So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Die Möglichkeit, die Einstellungen eines Kunststofffensters anzupassen, ist für die normale und sichere Verwendung von Kunststofffenstern von entscheidender Bedeutung. In den meisten Fällen werden nach dem Einbau des doppelt verglasten Fensters in die Fensteröffnung die Beschläge der Fensterflügel von den Meistern überprüft und angepasst, in den meisten Fällen, um unsere Verwendung zu erleichtern, manchmal aber auch, um die Fehler bei der Installation des Geräts zu kompensieren. Je öfter wir die Türen öffnen, desto größer ist die Belastung der Einstellschrauben, desto schneller müssen Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Kunststofffenster einzustellen.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Durch Anpassen der einzelnen Punkte der Kunststofffenster können wir kleine Probleme beheben:

  • Der Verschluss fängt den Rahmen mit dem unteren oder mittleren Teil ein. Das Fenster kann nur durch Aufbringen einer bestimmten Kraft geschlossen werden, um den Versatz auszurichten.
  • Durch die Abdichtung zwischen dem Flügel und dem Rahmen des Kunststoffprofils wird aufgrund des schlechten Sitzes ein Luftzug gefühlt;
  • Beim Schließen des Flügels dreht sich der Griff fest um einen kleinen Winkel oder im Gegenteil, es gibt ein großes Spiel.

Warum es notwendig ist, die Kunststofffenster einzustellen ↑

Wie bei allen modernen High-Tech-Produkten befinden sich Knoten in den Kunststofffenstern, mit denen Sie die Einstellungen anpassen und die Position der Hauptmechanismen anpassen können. Sie können natürlich alle Komponenten mit höchster Genauigkeit herstellen, aber die Kosten für ein solches Produkt sind um eine Größenordnung höher. Während des Betriebs treten aufgrund des Verschleißes der Reibteile Spiel und Spiel auf, was zu einer Lockerung der Mechanismen führt. Daher stellt der Hersteller Knoten zum Ausgleich von Lücken in den Details bereit, die es ermöglichen, die Position durch Drehen der Schrauben anzupassen.

Hinweis! Die meisten Einstellvorgänge werden mit einem 4-mm-Sechskantschlüssel, Kreuzschlitz und flachen Schlitzschraubendrehern und -zangen durchgeführt.

Leider können sich die Beschläge und Einstelleinheiten der verschiedenen Hersteller trotz der äußerlichen Ähnlichkeit der meisten Kunststofffenster geringfügig unterscheiden, aber die allgemeine Idee der Einrichtung ist für alle ungefähr gleich. Mit dem kleinen Unterschied, dass bei hochwertigen Kunststofffenstern praktisch keine Probleme auftreten, wie man die Kunststofffenster selbst einstellt, funktioniert hochwertige Hardware wie eine Uhr. Für Windows hängt eine Klasse schlechtere Situation mit der Qualität der Verarbeitung und der Fähigkeit, sie anzupassen und zu konfigurieren, weitgehend vom Glück ab.

Was zu tun ist? Lesen Sie die Anweisungen im Internet, lesen Sie das Video, wie Sie die Kunststofffenster selbst einstellen und arbeiten Sie selbstständig. Sie können in die andere Richtung gehen und sich an Spezialisten wenden. Aber wenn Sie mit eigenen Augen sehen, wie wenig Arbeit der Meister geleistet hat und für die Sie Geld bezahlen müssen, werden Sie verstehen, dass Sie das Plastikfenster selbst einstellen können.

In besonders schwierigen Fällen, zum Beispiel, ist der Mechanismus des Kunststofffensters verklemmt, oder wenn es erforderlich ist, es im Rahmen der Garantie auszutauschen und die komplexen Rollen der Schiebeläden einzustellen, vernachlässigen Sie nicht die Hilfe eines Spezialisten.

seien Sie vorsichtig! Vor allem, wenn Ihnen unbekannte Personen anrufen und anbieten, Kunststofffenster kostenlos anzupassen. In 90 von 100 Fällen ist diese Art von Master im Prozess der freien Anpassung «Pannen» Armaturen und «Klippen» Dichtungen, die sofort ausgetauscht werden können, aber nicht kostenlos, für viel Geld.

