Plafond

So wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Die Reparatur kommt zu ihrem logischen Ergebnis, was bedeutet, dass es Zeit ist, über die Wahl der Deckenverkleidung nachzudenken. Was sollte ein Filet sein, damit Decke und Wände ein harmonisches und vollendetes Aussehen erhalten? Worauf sollte ich beim Kauf achten: Material, Größe, Übereinstimmung mit dem Innenraum des Raums? Heute werden wir alle Nuancen bei der Auswahl der richtigen Fußleiste berücksichtigen..

Die Rolle der dekorativen Kante ↑

Deckenverkleidung (oder auf andere Weise – «Stangenbrot», «Filet») ist eine dekorative Kante aus Kunststoff oder Holz, die den Raum um den Umfang herum umhüllt. Seine Hauptaufgabe ist es, die Fugen zwischen den Wänden und der Decke zu maskieren. Darüber hinaus führt das Filet eine Reihe wichtiger Aufgaben aus:

  • verschleiert Mängel, Rauheiten und Fasen, die nach der Reparatur der Räumlichkeiten verbleiben;
  • Es ist eine hervorragende Abdeckung für die Kommunikation: Internetkabel, Verkabelung, Wasserleitung;
  • verwandelt den Raum und macht ihn optisch größer oder kleiner;
  • verbirgt die Lücken zwischen Decke und Tapete.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Der erste Schritt in Richtung eines harmonischen Interieurs ↑

Sobald Sie in einem Baumarkt sind, werden Sie auf eine riesige Auswahl an Deckenleisten stoßen, die für jede Laune und Raffinesse entwickelt wurden. Welches Baguette gilt als das beste?

Schaumstoff-Fußleiste. Diese Option ist kostengünstig und einfach zu handhaben. Die Montage ist einfach genug, für die Arbeit benötigen Sie nur ein gewöhnliches scharfes Messer. Der Schaum hat jedoch einen erheblichen Nachteil – Brandgefahr, die ätzenden Rauch abgibt, der beim Entzünden gesundheitsschädlich ist. Sein zweites Minus ist Zerbrechlichkeit und Zerbrechlichkeit. Bei unachtsamer Handhabung bilden sich Dellen und Brüche auf dem Material.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Styropor-Baguette Es hat eine höhere Festigkeit und kostet etwas mehr als sein Schaumstoff-Gegenstück. Wie das letzte kann es leicht mit einem Messer geschnitten werden, erlaubt jedoch keine Beschädigung der Struktur. Polystyrolschaum kann in Bezug auf die Brandgefahr nicht als absolut sicher bezeichnet werden, er entzündet sich schnell, geht aber nach einer Weile aus. Die Oberfläche des Materials ist glatt und weiß, muss nicht gestrichen werden und wird mit normalem Wasser von Verunreinigungen gereinigt.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Scheuerleiste ist das teuerste davon, aber seine technischen Eigenschaften sind unvergleichlich höher. Die Kante aus Holz verleiht dem Raum Luxus, Solidität und Aristokratie. Das ästhetische Erscheinungsbild und die Haltbarkeit eines Baguettes aus Holz werden die Kosten für den Kauf und die Installation des Materials mehr als bezahlen. Zu den Minuspunkten gehören:

  • Komplexität der Verarbeitung und Installation;
  • ein hohes Maß an Fehlern bei der Selbstinstallation;
  • Anfälligkeit von Holz für Verformung, Fäulnis, Schimmel und Insektenbefall.
Beachtung! Holz mit antiseptischen und lackierten Dosen behandelt «zurückschieben» aggressive externe Faktoren und wird viel länger dauern.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Tatsächlich gibt es keine genaue Empfehlung, welches Material zu wählen ist. Es hängt alles von den persönlichen Vorlieben, der Enge der Brieftasche und den Nutzungsbedingungen der Fußleiste ab.

Bestimmen Sie die optimale Breite des Baguettes ↑

Ähnlich wie die Materialien, die als Grundlage für die Deckenkante dienen, bieten die Geschäfte eine große Auswahl an Baguettes in verschiedenen Breiten. In diesem Zusammenhang stellt sich eine völlig logische Frage, wie wichtig die Breite des Sockels ist?

  • Ein breites Baguette glättet die Ecken optisch und verleiht dem Raum eine gewisse Rundheit. Und wie Sie wissen, führt diese Situation zu einem Gefühl von Frieden und Ruhe, das die Psyche der Bewohner positiv beeinflusst.
  • Eine breite Fußleiste verbirgt perfekt Unregelmäßigkeiten und Fehler in den Fugen von Wänden und Decken.
  • Die Breite der Kante wirkt sich direkt auf die Abmessungen des Raums aus. Eine schmale Fußleiste vergrößert den Raum optisch, während eine breite Fußleiste den gegenteiligen Effekt erzeugt..
Wichtig! Um den Raum zu vergrößern, wählen Sie ein Filet, das nicht größer als 6-7 cm ist. In Räumen mit niedrigen Decken ist die Installation einer Volumenleiste nicht akzeptabel – dies führt zu Unordnung im Innenraum.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Wählen Sie eine Farbe ↑

Ein Sockel aus hellen Farbtönen, der die Farbe der Decke widerspiegelt, hilft optisch «ausstrecken» das Zimmer, so dass es geräumig ist. Ein breites Baguette, das auf den Farbton der Wände abgestimmt ist, reduziert die Raumgröße erheblich. In Räumen mit hohen Decken ist ein Filet aus hellen, kontrastierenden Farbtönen akzeptabel. In diesem Fall wird sie ein spektakuläres, ungewöhnliches Design erstellen. Gleichzeitig muss die Farbe der Fußleiste an einem Teil des Innenraums beteiligt sein.

Beachtung! Die Farbe der Fußleiste sollte mit dem Schatten der Decke identisch sein, sonst sieht der Innenraum geschmacklos aus.

So wählen Sie einen Deckensockel richtig ausSo wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Wir zeigen die Form der Fußleiste ↑

Nachdem Sie sich für Material, Farbe und Breite der Deckenkante entschieden haben, müssen Sie über deren Form nachdenken. Das Dilemma besteht normalerweise darin, welche Fußleiste Sie bevorzugen: eine triviale Version mit einfachen Linien oder ein luxuriöses Baguette mit einem komplizierten Muster? Die zweite Option ist ideal für ein Interieur im Barock- oder Rokoko-Stil, in dem der Geist der Antike, Luxus und Anspruchslosigkeit demonstriert werden. Komplexe Sockelleisten sind auch schwieriger zu installieren und sauber zu halten..

So wählen Sie einen Deckensockel richtig aus

Daher hängt die Wahl der Deckenverkleidung von vielen Faktoren ab: dem Innenraum und der Größe des Raums, den Betriebsbedingungen der Kante und ihren technischen Eigenschaften. Und damit Designer und Verkäufer Sie nicht beraten, liegt das letzte Wort immer noch bei Ihnen.

Am Ende des Artikels bieten wir Ihnen ein Video zum richtigen Kleben der Deckenverkleidung:

logo

Leave a Comment