Pflanzenenzyklopädie

Pflanztechnik und ein Master-Klasse Pflege: Wie ein Luxus-Spiro wachsen

Inhalt



Aussehen und biologische Eigenschaften

Diese Art von Pflanzen kann als die wachsenklein (15 cm) und Umreifung (2,5 m). Die Zweige der Sträucher aufrecht oder kriechend. Die Farbe reicht von hell- bis dunkelbraun. Die Wurzeln flach, faserig. Während der Blüte spirea ist mit zahlreichen kleinen Blüten in den Blütenständen verschiedener Formen bedeckt. Färbung der Blütenblätter - von schneeweiß bis purpurrot. Spiraea inflorescences kann entweder rund um den Lauf, und auf dem oberen Teil oder am Ende der Zweige befinden. Propagated Pflanze Samen, Stecklinge, die Busch Dividieren, Schichtung.

Spirea braucht keine Beschneidung. Es ist ausschließlich für dekorative Zwecke durchgeführt, die Büsche mehr ästhetisches Aussehen zu geben. Morbus-Crohn-Pflanze kann sein dick und dicht oder ein bisschen "spärlich", aber es sieht immer attraktiv. Niederlassungen in der Blüte auf den Boden, so dass keine unschönen Effekt "nackten Füße".

Der Strauch ist robust, gut angepasstunterschiedlichen klimatischen Bedingungen, daher kann es im Süden oder auf der mittleren Spur, sondern auch in den nördlichen Regionen gewachsen, nicht nur werden. Wenn eine schwere Fröste spirea gefriert, wird es nach dem Beschneiden und Blüte im selben Jahr komplett restauriert. Für die normale Entwicklung der Pflanzen nur ein paar Stunden am Tag direkte Sonne, Düngung, guten Boden. An seinem Winter kann nicht decken

Spiraea japonica Golden Princess

Spirea Blüten auf Triebe, die im selben Jahr wachsen, so Beschneidung nicht sein Aussehen verderben

Sorten von Sträuchern Gattung Spiraea

Alle Pflanzen der Gattung spirea kann in zwei geteilt werdenGruppen: Feder-und letnetsvetuschie. Erste Blüte überschwänglich, aber kurzlebig. Bushes zweite Gruppe blüht nicht gleichzeitig für zwei Monate. Die Blüten haben eine satte Farben. Niedrig wachsende Sorten sind oft für die Dekoration der alpinen Hügel verwendet.

Im Frühjahr, die Vielfalt

Im Frühjahr sind Sorten von Blumen in den abgedecktenMitte Mai. Ihre Besonderheit ist, dass sie alle weiß sind. Shades kann variieren, aber Farbe - weiß. Die Pflanzen beginnen im zweiten Jahr des Lebens zu blühen, starke Büsche. Die beliebtesten sind diese Arten von Sträuchern:

spirea grau. Die Anlage hat seinen Namen nicht wegen der FarbeBlütenblätter (sie sind weiß, wie alle Frühling, die Arten), aber wegen der grau-grüne Farbe der Blätter. Dies ist die häufigste Art von spirea. Blütezeit - von Mai bis Mitte Juni. Die Blütenstände sind über die gesamte Länge des Sprosses entfernt.

Besondere Aufmerksamkeit Gärtner genießen spirea grau "Grefsheym". Die Anlage erreicht 1,5-2 m, hat eine Verbreitung Krone und Boil-and-weißen Blüten mit einem Durchmesser von 1 cm, gesammelt in Blütenstand Schirmen.

Spirea grau Grefsheym

Spirea grau Grefsheym gut "bekommt" mit spirea nipponskoy und Argut, Besen, Viburnum, Koniferen

spirea Vangutta. Dieses Hybrid-Kantonesisch und dreiblättrigen Spiraeabis zu 2 m Die Blüten sind klein -. 0,6 cm, in halbkugeligen inflorescences gesammelt. Dunkelgrün oben und eine stumpfe blaugrau unterhalb der Blätter im Herbst drehen rötlich. Diese Vielfalt kann zweimal blühen - am Anfang Juni und im August.

spirea Argut. Sträucher Pflanzen erreichen 1,5-2 m, haben eine schöne Form. Während der Blüte (Ende Mai bis Mitte Juni) spirea Argut wie ein duftenden weißen Wasserfall.