Schwerwiegendere Fälle einer freien Einstellung eines Kunststofffensters sind bekannt, wenn der Flügel nach der Wartung von Kriminellen leicht geöffnet werden konnte, mit den folgenden Konsequenzen.

Flügeleinstellung ↑

Eine der erschreckendsten Optionen für Besitzer von Kunststofffenstern – die Änderung der Position des Flügels relativ zum Fensterrahmen.

Am häufigsten gefunden:

  • die sogenannte «Senkung» nach unten, wenn sich der Flügel in der falschen Position befindet und praktisch «legt sich hin» Unterkante des Rahmens Mit der Zeit führt die Kante des Flügels zu einer Beschädigung der Dichtung.
  • seitlich in Richtung von den Scharnieren zum Griff versetzt. Sie können den Flügel nur mit erheblicher Kraft schließen. Einzelne Elemente des Griffverriegelungsmechanismus an der Endfläche eines Fensterflügels können sogar an einem Kunststoffrahmen haften.

Im ersten Fall ist es zum Einstellen der Position erforderlich, den Flügel mit einem Inbusschlüssel vertikal anzuheben. Um auf die Schraube zuzugreifen und ihre Position anzupassen, müssen Sie zuerst den Fensterflügel zur Belüftung öffnen und die Zierleiste am unteren Scharnier entfernen.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Der Schlüssel wird vertikal in die Buchse eingeführt und in den gewünschten Winkel gedreht. Installieren Sie vor Beginn der Arbeiten eine Schreinecke in der Nähe der Unterkante des Flügels in vertikaler Position und markieren Sie die Anfangsposition des Rahmens auf dem Lineal.

Wenn Sie den Schlüssel eine halbe Umdrehung von links nach rechts drehen, können Sie ganz einfach die gewünschte Drehrichtung einstellen und die Kante ausrichten.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Im zweiten Fall muss die Position des Flügels des Kunststofffensters in horizontaler Richtung eingestellt werden. Führen Sie dazu das Sechseck horizontal in die Buchse der Einstellschraube am Ende des Rahmens neben dem oberen Baldachin ein. Drehen Sie den Schlüssel im Uhrzeigersinn, um die Oberseite des Flügels einige Millimeter in Richtung des Baldachins zu bewegen.

Ebenso müssen Sie den unteren Baldachin einstellen.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Aber seien Sie vorsichtig – übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie den Flügel am unteren Baldachin zu weit in Richtung des Befestigungspunkts am Rahmen bewegen, kann es vorkommen, dass die Unterkante des Fensterflügels beim Öffnen im Lüftungsmodus nicht am Rahmen befestigt wird.

Wichtig! In einigen Fällen sollte die Position des Flügels durch aufeinanderfolgende Auswahl vertikaler und horizontaler Schrauben eingestellt werden. Da ein typischer Versatz aufgrund einer Abweichung des oberen Teils des Flügels auftritt, ist es besser, die Einstellung mit einer horizontalen Bewegung am oberen Baldachin zu beginnen.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

So stellen Sie den Grad der Klemmung des Flügels eines Kunststofffensters ein ↑

Ein Kunststofffenster, das bei kaltem Wetter einige Jahre unerwartet gedient hat, entdeckt ein schwaches Drücken des Flügels gegen das Kunststoffprofil des Rahmens. Kalte Zugluft, die unter der Gummidichtung austritt, erfordert eine Einstellung des Druckgrades. Der Druckgrad wird durch die Positionen der Exzenter an den vertikalen Enden des Flügels bestimmt. Standardmäßig kann der Hersteller sie in der mittleren Position einstellen. Wenn Sie den Exzenter mit dem Sechseck auf die maximale Größe drehen (Foto), erhalten Sie bei Bedarf das gewünschte Ergebnis.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Vergessen Sie außerdem nicht, den Exzenter am oberen Flügel des Flügels auf den sogenannten einzustellen «Schere» – Fensteröffnungsbegrenzer im Lüftungsmodus. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Flügel zu öffnen und den Griff in eine vertikale Position zu drehen, die der Belüftung entspricht. Der Flügel hängt an derselben Schere und ermöglicht den Zugang zum Einstellpunkt.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Vorgehensweise, wenn Sie den Griff einstellen müssen ↑

Der Griffmechanismus ist am anfälligsten, da beim Schließen oder Öffnen eines Fensters maximale Anstrengungen erforderlich sind. Daher richten sich Beschwerden an Hersteller von Kunststofffenstern am häufigsten speziell auf die Bedienung von Griffen.

Meistens Fenstergriffe:

  • geschüttelt oder im Allgemeinen um seine Achse gedreht werden, ohne mit dem Verriegelungsmechanismus zu interagieren;
  • beim Schließen des Fensters oder beim Drehen des Griffs in einer bestimmten Position einen kleinen Drehwinkel haben;
  • Toter Stock in einer Position.

Der letztere Fall ist trotz bestimmter Bedenken in der Tat nicht tödlich. Nur die Drehung des Griffs wird durch den Verriegelungsmechanismus festgelegt. Dieses Gerät soll verhindern, dass sich die Position des Flügels im Freien ändert..

Fühlen Sie auf der Endfläche des Flügels neben dem Installationsort des Griffs einen kleinen Hebel, der sich in einem Winkel zur Linie der Gummidichtung befindet. Bewegen Sie den Hebel in die senkrechte Position und lösen Sie den Griff vom Blockieren.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Wenn der Griff lose ist oder sich frei um die Achse dreht, muss er durch einen neuen ersetzt werden, ohne die Funktion des Verriegelungsmechanismus des Fensters zu beeinträchtigen. An der Basis des Griffs befindet sich die Griffhalterung, die mit einer dekorativen Kunststoffauflage verschlossen ist. Wenn Sie die Kanten vorsichtig mit einem Fingernagel oder einem Streichholz aushebeln, können Sie sie um eine viertel Umdrehung um eine Achse drehen. Die geöffneten Befestigungsschrauben können leicht mit einem Kreuzschlitzschraubendreher gelöst und der Griff in umgekehrter Reihenfolge durch einen neuen ersetzt werden.

Eine sehr enge Drehung des Griffs um einen kleinen Winkel ist mit einer abnormalen Kraft verbunden, die den Fensterflügel gegen das Kunststoffprofil drückt. Dieser Nachteil wird einfach genug beseitigt, wenn Sie den Druck einstellen.

Wenn nach den Empfindungen beim Drehen des Griffs das Verständnis besteht, dass der Mechanismus in einer bestimmten Position festsitzt oder eingeklemmt ist, lohnt es sich, eine kleine vorbeugende Wartung durchzuführen, um die Teile von Schmutz zu reinigen und zusätzliches Fett hinzuzufügen.

Dafür:

  • Entfernen Sie den Griff zusammen mit der Zierleiste.
  • Entfernen Sie mit einer normalen Bürste Staub und kontaminiertes Fett von zugänglichen Teilen des Mechanismus. Die Bürste kann leicht mit Aceton oder Isopropylalkohol angefeuchtet werden..
  • Verwenden Sie kein Motoröl oder ein gleichwertiges Produkt. Mechanismen mit hoher Kontaktbelastung werden beispielsweise mit hochwertigem Fett behandelt. «Litol 24».
Trinkgeld! Sie können die kombinierte Version verwenden – nachdem Sie Schmutz vom Mechanismus entfernt haben, behandeln Sie ihn mit WD40-Spray und bringen Sie den Griff vorübergehend in umgekehrter Reihenfolge an. Wenn der Stau behoben ist, fetten Sie den Mechanismus mit Lithol ein und bringen Sie schließlich den Griff mit der Halterung an. Es kann auch zum Schmieren von Scharnieren und Scharnieren eines Kunststofffensters verwendet werden..

Neben dem Zubehör ist auf den Zustand der Gummidichtung des Kunststofffensters zu achten. Um die Beständigkeit des Materials gegenüber ultravioletter und oxidierender Luft zu verbessern, sollte das Dichtmittel jährlich mit einem speziellen Silikonfett in einer Aerosolverpackung behandelt werden.

So stellen Sie das Kunststofffenster selbst ein

Verwenden Sie einen guten Verbundklebstoff, um den verzögerten Teil der Dichtung zu kleben, z., «Moment-M».

logo