Farben und Lacke

Grundierung gf-021, Spezifikationen

Die Grundierung ist die Basis für alle Endbearbeitungsarbeiten. Sie können die Oberfläche für die Weiterverarbeitung vorbereiten, festigen, die Haftung verbessern, den Materialverbrauch senken und zerstörerische Prozesse verhindern. Für diese Aufgaben wird der beliebteste Typ dieser Beschichtung verwendet – der Primer GF-021.

Grundierung gf-021, Spezifikationen

Technische Eigenschaften und Zweck ↑

Der Primer GF-021 dient zum Schutzlackieren verschiedener Oberflächen. Es ist für Metall und Holz konzipiert und ermöglicht es Ihnen, das Material vor Zerstörung, Umwelteinflüssen, Korrosion, verschiedenen Mikroorganismen und dergleichen zu schützen. Die Oberfläche ist mit einer dünnen Schutzschicht bedeckt, die sie vollständig vor Stößen schützt..

Durch die Verwendung dieser Basis können Sie die Lebensdauer von Beschichtungen verlängern und deren Verbrauch senken. Es erhöht die Haftung der Oberfläche und ermöglicht es Ihnen, Emaille auf die vorbereitete Basis aufzutragen, um eine zuverlässige Haftung zu gewährleisten..

Die Grundierung ist in zwei Farben erhältlich – rotbraun und hellgrau. Der Farbton kann je nach Zusammensetzung und Eigenschaften der Produktion variieren. Die Oberfläche wird nach dem Beschichten homogen, glatt und matt..

Wichtig! Die Oberfläche kann ein halbglänzendes Aussehen haben. Dies hängt von den Auftragsbedingungen und Beschichtungsmerkmalen ab..

Die wichtigsten technischen Eigenschaften des Primers GF-021:

  • Viskosimeterviskosität: 45 s.
  • Massenanteil nichtflüchtiger Stoffe: 54-60%.
  • Mahlgrade: nicht mehr als 40 Mikrometer.
  • Trocknungszeit bis 3 Grad: 12 Stunden bei einer Temperatur von 20 ° C..
  • Biegeelastizität: nicht mehr als 1 mm.
  • Filmhaftung: nicht mehr als 1 Punkt.
  • Dichte: 1,25-1,3 kg / l.
  • Haltbarkeit: 2 Jahre.

Die technischen Spezifikationen stimmen voll und ganz mit den angegebenen überein, bleiben jedoch nur erhalten, wenn der Stoff ordnungsgemäß gelagert wird. Eine solche Lagerung wird als Wartung in einem geschlossenen Fabrikcontainer bezeichnet. Der Ort, an dem die Behälter aufgestellt werden, sollte eine durchschnittliche Luftfeuchtigkeit aufweisen und keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Die Substanz ist beständig gegen Temperaturen unter Null und verträgt sogar -20 ° C..

Der Primer verträgt das Schleifen, bildet bei normaler Lagerung eine glatte Oberfläche ohne Abblättern. Es lohnt sich, beim Auftragen Farbe aufzutragen..

Eigenschaften und Vorteile ↑

Grundierung gf-021, Spezifikationen

Die Grundierung GF-021 ist eine Suspension, die mineralische und stabilisierende Substanzen, Alkydlack, Trockenmittel, Pigmente und Füllstoffe kombiniert. Der Primer enthält einen großen Teil der Wirkstoffe, daher muss er manchmal verdünnt werden.

Diese Marke ist ein ausgezeichnetes Korrosionsschutzmaterial mit hoher Haftung auf Holz, Metall und ähnlichen Materialien. Technische Eigenschaften ermöglichen die Verwendung für interne und externe Arbeiten, da es enorme Temperatur- und Klimaschwankungen toleriert.

Zu den Hauptvorteilen des Primers GF-021 gehören:

  • Zuverlässiger Korrosionsschutz
  • Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen
  • Hohe Trocknungsgeschwindigkeit
  • Hoher Schutz gegen Fette, Mineralöle, Reinigungsmittel und andere aggressive Substanzen
  • Kompatibel mit vielen Farben.

Daher kann die Mischung für viele Aufgaben verwendet werden. Es eignet sich als eigenständige Beschichtung, da seine Eigenschaften und sein Aussehen herkömmlichen Beschichtungen nicht unterlegen sind..

Trinkgeld! Der Primer eignet sich gut zum Schleifen, wodurch Oberflächenfehler beseitigt und die Haftung verbessert werden.

GOST-Primer GF-021 ↑

Technische Eigenschaften und Vorteile dieses Primers entsprechen nur dann der Realität, wenn er gemäß GOST hergestellt wird. Solche Produkte sind mit entsprechenden Zertifikaten und zusätzlichen Dokumenten gekennzeichnet. Unter ihnen:

  • Konformitätsbescheinigung
  • Qualitätspass
  • Hygienezertifikat

Diese Dokumente belegen die hohe Qualität des Produkts und die Tatsache, dass es nach dem angegebenen Rezept und der Technologie hergestellt wurde..

Grundierung gf-021, Spezifikationen

Für den Primer GF-021 gibt es einen entsprechenden GOST 25129. Die darauf befindlichen Produkte werden von den Firmen Zebra, Autotrade, Tex, Lacra, Unisil und anderen hergestellt. Ein charakteristischer Unterschied, der GOST entspricht, ist die rotbraune Farbe der Substanz. Der Farbton ist nicht standardisiert und hängt von den Produktionsbedingungen ab.

Wichtig! Es gibt eine grau-weiße Grundierung auf dem Markt. Dies ist nicht immer eine Fälschung, solche Produkte werden abhängig von den technischen Bedingungen hergestellt..

