werden, den Sie mögen. Hauptsache, er drückt nicht und muss nicht alles wiederholen.

Fertigstellung eines kombinierten Badezimmers mit Dusche ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Wände können mit jedem Material fertiggestellt werden – dies sind Fliesen, Tapeten und Paneele, und es ist am einfachsten, nur zu malen. Meistens sind die Wände mit Keramik ausgelegt. Bei der Auswahl einer Kachel müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Die Fliese sollte nicht zu groß sein, nicht mehr als zwanzig Zentimeter.
  • Es sollte vertikal oder diagonal angeordnet werden – dies erhöht das Raumvolumen.
  • Kombinieren Sie Farben, nehmen Sie nicht mehr als zwei, damit es nicht zu hell ist.
  • Durch die Trennung nach Farbe, dem oberen und dem unteren Teil des Raums wird der Raum höher.
  • Die glänzende Oberfläche der Fliese reflektiert Licht und vergrößert den Bereich.
  • Spiegelfliesen erhöhen das Badezimmer gut, aber es ist schwer zu pflegen..
  • Seifenflecken sind auf den Fliesen mit dunklen Farben sehr gut sichtbar und müssen häufiger gereinigt werden.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Trinkgeld! Eine gute Option für jedes kombinierte Badezimmer wäre ein Mosaik. Mit seiner Hilfe können Sie Ihren eigenen, individuellen Stil kreieren. Es kann sich entweder um alle Wände oder um eine separate Zeichnung oder ein Muster handeln.

Viele veredeln die Wände mit verschiedenen Materialien, entweder durch Teilen der Ober- und Unterseite oder abwechselnd entlang der Wände. Sie können jede Wand anders gestalten oder mit kontrastierenden Einsätzen schlagen. Es müssen Spiegel an den Wänden sein, egal ob sie klein sind oder die gesamte Wand.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Das häufigste Deckenfinish ist eine gute Tünche oder ein gutes Gemälde. Wenn Ihr Zimmer gefliest ist, ist es besser, es nicht an der Decke zu verwenden. Zwischendecken oder Rahmendecken stehlen zusätzliche Zentimeter des Raumes, aber die glänzende Zwischendecke gleicht dies aus. Die Spiegeldecke erhöht die Lautstärke erheblich, aber diese Option ist nicht für alle geeignet, sondern nur für mutige Menschen.

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Auf dem Boden können Sie Fliesen und Holz vorzugsweise diagonal auslegen – dies trägt dazu bei, das kombinierte Badezimmer zu vergrößern. Eine große Auswahl an Fußbodenheizungen macht es gemütlich..

Das Video zeigt alle Phasen der Reparatur eines kombinierten Badezimmers

Sanitär und Möbel im kombinierten Badezimmer mit Dusche ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Die Art und das Volumen der Duschkabine werden unter Berücksichtigung des Raumbereichs und des Raumstils ausgewählt. Es kann eckig, quadratisch, rechteckig, rund, oval und sogar gekrümmt sein. Der Duschraum kann mit einem tiefen oder kurzen Tablett oder überhaupt ohne sein..

Bei einem kleinen kombinierten Badezimmer mit Dusche sind nach Möglichkeit Toilette und Waschbecken montiert. Dies vergrößert den Raum optisch und ermöglicht es beispielsweise, eine Waschmaschine oder einen Schrank zum Reinigen von Produkten oder Badzubehör unter dem Waschbecken zu installieren. Darüber hinaus erleichtert es die Reinigung der Räumlichkeiten..

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

In einem kleinen Raum werden kleine Dinge normalerweise in hängenden Schränken oder Regalen aufbewahrt. Ihre Wahl hängt auch von Ort und Stil ab..

Zubehör im kombinierten Badezimmer mit Dusche ↑

Der Innenraum des kombinierten Badezimmers mit Dusche

Wählen Sie Accessoires, je nach Stil des Badezimmers. Wenn es jedoch keinen bestimmten Stil gibt, wird empfohlen, beispielsweise Vorhänge, Handtücher und Teppiche im gleichen Farbschema oder umgekehrt im Kontrast zu wählen.

Fazit ↑

Die Kombination eines Badezimmers mit einer Dusche ist eine gute Idee für kleine Wohnungen, in denen es ein kleines Badezimmer und eine winzige Toilette gibt. Eine solche Vereinigung wird die Gesamtfläche vergrößern, sie bequem und funktional machen. Ein größeres räumliches Volumen macht es gemütlich und füllt es mit angenehmen kleinen Dingen.

logo

Leave a Comment