Letnetsvetuschie Grad

Sie Inflorescences an den Enden der jungen erscheinenschießt. Zur gleichen Zeit im letzten Jahr die Zweige sterben. Letnetsvetuschie Ansichten dargestellt Sorten von spirea Japanisch, lila Felberich, Blumalda und andere. Die Blüten können eine rosa oder rote Farbe haben.

Für den Anfang sagen, dass wir über Spiro Japaner. Büsche ihr 1-1,5 m Höhe erreichen. Blätter - grün oben und eine stumpfe blaugrau unten, länglich, eiförmig; Herbst gelb oder rot. Die Blüten sind rosa-rot, sind in paniculate-corymbose inflorescences gesammelt. Die Pflanze blüht bis zu 45 Tagen. Verteilt solche Sorten:

  • "Shirobana". Eigenschaften Sorten - kleine Blätter (2 cm) und weiß oder rosa Blüten. Blüht im Juli-August.
  • "Goldfleym". Busch lässt die Farbe wechseln je nach Jahreszeit - Kupfer von gelb bis orange. Blühende rote und rosa kleinen Blüten.
  • "Crispus". Sie blüht von Juli bis Ende des Sommers. Die Blüten sind klein, blass rosa, in einem flachen Schirm versammelt.
  • "Kleine Prinzessin". Die kurze (0,6 m), eine langsam wachsende Sorte. Die Blüten sind groß - bis zu 4 cm im Durchmesser, rötlich-rosa, versammelten sich in corymbose inflorescences. Die Pflanze blüht in der Mitte des Sommers - im Juni und Juli.
  • "Golden Princess". Dies ist eine der Sorten von "Little Princess". Die Sorte hat eine größere Höhe Busch - bis zu 1 m, gelbe Blätter.

Spiraea japonica - eine der häufigsten, aber nicht die einzige Art von letnetsvetuschy. Verdienter auch sehr beliebt:

  • spirea Bumalda. Diese Art von Hybrid. Pflanzen erreichen eine Höhe von 0,5 bis 0,8 m, hat Triebe aufrecht und sehr schöne Blätter - grün im Sommer und Herbst gelb, rot mit einem violetten Farbton. Die Blüten sind rosa.
  • Zu den häufigsten spiraea BumaldaKlasse - "Goldfleym". Der Strauch erreicht eine Höhe von 0,8 m Wenn die Pflanze in der Sonne gepflanzt wird, seine Blätter Farbe je nach Jahreszeit ändern -. Von sanften goldorange rot zu Coppery. Blätter gepflanzt Büsche im Schatten, nicht über solche Veränderungen erfahren.
  • spirea ivolistny. Die Sorte hat lange stacheligen Blätter (bis 10 cm), und weiß oder rosa Blüten. Der Blütenstand kann Längen von 20 cm erreichen.
  • spirea Douglas. Blütezeit - Juli bis September. Blumen - dunkelrosa. Büsche bis 1,5 Meter in der Höhe wachsen.
  • spirea Billard. Dieses Hybrid-spirea lila Felberich und Douglas. Büsche hoch -. 2 m rosa Blüten, in den langen Blütenstände gesammelt. Blüht von Mitte Sommer bis zum Frost.

Schon vor der endgültigen Auswahl der PflanzstellenBusch sollte die gewünschte Größe und Pflanzenarten bestimmen. Sorten unterscheiden sich in Größe: sie kompakt und passen auf eine kleine Fläche sein kann, und kann nach oben und nach außen wachsen. Deshalb soliternoy Landefreigabe Hecken und alpine wählen verschiedene Arten von Pflanzen.

"Kleine Prinzessin"

Spirea "Little Princess" sieht gut in Kombination mit anderen Sorten aus Spirea, Kiefer, Lavendel. Dieser Typ ist für die Dekoration von Blumenbeeten, Steingärten, in der Nähe von Wasserraum geeignet

spirea Billard

Spirea Billard frostbeständig und Halbschatten, aber es ist besser zu pflanzen in gut beleuchteten Bereichen

spirea Vangutta

Spirea Vangutta gibt zahlreiche basalen Triebe, und eignet sich perfekt für eine einzelne Landung

Bei der Absicherung sollten Sorten ausgewählt werden,die geben wenig basalen Triebe und reagieren gut auf Beschneidung. Sommerrodelbahn kann mit langsam wachsenden Sorten dekoriert werden. Und für einzelne Pflanzen ist am besten Pflanzen zu wählen, mit gut entwickelten Basistriebe, die eine große Fläche einnehmen. Für Steingärten und Steingärten verwendet Zwerg Sorten. Wählen Sie mehrere Sorten, zu verschiedenen Zeiten der Blüte kann ein Gärtner blühenden spirea von Frühjahr bis Herbst Fröste erreichen.