Ein charakteristischer Unterschied von GOST besteht darin, dass der Primer auf Alkydfilmbildnern hergestellt wird. Da diese Substanz teuer ist, werden Erdölpolymer-Trocknungsöle in Fälschungen verwendet. In diesem Fall wird die Haftung hinsichtlich der Korrosionsschutzeigenschaften deutlich schlechter.

Oberflächenanwendung ↑

Das Auftragen eines Primers auf die Oberfläche besteht aus mehreren Schritten. Dazu gehört die Herstellung der Base, des Primers, das direkte Auftragen der Substanz und das Trocknen. Das Endergebnis hängt gleichermaßen von allen Phasen ab.

  1. Oberflächenvorbereitung. Es besteht darin, das Material von Rost, Schmutz, fettigen Substanzen und Feuchtigkeit zu reinigen. Der Reinigungsgrad beeinflusst direkt den Adhäsionsgrad. Entfernen Sie bei Arbeiten mit altem Holz die oberste Schicht, wenn diese in einem schlechten Zustand ist..
  2. Grundierungsvorbereitung. Es besteht aus Rühren und Verdünnen (falls erforderlich). Vor der Anwendung muss es einheitlich und frei von Fremdstoffen sein..
  3. Anwendung des Stoffes. Eine Grundierung wird auf eine saubere und vorfettende Oberfläche aufgetragen. Zu diesem Zweck können Sie eine Walze, eine Bürste und andere Werkzeuge, einschließlich mechanischer, verwenden. Der Primer wird gleichmäßig mit einer dünnen Schicht (nicht mehr als 25 Mikrometer) aufgetragen. Es wird empfohlen, nach dem Trocknen der ersten eine zweite Grundierung aufzutragen.
  4. Trocknen. Die Oberfläche wird etwa einen Tag lang getrocknet. Gleichzeitig ist es verboten, damit zu arbeiten, es ist notwendig, Temperaturunterschiede zu begrenzen.

Infolgedessen wird die Oberfläche matt oder seidenmatt. Es kann lackiert oder lackiert werden, aber oft wird die Grundierung als Grundierung verwendet. Wenn es eine nächste Beschichtung gibt, wird die Oberfläche durch Schleifen mit Schleifpapier der Körnung 600 oder 800 vorbereitet.

Diese Substanz ist bei Kontakt mit Feuer oder Hitze leicht entflammbar, daher sollten Sie dies verhindern. Das Trocknen sollte nicht bei Temperaturen unter 5 ° C durchgeführt werden, da dies die Oberfläche beschädigt und zu einem schnellen Ablösen der Beschichtung führt.

Wichtig! Die Grundierung hat einen unangenehmen stechenden Geruch und ist schädlich für die Haut. Daher sollten die Arbeiten in belüfteten Räumen und mit der entsprechenden Arbeitsform durchgeführt werden.

Verbrauch pro Quadratmeter ↑

Ein wichtiger Parameter beim Auftragen einer Grundierung ist der Verbrauch der Substanz pro 1 Quadratmeter. Dies ist ein notwendiger Indikator beim Kauf von Materialien, der eine Überlegung wert ist. Bei einer Schichtdicke von bis zu 25 Mikrometern beträgt der Verbrauch pro 1 Quadratmeter 60-100 Gramm. Beim Kauf müssen jedoch folgende Punkte berücksichtigt werden:

  1. Zwei Materieschichten gehen an die Oberfläche..
  2. Die Substanz kann mit Lösungsmitteln verdünnt werden..
  3. Der Verbrauch steigt je nach Material.

Daher sollte der Primer mit einem Rand genommen werden, der zusätzliche Fahrten zum Baumarkt verhindert. Es wird in Industrie- und Einzelhandelsbehältern geliefert, einschließlich gewöhnlicher Dosen von 0,9 und 2,8 kg sowie Behälter von 25, 50 und 250 kg. Für eine vollwertige Konstruktion lohnt es sich, Industrieverpackungen mitzunehmen, da diese bei der Berechnung pro 1 kg günstiger sind. Die Verwendungsdauer des Primers ist ziemlich hoch, machen Sie sich also keine Sorgen um seine Sicherheit..

Grundierung gf-021, Spezifikationen

Wichtig! Wenn die Oberfläche Risse oder Löcher aufweist, lohnt es sich, einen anderen Primer zu wählen, anstatt mehrere Schichten aufzutragen.

Primer-Verdünnung ↑

Vor dem Gebrauch wird die Substanz gemischt und manchmal mit einer speziellen Substanz verdünnt. Ein dafür geeignetes Lösungsmittel verringert nicht die technischen Eigenschaften der Beschichtung, ermöglicht jedoch eine Verringerung ihrer Dichte, um das Auftragen zu erleichtern. Bewerben Sie sich dazu:

  1. Terpentin
  2. Lösungsmittel
  3. Weißer Geist
  4. Xylol

Der Verdünnungsgrad sollte der Arbeitsviskosität entsprechen, der Lösungsmittelanteil sollte jedoch 25% der Gesamtmasse nicht überschreiten.

Trinkgeld! Wenn die Arbeit in einem elektrischen Feld ausgeführt wird, wird der Stoff abhängig von den Bedingungen mit den Lösungsmitteln RE-3V und RE-4V verdünnt.

Primer GF-021 ist eine universelle Beschichtung für verschiedene Materialien. Es ermöglicht Ihnen, die Haftung der Oberfläche zu verbessern und sie vor Umgebungsbedingungen zu schützen. Es eignet sich hervorragend für Holz und Metall und seine Oberfläche wird häufig als Grundierung verwendet. Dies ist das beste Material für solche Aufgaben, das überall verwendet wird..

Für eine detailliertere Einweisung ist das folgende Video geeignet, das die Anwendung der Zündkapsel mit einer Walze und einer Spezialpistole zeigt:

logo

Leave a Comment