Arten von Sektionszäunen

Sektionszaun – die beste Option für Zäune in Bezug auf Kosten und Zuverlässigkeit. Dies ist eine vorgefertigte Struktur aus vorgefertigten Abschnitten, die schnell auf der Baustelle installiert wird, ein Minimum an Platz benötigt und den herkömmlichen Zaunoptionen in Bezug auf Zuverlässigkeit nicht unterlegen ist. Daher wird es häufig als vorübergehende und dauerhafte Lösung zum Umzäunen großer Flächen verwendet.

Sorten von Sektionszäunen ↑

Arten von Sektionszäunen

Für die Herstellung von Sektionszäunen werden verschiedene Materialien verwendet. Am beliebtesten ist gewöhnliches Metall, aus dem Schweißprofile hergestellt werden. Verwenden Sie für diese Aufgaben jedoch auch:

  • Beton
  • Holz
  • Mesh-Produkte

Und andere Optionen, die zum Erstellen von Standardkomponenten geeignet sind. Zur Installation von Produkten werden zusätzliche Materialien wie Beton, Ziegel, Metallkonstruktionen und dergleichen verwendet. Auf diese Weise können Sie einen zuverlässigen Zaun erstellen. Die Eigenschaften sind denen eines vollwertigen Zauns nicht unterlegen.

Für den Bau solcher Zäune werden vorgefertigte Komponenten verwendet – Abschnitte. Sie werden für Hütten, Landhäuser, private Bereiche, Bauarbeiten und andere Zäune als vorübergehende und dauerhafte Lösung verwendet. Jetzt gibt es mehrere gängige Arten von Sektionszäunen:

  • Holzschnittzaun

Es hat eine schöne Aussicht und niedrige Kosten. Holzzäune sind einfach zu bauen und ermöglichen es Ihnen, das Territorium schnell zu umzäunen. Die Zuverlässigkeit ist jedoch gering und erfordert für den Langzeitgebrauch eine spezielle Holzpflege.

  • Rabitz

Niedriger Preis, Zuverlässigkeit und Einfachheit – die Vorteile eines Zauns aus Maschennetz. Es unterscheidet sich praktisch nicht von den üblichen Optionen dieses Gitters, daher wurden alle Vorteile solcher Konstruktionen genutzt. Grundlegende Wartung, niedrige Materialkosten und hohe Installationsgeschwindigkeit machen diesen Typ sehr beliebt..

  • Fechten

Terrassendielen sind ein gutes Material für Sektionszäune. Es wird zunächst in Bogen hergestellt, sodass Sie sofort geeignete Größen bestellen können. Es ist einfach zu installieren, kostengünstig und verbirgt alles, was dahinter steckt. Es wird oft als dauerhafte Lösung verwendet, aber dafür lohnt es sich, eine hochwertige Wellpappe zu wählen.

Arten von Sektionszäunen

  • Geschweißte Sektionszäune

Diese Art von Metallzaun ist die beliebteste. Er verwendet fertige Metallprodukte wie Armaturen, Schmieden, geformte Rohre und dergleichen. Solche Strukturen sind langlebig, haben oft ein angenehmes Aussehen und sind auch einfach zu installieren (wenn Sie Erfahrung im Schweißen haben). Ihre Kosten sind jedoch höher als bei herkömmlichen Abschnitten.

  • Betonquerschnittsstrukturen

Heute ist es eine beliebte und optimale Art des Zauns. Die Vorteile von Beton sind, dass es sich um ein zuverlässiges, langfristiges und kostengünstiges Material handelt. Darüber hinaus werden häufig dekorative Segmente daraus erstellt, die zunächst eine spezielle Textur und zusätzliche Elemente aufweisen. Dies macht einen solchen Zaun sehr schön, was ihn dauerhaft macht. Dekorative Betonprodukte sind jedoch teuer, und die Arbeit mit ihnen ist aufgrund des Gewichts der Abschnitte ziemlich schwierig.

Dies sind die am häufigsten verwendeten Sektionszäune, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Jeder von ihnen hat seine eigenen Nachteile und Vorteile, daher sollten Sie sie je nach Anforderungen und Aufgaben auswählen..

Eine andere Art solcher Zäune ist bekannt – Ziegel. Dies ist jedoch ein Missverständnis, da Ziegelabschnitte nicht hergestellt, sondern von gewöhnlichem Mauerwerk errichtet werden. Manchmal sehen Sie spezielle Ziegelsäulen für die Installation von Segmenten, aber es gibt kein vollwertiges Ziegelsegment auf dem Markt.

Arten von Sektionszäunen

Trinkgeld! Einige Sektionszäune erfordern keine Betongießstangen. Dies gilt hauptsächlich für Holzoptionen. Dies sollte bei der Auswahl berücksichtigt werden, da ein solcher Zaun schnell errichtet wird, aber eine geringe Zuverlässigkeit aufweist.

Die Vorteile von Sektionszäunen ↑

Ein solches Fechten ist aus vielen Gründen beliebt. Sie sind praktischer als dauerhafte Mauerwerksoptionen. Daher werden sie heute fast überall eingesetzt.

Der Hauptvorteil solcher Strukturen ist die Geschwindigkeit ihrer Konstruktion. Viele dieser Optionen erfordern kein starkes Fundament, sodass Sie sie in wenigen Tagen erstellen können. Dies gilt insbesondere für große Bauwerke, bei denen der Zaun in kurzer Zeit benötigt wird..

Niedrige Kosten machen solche Designs auch beliebt. Fertige Abschnitte kosten sehr wenig, was insbesondere für Optionen aus einem Maschennetz oder einer Wellpappe gilt. Die Kosten gehen nur zum Material und die Installationsarbeiten sind minimal.

Arten von Sektionszäunen

Zuverlässigkeit ist eine Qualität, die nur für bestimmte Arten von Sektionszäunen gilt. Dies sind konkrete und geschweißte Optionen. Sie sind zuverlässig und langlebig, so dass ein solcher Zaun viele Jahre halten kann. Oft wird es dauerhaft gemacht, weil das Aussehen eines solchen Zauns nicht schlecht ist. Ein nicht dekorativer Betonzaun kann mit einem Webzaun abgedeckt werden, der seine Mängel verdeckt.

Schnittzauninstallation ↑

Die Installation eines solchen Zauns besteht aus mehreren Schritten, einschließlich Vorbereitung, Ausgrabung, Platzierung des Zauns und der letzten Schritte. Obwohl der Sektionszaun einfach ist, kann der Prozess für einen Anfänger schwierig erscheinen. Daher lohnt es sich, es nach Plan zu machen..

Die Arbeit besteht aus folgenden Schritten:

  1. Pitchmarkierung.

Sie müssen zuerst den gesamten Arbeitsbereich messen und die genaue Position der Säulen bestimmen. Markierungen vereinfachen die weitere Arbeit.

  1. Ausgrabung.
    Diese Phase umfasst die Arbeit mit dem Boden und seine Vorbereitung. Es ist notwendig, die Mängel des Gebiets (Gefriertiefe des Bodens, Stabilität und Grundwasserspiegel) zu ermitteln und die entsprechenden Arbeiten durchzuführen. Sie umfassen Entwässerung, die Schaffung von Entwässerungsrinnen und dergleichen..
  2. Vorbereitung der Stiftung.
    Die Vorbereitung des Fundaments für die Säulen ist ein wichtiger Schritt zur Bestimmung der Stabilität der gesamten Struktur. Es ist notwendig, einen Brunnen zu schaffen, gefolgt von Verfüllen von Schotter und Rammen. Bausand verbessert die Stabilität der Säule.
  3. Installation und Betonierung von Säulen.
    Die ersten beiden Säulen werden installiert und betoniert. Es ist wichtig, sie genau zu platzieren, da dies sonst bei der Partition nicht der Fall ist.
  4. Platzierung des ersten Abschnitts.
    Die erste Partition wird in den ersten beiden Spalten installiert.
  5. Weitere Montage.
    Der erste Abschnitt setzt die weitere Arbeit fort..
Wichtig! Das Grundstück hat mit ziemlicher Sicherheit unterschiedliche Höhen. Dies sollte bei der Installation von Teilen des Zauns berücksichtigt werden.

Arten von Sektionszäunen

Der Bau dauert mehrere Tage, danach wird die Qualität der Arbeit überprüft. Für eine genauere Erklärung können Sie sich ein Video der Installation eines Betonquerschnittszauns ansehen:

logo