Merkmale der Wiedergabe Spiraea

Strauch reproduziert sowohl generative(Seeds) und vegetative (Stecklinge, Schichtung, Dividieren der Busch). Die erste Methode ist zeitaufwendig. Es ist vor allem die Züchter verwendet, wenn auf die Züchtung neuer Sorten zu arbeiten. Während der Vermehrung von Saatgut Pflanzmaterial im Herbst geerntet werden, werden in speziellen Tabletts mit dem Boden ausgesät und unter der perforierten Folie gekeimt. Das Einpflanzen Sprossen in den offenen Boden kann im Frühjahr durchgeführt werden. Der Boden sollte gut gedüngt werden.

Sammeln Samen Spiraea

Generative Wiedergabe spiraea ist nur für die erste Gruppe empfohlen. Hybrid-Sorten keinen vollständigen Samen geben. Um die Keimung von Samen zu überprüfen, machen eine Probe Aussaat

Vegetative Vermehrung kann von drei Typen sein.

Option # 1 - Stecklinge

Für ihn, die Wahl Triebe 10-15 cm in der Länge ohneBlumen mit Fungizidlösung behandelt, wonach sie für die Bepflanzung im Boden bereit sind. Am besten ist es Spiro drinnen zu pflanzen. Der Boden wird befeuchtet wird das Wasser auf die Feuchtigkeit besprüht war etwa 85%, und mit einer Filmschneide bedeckt.

Der Film ist bereits vorbereitet - stechen Löcher für die Luftzufuhr. Legen Sie es in den 30 bis 40 cm von der bepflanzten Stiel.

Option # 2 - Multiplikation mit Schichtung

Die einfachste und effektivste Methode. Prozentuale Überlebensrate der Sämlinge durch Stecklinge erhalten wird, ist sehr hoch. Spirea Zweige bücken, auf dem Boden befestigt und mit Erde abgedeckt. Ziemlich bald Zweige Wurzeln, nach dem sie aus dem Busch und transplantierten Sämling bereits fertig geschnitten werden.

Option # 3 - die Teilung der Busch

Diese Manipulation wird in der Regel im Herbst durchgeführt oderFrühling. Wenn Sie den Busch im Frühjahr teilen möchten, sollten Sie die Zeit, bevor die ersten Knospen wählen. Frühling Zucht spirea hat sowohl erhebliche Vorteile und Nachteile.

Vorteil - in der schnellen Aufnahme von Pflanzen in Wachstum, das Fehlen von - ein erhöhtes Risiko einer Infektion des Wurzelsystems wegen des warmen Wetters. Um dieses Problem zu lösen, werden die Sämlinge in einer fungiziden Lösung getränkt.

Allgemeine Regeln spirea Bepflanzung

Spiro sollte in leicht sauren gepflanzt werden, aber besserin den pH-neutralen Böden. Der Boden sollte nährstoff mit normaler Belüftung reich. Im Frühjahr ist Spiraea besser im Herbst zu pflanzen, aber letnetsvetuschie gut akklimatisiert und im Frühjahr und Herbst. Viele Gärtner sind der Meinung, dass der beste Monat für das Pflanzen letnetsvetuschih Sorten - September. Fichte, Wacholder, Thuja - Ausgezeichnete Nachbarn spirea können Koniferen sein.

Stecklinge spiraea

Bevor Sie die Stecklinge ein paar Stunden in einer Fungizidlösung getränkt spirea

Jede Sorte hat individuelle SpiraeaEigenschaften, aber es gibt für alle Arten von Pflanzen Regeln üblich. Wenn sie bleiben, ist die Pflanze gut daran gewöhnt, und in der Regel in die Zukunft zu entwickeln. Die Empfehlungen von erfahrenen Gärtner:

  • Pflanzmaterial notwendigerweise mit einem Fungizid behandelt.
  • Der beschädigte Teil der Stecklinge sollten entfernt werden.
  • Es wird am besten in einem Blatt oder Rasen Boden gepflanzt. Wenn schlechten Boden, befruchten sie und fügte hinzu, Torf oder eine Mischung aus Blatt Erde und Sand.
  • Es ist notwendig, eine Drainageschichtdicke von 15 bis 20 cm zu gestalten. Dazu die Ziegelbruch, Blatt Boden passen, Torf und Sand.
  • Pflanzenstängeln in einer Tiefe von etwa 0,5 m sein sollte.
  • Der Wurzelhals sollte mit dem Boden oder vertieft 1-2 cm bündig sein.
  • Perfektes Wetter für die Bepflanzung - stark bewölkt, regnerisch.
  • Nach dem Umpflanzen es goss die Pflanzen in den Boden ist, bestreut mit Torf oder Sägemehl.

Pit für spirea sollte ein Drittel mehr seindas Wurzelsystem der Pflanze. Ihre graben für 2-4 Tage und stehen gelassen. Dann statten Drainage-Anlage in die Grube abgesenkt wird, werfen die Erde und verdichtet. Wenn Spiro propagiert durch den Busch Dividieren wird die Pflanze aus dem Boden extrahiert, in das Wasser für den Bodenraum setzen, und dann mit einer Schere in Stücke geschnitten, von denen jedes eine gute Wurzellappen und ein Paar entkommt haben muss.

Pflanz spirea drinnen

Stecklinge ist am besten, zuerst in einem Topf oder Pfanne in einem geschlossenen Raum gepflanzt, und nur dann - in den offenen Boden

Pflege spirea - einfach

Um Busch attraktives Aussehen, esgeschnitten und eine Krone bilden. Sehr schöne Büsche sphärische und Pyramidenform. Die spezifische "cut" der Eigentümer entscheidet, auf den gesamten Stil des Website-Design zu konzentrieren. Pruning nicht die Entwicklung der Pflanze beeinflussen. Löschen sollte schwach und alt (7-14 Jahre) Zweig sein. Sie schneiden auf den Stumpf. Haircut Krone wird am besten im Frühjahr geschehen, bis die Blätter erschienen sind. Wenn der Schnitt in der Mitte des Sommers, kann es sein, wieder blühen spirea zu fallen.

Nach den Boden Besatz mit Gülle bewässert, verdünntin Wasser. Die Mischung sollte an den Wurzeln gegossen werden. Düngung und mögliche Lösung von Super. Proportions: 8,10 g Düngemittel auf 10 Liter Wasser. Auch geeignet und "Kemira Universal". Auf 1 qm 100 g granulierter Herstellungseinrichtung. Spirea nicht brauchen intensive Bewässerung, genug, um die Pflanze bei Trockenheit zu halten. 1-2 Eimer Wasser wäre für einen normalen Buschleben genug sein. Im Winter können Sie die Wurzeln von 10-15 cm dicken Schicht aus Blättern verstecken.

Pruning spiraea

Spirea ohne Beschneidung zu tun, aber es ist besser, sie zu schneiden regelmäßig die Schönheit der Pflanzen und gute Gesundheit zu erreichen

Spirea anfällig gegen Pilzkrankheiten -askohitozu, ramulyariozu, septariose. Definieren sie durch das Auftreten von Flecken sein kann. Die Anlage wird empfohlen, Bordeaux Mischung, "fundazol" oder kolloidale Schwefel zu sprühen. Die Hauptsache ist, die Sträucher zu behandeln vor oder nach der Blüte.

Von der Schädlinge können sehr unangenehm seinSpinnmilben und Blattläuse. Zeichen der "Arbeit" der Zecke - das Auftreten von Löchern in den Blättern, deren Welken und Abfallen, Web. Um mit der Bedrohung fertig zu werden, können Sie Spray oder Phosphamidgruppen karbofosom verwenden. Die Anwesenheit von Blattläusen kann durch abgebissen identifiziert werden und verblasste inflorescences. Um Blattläuse zu bekämpfen verwenden Pirimor oder ähnliche Mittel.

Spiro können Schnecken angreifen. Wie mit ihnen fertig zu werden, können Sie aus dem Video zu lernen, die die besondere Ernte und Pflanzenpflege beschreibt.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar