Pflanzflächen

Wintergarten Arbeit: die Dinge, um auf dem schneebedeckten Gebiet

Wintergarten Arbeit: die Dinge, um auf dem schneebedeckten Gebiet

Mit dem Beginn des Winters, wenn die Ernte für eine lange Zeit geerntet wird, undPflanzen mehr in der Betreuung bedürfen, Gärtner können Sie Ihren Urlaub in den Wänden des gemütlichen Zuhause oder widmen Zeit für Unternehmen, die bei warmem Wetter ist nie genug Zeit genießen. Aber wie der Winter in den letzten Jahren durch seine Instabilität gekennzeichnet, und das plötzliche Tauwetter strengen Frösten zu ersetzen kommen, erfahrene Gärtner ist immer bereit, die Zeit nehmen, um den Winter im Garten zu verbringen und Grünflächen zu schützen.

Inhalt


Wir sind direkte Aufträge im Garten und Blumengarten

Vor dem Beginn der Frost zarten Rosensorten,Hibiskus, Hortensien und andere blühende Sträucher und junge Obstbäume müssen sorgfältig verpackt und abgedeckt agrovoloknom wurden. Jetzt, nach einem Unwetter ist nicht überflüssig, den Status der Schutzstruktur zu überprüfen und ggf. zu korrigieren.

Suchen Sie rund um die Bäume, sollte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden,jungen Triebe, die unter dem Gewicht des Schnees einfach brechen kann. Alle Blätter, sollte der Rest aus dem Herbst entfernt werden und der Schnee sanft die Zweige abzuschlagen. Nachdem ein gebrochenes Zweig gefunden, müssen beschädigte Bereich malen sofort Garten Feld.

Koniferen schützenden Krone

Unter dem Gewicht der Schneebruch und einige Sorten von Koniferen. Shelter in einem Zelt werden die zarten Zweige von Wacholder und Thuja schützen

Der Mangel an Schnee ist auch schlecht für die"Überwinterung" von Pflanzen. Schnee schützt die Wurzeln vor Frost und erhöhten Teil der Versuchung, "aufwachen". Daher müssen Sie Schnee von den Gleisen auf die Büsche und Bäume Hügel, versteckt nicht nur die Basis, sondern auch die Gabelkrone Skelett-Filialen zu rechen.

Snowless Winter gefährlich und Erdbeeren. Zum Schutz der Oberfläche in der Nähe der Wurzeln der Pflanze, ist es notwendig, ihre Äste, Sägemehl oder Zweige zu verstecken. Sie werden die Blasen Schnee auf die Erdbeerbeete enthalten.

Wintersonne täuscht: prigrevaya noch nicht in voller Stärke, kann es zu Verbrennungen auf Baumstämmen lassen. Beschönigung können Rinde zum Schutz vor Rissbildung und frost Riss. An warmen Wintertagen, wenn die Lufttemperatur unter null Grad fällt, können Sie auch Luft Rückzug und Holzhackschnitzel führen. Zu diesem Zeitpunkt, bequem Haarschnitt und Reparatur Hecken zu tragen.

Beschneiden Obstbäume

In wärmeren Regionen ist es nicht günstig betrachtet für die Ernte von Obst und Beerensträuchern, Steinobstbäumen und Zierpflanzen

Die einzigen Ausnahmen sind blühende Sorten anerschießt des vergangenen Jahres, im Frühjahr oder Frühsommer. Zum Beispiel: falscher Jasmin, Forsythie, Flieder, Klematis - sie können nur nach der Blüte geschnitten werden. Dug Rhizome und Zwiebeln im Herbst wärmeliebenden Kulturen müssen auch in regelmäßigen Abständen überprüft und gelüftet werden.

Schutz von Pflanzen vor Schädlingen und Nagetiere

Junge Garten muss auch vor Schädlingen geschützt werden. Baumstämme von Nagetieren kann zu schützen, indem die Malerei Stämme spezielle Farbe, Teer oder Karbolsäure sein.

Schützen Baumstämme

Zum Schutz gegen Angriffe von Nagetieren Stämme der Obstbäume können gewickelt Abdeckmaterial oder Metallgewebe werden

Wenn reichlich Winter Schneefall, kann der zusätzliche Schutz der Rinde von Bäumen zur Verfügung stellen, auf Hügel Schneekanonen und versiegeln sie an der Basis der Stämme.

Ein wirksamer Schutz der Bäume von Mäusen Rinde kannsprechen und Eisdecke auf. Daher kann zusätzlich zu dem Getrampel von Schnee entlang der Grubenboden Bereich mehrmals sein, den Wasseranteil von Land zu gießen. Während dieser Zeit unter den kahlen Zweigen der Bäume, die für die Identifizierung Winter Gelbschwanz- Buchsen und Aporia crataegi. Walls Hodenschwammspinners einfacher Schere von den Zweigen direkt zu schneiden. Auf den Zweigen der Obstbäume sollten mumifizierte Früchte hervorstehenden Krankheitsquellen entfernt werden. Und, um loszuwerden, der Sporen des Echten Mehltaus auf Stachelbeeren oder Johannisbeeren, gießen genug heißes Wasser Beerensträucher.

Ernte und säen

Sammlung von Wintergetreide

Winter-Sorten von Rosenkohl, Brokkoli, Spinat, Pastinaken, Lauch und verschiedene Grüntöne auch in der kalten Jahreszeit Ernte weiter gefallen

Optimale Bedingungen für die Keimung einigerFarben sind kalt Boden- und Lufttemperaturen. Daher Einjährigen wie Mohn, travyanka, Ringelblume, Calendula und Lavendel kann nicht nur im Herbst und Winter gesät werden.

Aussaat der Samen im Freiland

Im Februar, wenn die Gefahr der Rückkehr von strengem Frost hinter uns ist, kann es Greens und Möhren gesät werden. Auch der neu gefallene Schnee es tut nicht weh

Haushalt Arbeit im Garten

Winter - die beste Zeit zu reparieren und BettenBögen, Zäune und Gartenmöbel. Während dieser Zeit können Sie bei der Herstellung von Requisiten engagieren, die im Sommer benötigt wird, um eine Filiale reich Obstbäume zu installieren.

Erstellen einer Landschaft Design-Elemente

Sonnigen Wintertagen sind mögliche Anordnung von Gartenwegen zu widmen, den Bau der Steingarten oder Steingärten

Wenn der Boden im Winter nicht gefroren ist, können Sie sogar Tage dauern Anordnung Zierteich oder einen trockenen Bach ab.

Vergessen Sie nicht, den kleinen Helfer,die gefiederten Freunde - Schädlinge in der Umgebung zu zerstören. Winter für sie ist eine echte Herausforderung, denn unter einer Schicht von Schnee können sie nicht immer notwendig finden, um Vitalität Nahrung erhalten.

Futtertröge für Vögel Haustiere

Feeder gefüllt mit Körnern, Samen und Stücke Speck wäre ein Segen für die Vögel im Winter

Und vor allem im Winter - die Zeit, Pläne zu machen, die Landschaftsgestaltung zu ändern, die Verkörperung von denen im Frühjahr beginnen können.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar